Lästereien über kranken Kollegen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Lästereien über kranken Kollegen

  1. #11
    Lyd
    Lyd ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 85, Level: 4
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Hallo zusammen,

    vielen lieben Dank für eure vielen Antworten und Ratschläge.

    Zebrafink hat es erfasst, vor dem Chef halten die Kollegen alle schön den Mund, da hat noch keiner etwas gesagt. Wenn der Chef nicht ganz zufällig irgendetwas mitbekommen hat, dann gehe ich davon aus, dass er absolut nichts davon weiß.

    Sicherlich sn00py603 mache ich mir auch Sorgen um den Kollegen. Wir kennen uns privat nicht wirklich gut, aber verstehen und so schon sehr gut und wenn jemand ständig und immer wieder krank ist, vor allem jemand, der sonst nie sehr anfällig war, dann macht man sich schon seine Gedanken. Ich weiß aber nicht, ob ich wirklich Kontakt aufnehmen sollte. Denn wie gesagt, privat haben wir eigentlich nichts miteinander zu tun und ich will nicht, dass er denkt ich sei neugierig und vor allem will ich nicht, dass er sich gestört fühlt.

    Mir geht es einfach auf die Nerven, dass über ihn so hergezogen wird, er kann sich nicht wehren und keiner weiß was mit ihm los ist. Also sollte man ihn einfach in Ruhe lassen finde ich und ihm wünschen, dass er schnell wieder ganz gesund wird.

    Ich weiß auch nicht, ob es klug ist das dem Chef zu sagen, die Frage stelle ich mir schon länger. Vielleicht probiere ich es erstmal so wie ihr vorgeschlagen habt und versuche Kontra zu geben. Aber ob das was bewirken wird. Ich weiß es nicht. Aber ich werde es nachher im Spätdienst sicherlich probieren können, denn mittlerweile kommen täglich Kommentare zu der "angeblichen Krankheit". Ich werde euch berichten wie meine Kollegen reagiert haben.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Ja, mach das erstmal so. Selbst wenn es nicht aufhört dadurch wird dir das bestimmt Erleichterung verschaffen

    Eigentlich wäre es gut, wenn der Chef da mal was mitbekommen würde. Denn wenn es ein guter Chef ist, dann wird er die betreffenden Kollegen dann auch in ihre Schranken weisen.

  3. #13
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Also irgendwie tun mir die Kollegen auch leid. Momentan sagen sie noch "die angebliche Krankheit". Aber wenn dann wirklich mal rauskommen sollte, was der Kollege hatte, dann werden sie ein ganz schön schlechtes Gewissen haben.
    Die Lage ist insgesamt blöd, denn wenn du jetzt Kontra gibst wirst du vielleicht selbst ein bisschen ins Abseits geraten. Manchmal entwickeln sich solche Dynamiken sehr unvorhersehbar, und dann steht man auch schon in der Schusslinie... Aber den Kollegen ans Messer liefern, das kannst du ja auch nicht.

    Wenn es dich persönlich ruhiger macht, dann könntest du ihn ja dennoch mal anrufen und ihm versprechen, dass du dicht hälst. Ich denke nicht, dass unter guten Kollegen ein freundschaftlicher Anruf zu viel des Guten ist.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Das ist eine blöde Situation, mal ehrlich gesagt. Haben die Leute denn nichts zu tun, dass sie so viel Zeit zum Lästern haben? Aber es ist wirklich so, wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen. Ich würde ihn an Deiner Stelle auch anrufen.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Ja und dann? Wenn man ihn anruft, was soll denn das bringen? Damit hat man ihm auf Arbeit doch immer noch nicht geholfen...

  6. #16
    Lyd
    Lyd ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 85, Level: 4
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Hallo ihr Lieben,

    scheinbar haben manche meiner Kollegen tatsächlich nichts anderes zu tun. Als ich in den Pausenraum kam haben zwei so dermaßen über den kranken Kollegen hergezogen, dass ich wirklich Mühe hatte mich zusammen zu reißen. Ich habe dann aber versucht ruhig zu bleiben und sie gefragt ob sie auch wollen würden, dass über sie so gesprochen wird. Als Antwort kam, dass sie ja nicht einfach so lange und oft krank machen. Dann habe ich gesagt, dass wir doch alle gar nicht wissen, was er wirklich hat und es vielleicht was schlimmeres ist, er würde ja wohl nicht so lange krank geschrieben werden und so. Darauf kam nur, nein, das glauben sie nicht, der hat einfach keinen Bock zu arbeiten und der Chef ist zu blöd es zu merken. Da war ich wirklich baff und wusste gar nicht mehr was ich sagen soll.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Zitat Zitat von Lyd Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    scheinbar haben manche meiner Kollegen tatsächlich nichts anderes zu tun. Als ich in den Pausenraum kam haben zwei so dermaßen über den kranken Kollegen hergezogen, dass ich wirklich Mühe hatte mich zusammen zu reißen. Ich habe dann aber versucht ruhig zu bleiben und sie gefragt ob sie auch wollen würden, dass über sie so gesprochen wird. Als Antwort kam, dass sie ja nicht einfach so lange und oft krank machen. Dann habe ich gesagt, dass wir doch alle gar nicht wissen, was er wirklich hat und es vielleicht was schlimmeres ist, er würde ja wohl nicht so lange krank geschrieben werden und so. Darauf kam nur, nein, das glauben sie nicht, der hat einfach keinen Bock zu arbeiten und der Chef ist zu blöd es zu merken. Da war ich wirklich baff und wusste gar nicht mehr was ich sagen soll.
    Also da würde ich irgendwann wirklich mal dir Reißleine ziehen und sagen: Jetzt reichts.

    Es gibt für sowas auch arbeitsrechtliche Mittel und Wege. Wenn ein begründeter Verdacht besteht kann man den Betriebsrat und/oder einen Amtsarzt mit dem Fall betrauen. Das in der Kantine zwischen Tür und Angel zu thematisieren reicht langsam. Ich finde, der Chef muss ein Machtwort sprechen.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Gerade wenn ich den letzten Satz lese erweckt das den Eindruck als würde es da gar nicht direkt nur um den Kollegen gehen. Ich glaube deine Kollegen ziehen einfach gerne über andere her, scheinbar ja sogar über den Chef. Ist das bei euch generell ein Problem mit solchen Lästereien?

  9. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Zitat Zitat von Kreuzkoenig Beitrag anzeigen
    Ist das bei euch generell ein Problem mit solchen Lästereien?
    Das ist denke ich das wahre Problem hier. Es wird ja erstmal vom schlimmstmöglichen Fall (für einen Selber!!!! Schlimmstmöglicher Fall für den kranken Kollegen wäre ja eine schwere Krankheit) ausgegangen, dann wird unter Generalverdacht gestellt, und am Ende wird gelästert was das Zeug hält. Ich würde deinem Chef mal empfehlen, etwas für das Wir-Gefühl zu tun. Daran scheint es ja ganz bedeutend zu mangeln.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  10. #20
    Lyd
    Lyd ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 85, Level: 4
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Lästereien über kranken Kollegen

    Hallo,

    ich weiß nicht ob man es ein generelles Problem nennen kann. Es ist schon so, dass wir zwei Leute haben, die sagen wir mal ziemliche Lästermäuler sind und immer ihren Senf zu allem beizutragen haben. Das schon, aber so schlimm wie im Moment ist es bisher noch nie gewesen. Ich weiß nicht ob die beiden die anderen vielleicht ein bisschen angestachelt haben oder so, dass die meisten da jetzt so mit ziehen. Langsam wird es jedenfalls ziemlich anstrengend.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Privat kranken versichern als Selbständiger
    Von Geruender im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 22:39
  2. Kollegen lästern ab
    Von Mustafa im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 14:10
  3. Kollegen und Freundschaft
    Von Handschuh-Heini im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 12:23
  4. Kollegen lästern
    Von memory im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 13:43
  5. Reise zur kranken Mutter ins Ausland - Kostenübernahme
    Von Monty_Python im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 18:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •