Private Probleme des Vorgesetzten
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Private Probleme des Vorgesetzten

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.06.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Private Probleme des Vorgesetzten

    Ein nettes Hallo hier ins Forum

    ich muss mal Dampf ablassen, denn bei uns in der Firma läuft es zur Zeit total daneben. Unser Vorgesetzter hat ein privates Problem, seine Frau hat ihn verlassen und will die Scheidung. Jetzt spinnt er total herum! Er ist völlig gereizt und überspannt, nichts kann man ihm recht machen. Wir müssen unter seinem privaten Problem echt leiden, aber inwieweit muss man denn darauf Rücksicht nehmen?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Private Probleme des Vorgesetzten

    Private Probleme gehören nicht an den Arbeitsplatz. Auch wenn er Sorgen hat, darf er es nicht an Euch auslassen. Habt Ihr ihn denn schon mal darauf angesprochen?

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Private Probleme des Vorgesetzten

    Launische Vorgesetzte mag ja wohl keiner, muss man aber ab und zu mal hinnehmen. Aber wenn die Schmerzgrenze erreicht ist, müsst Ihr wirklich mal mit ihm reden, oder notfalls eine Etage höher. Erwachsene Menschen müssen sich zusammenreißen können, auch wenn es schwer fällt. Das ist zumindest meine Meinung.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Probleme des Vorgesetzten

    Naja, dass private Probleme eigentlich nichts am Arbeitsplatz verloren haben und man schon gar nicht den eigenen Frust an Kollegen oder Mitarbeitern auslassen sollte, das sollte eigentlich ja klar sein. Die Frage ist, wie ihr die ganze Sache lösen könnt.

    Eine Möglichkeit wäre das Gespräch mit ihm selbst zu suchen und ihm klarzumachen, dass er seinen privaten Frust an euch auslässt.
    Habt ihr einen Betriebsrat? Dann wäre Möglichkeit zwei auch mit dem zu sprechen, damit er dieses Gespräch mit dem Vorgesetzten führt oder zumindest bei dem Gespräch dabei ist.
    Und als drittes, falls er nicht der oberste Chef ist, dann könntet ihr eben noch zu eben diesem gehen und ihn bitten das zu regeln.
    Wir retten die Welt!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Private Probleme des Vorgesetzten

    1. Ich würde ihm Hilfe anbieten. "Hey wir haben gemerkt, dass dir/ihnen nicht gut geht momentan. Gibt es eine Möglichkeit wie wir helfen können."
    2. Würde ich abwarten bis sich die Lage wieder normalisiert. Oft genug haben Arbeitnehmer doch auch ähnliche Probleme. Wieso soll man da bei einem Vorgesetzten ein Mordsfass aufmachen, das will man doch auch nicht wenn man selbst in der Lage ist, oder?
    3. Wird es immer mal wieder Situationen geben in denen Kollegen oder Vorgesetzte menschlichen Problemen unterliegen, und diese Zeiten gehen auch wieder vorbei. Ist doch ganz normal.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Probleme des Vorgesetzten

    Vielleicht würde es ihm sogar gut tun, über sein Problem mit jemanden reden zu können. Es hat ja den Anschein, dass er nur noch daran denkt und es ihn deshalb so mürrisch macht. Da wäre eine einzelne Person besser, der ihn anspricht, jemand der mit ihm bisher am Besten ausgekommen ist. Bei dem Gespräch kann man ja erwähnen, dass alle besorgt sind, und die schlechte Laune von ihm sich aufs Betriebsklima auswirkt.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Private Probleme des Vorgesetzten

    Ich denke im Endeffekt hängt es davon ab welches Verhältnis man zu demjenigen genau hat und wie so der Umgang miteinander ist. Generell würde ich aber auch sagen, dass wenn es möglich ist, ein Gespräch mit ihm selbst erstmal die bessere Wahl wäre als jetzt noch jemand anderen einzuschalten.

  8. #8
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Private Probleme des Vorgesetzten

    Ansichtssache, wie ich finde. Denn man kann auch durchaus sagen, dass dies ein typisches Problem für den Betriebsrat ist, oder nicht?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Probleme des Vorgesetzten

    Ich glaube das kommt wirklich auch darauf an welches Verhältnis man zueinander hat. Ich zB habe zu meinem direkten Vorgesetzten ein sehr gutes Verhältnis, wenn er jetzt durch private Probleme an der Arbeit irgendwelche schlechten, falschen, seltsamen Verhaltensweisen an den Tag legen würde, dann würde ich ihn natürlich erstmal selbst darauf ansprechen. Aber wenn man eher ein distanziertes, eben rein berufliches Verhältnis hat, dann wäre es vielleicht schon angebrachter das über einen ehr offiziellen Weg zu machen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Probleme des Vorgesetzten

    Aber würde ihn das nicht noch mehr herunter ziehen, wenn er dann auch noch "von oben" eins auf den Deckel bekommt? Wenn vorher im Betrieb immer gute Stimmung herrschte, würde ich mich schon trauen zu fragen, ob man ihm irgendwie helfen kann.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme Nachfolge
    Von Prince Charles im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 10:24
  2. Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten
    Von Raiser im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 09:20
  3. Probleme wegen Kirchenaustritt?
    Von Karina im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 13:27
  4. Schlechtes Verhältnis zur Vorgesetzten - was tun?
    Von Mari-Anne im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 11:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •