Arbeiten ohne Heizung - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

Thema: Arbeiten ohne Heizung

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    82
    Punkte: 1.224, Level: 19
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Das ist eine Unverschämtheit von Deinem Chef, mal ganz ehrlich! Es bleibt dann ganz sicher nicht aus, dass Du Dir als Dank eine Erkältung holst. Wenn Du so wärst wie er, müsstest Du bei den ersten Anzeichen zum Doc gehen und Dich krank schreiben lassen. Ist zwar nicht "anständig" aber er ist es ja auch nicht. Im Kalten arbeiten das geht garnicht!

  2. #22
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Zitat Zitat von U pro min Beitrag anzeigen
    Ich kann ja schlecht weiterhin im kalten arbeiten, und ich muss ja die Arbeitskraft zur Verfügung stelelen indem ich hingeh...
    Ich habe den Beitrag des Betriebsrisikos und dem damit verbundenen Anspruch auf Lohn ohne Arbeit beschrieben. hier nochmal die Kurzfassung: Dustellst dem Arbeitgeber Deine Arbeitskraft zur verfügung; kannst sie jedoch nicht ausüben, da die heizung ausgefallen ist und er verpflichtet istv Dir Deinen Lohn auch ohne dass du arbeitetst weiter zu zahlen hat.

    Entweder Du legst Dich mit dem Chef an oder Du bekommst nie Ruhe. Die andere Alternative ist die, dass Du nach einem anderen Arbeitsplatz ausschau hälst.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Habt ihr einen Betriebsrat? Dann wäre es vielleicht sinnvoll auch den mal darüber zu informieren und um Rat zu fragen.

  4. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Vielleicht bittest Du mal Deinen Chef eine Stunde lang an Deinem Arbeitsplatz "auszuharren". Damit er merkt dass es unzumutbar ist. Aber wenn er sich so schon quer stellt wird er es sicher nicht machen. Kennst Du vielleicht jemanden, der so einen mobilen Heizkörper hat? Der heizt mit Strom und das käme dem Chef nicht gerade billig. Vielleicht gibt er dann mal nach?

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 139, Level: 5
    Level beendet: 78%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Zitat Zitat von Mama-Mia Beitrag anzeigen
    Vielleicht bittest Du mal Deinen Chef eine Stunde lang an Deinem Arbeitsplatz "auszuharren". Damit er merkt dass es unzumutbar ist. Aber wenn er sich so schon quer stellt wird er es sicher nicht machen. Kennst Du vielleicht jemanden, der so einen mobilen Heizkörper hat? Der heizt mit Strom und das käme dem Chef nicht gerade billig. Vielleicht gibt er dann mal nach?
    Ich werde einen Bekannten, der Camper ist, danach fragen, ich bin mir sicher, der hat sowas.

    Ich habe ein bisschen ein schlechtes Gewissen weil ich es irgendwie habe eskalieren lassen. Mein Chef hat heut sehr grämig geschaut und hat bisher nicht gesprochen. Ich werde es nun machen wie Erdenmensch sagt, ich stelle die Arbeitskraft zur Verfügung. Ich kann sie dann aber leider nicht ausführen, so lange es kalt ist.


    Irgendwie weiß ich nicht wie es weiter gehen soll. Vor kurzem war mir einfach nur kalt, jetzt ist das arbeiten hier unmöglich? Das kann doch nicht wahr sein??

  6. #26
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Zitat Zitat von U pro min Beitrag anzeigen
    Irgendwie weiß ich nicht wie es weiter gehen soll. Vor kurzem war mir einfach nur kalt, jetzt ist das arbeiten hier unmöglich? Das kann doch nicht wahr sein??
    Geht die Heizung tatsächlich immer noch nicht? Das ist schon heftig. Im Moment ist es ja auch wieder extrem kalt - hier bei und jedenfalls.

    Aber wo ich das gerade gelesen habe von skars. Was ist mit einem betriebsrat? Habt ihr einen? Hast du mit dem schonmal drüber gesprochen?
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  7. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 139, Level: 5
    Level beendet: 78%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Ich habe ehrlich gesagt Angst, dass ich mich mit dem Betriebsrat nur selber in die Bredulljie bringe. Das macht doch bei keinem Chef einen guten eindruck. Im Gegenteil, da wird man doch noch mehr als Querschießer angesehen.

    Ich hatte jetzt eine andere Idee: Wenn es wirklich am entlüfen der Heizung liegt, kann ich es ja selber probieren. Hier habe ich eine Anleitung gefunden: Heizung: Heizkörper entlüften

    Kann mal jemand der sich auskennt drüber gucken? Das wäre sehr nett.
    Dann würde ich halt ein Schreiben aufsetzen, wo drin steht dass wenn etwas kaputt geht ich nicht verantwortlich bin weil ja der Chef wollte dass ich es mache. Was haltet ihr von dieser Idee?

    Heute war ich halt wieder in der Arbeit gehockt mit Jacke, die Heizung wurde beim Einstell-Dreher ein bisschen warm und ich hatte den Eindruck, dass sie ein bisschen ging. Meinen Chef hab ich dann heute eigentlich nicht wirklich zu Gesicht bekommen. Er ist einmal kurz an meinre Tür vorbeigeloffen ich glaube um zu schauen ob ich auch wirklich da bin.

  8. #28
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Zitat Zitat von U pro min Beitrag anzeigen
    Ich habe ehrlich gesagt Angst, dass ich mich mit dem Betriebsrat nur selber in die Bredulljie bringe. Das macht doch bei keinem Chef einen guten eindruck. Im Gegenteil, da wird man doch noch mehr als Querschießer angesehen.

    Ich hatte jetzt eine andere Idee: Wenn es wirklich am entlüfen der Heizung liegt, kann ich es ja selber probieren. Hier habe ich eine Anleitung gefunden: Heizung: Heizkörper entlüften

    Kann mal jemand der sich auskennt drüber gucken? Das wäre sehr nett.
    Dann würde ich halt ein Schreiben aufsetzen, wo drin steht dass wenn etwas kaputt geht ich nicht verantwortlich bin weil ja der Chef wollte dass ich es mache. Was haltet ihr von dieser Idee?

    Heute war ich halt wieder in der Arbeit gehockt mit Jacke, die Heizung wurde beim Einstell-Dreher ein bisschen warm und ich hatte den Eindruck, dass sie ein bisschen ging. Meinen Chef hab ich dann heute eigentlich nicht wirklich zu Gesicht bekommen. Er ist einmal kurz an meinre Tür vorbeigeloffen ich glaube um zu schauen ob ich auch wirklich da bin.
    Ich möchte Dir ja nicht zu nahe treten, aber ich muss nun doch einiges loswerden:
    1. Wenn Du dich an der Heizung zu schaffen machst, ist das dein persönliches Vergnügen und du bist im Schadensfall voll haftbar, da Du vorsätzlich ohne Anweisung und Unterrichtung an der Heizungsanlage arbeitest. Das Schreiben, das Du deinem Arbeitgeber aushändigen willst, hat keine Rechtskraft. das wäre das Gleiche, wenn ich dir Dein kaputtes Auto repariere und dir Scghreibe, wenn was kaputt geht, bin ich nicht verantwortlich
    2. Der Betriebsrat ist dafür da, Dir zu helfen. Wenn ein Betriebsratsmitglied rein zufällig zu Dir ins Lager kommt und feststellt, dass die Heizung nicht funktioniert, kann er dem Chef dampf machen ohne dass Du in Erscheinung treten musst. Übrigens ist der Betriebsrat verpflichtet, darüber zu wachen, dass die zugunsten der Arbeitnehmer geltenden Gesetze, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen durchgeführt werden ((§ 80 Abs. 1 Ziffer 1 Betriebsverfassungsgesetz) Hierbei gibt es im Betriebsverfassungsgesetz einige §§, die dem Betriebsrat helfen, den Arbeitgeber zu zwingen, dass die Heizung repariert wird. Ich kenne mich da aus. Hab das über 16 Jahre gemacht und Betriebsräte geschult.
    3. Ich finde es schade, dass Du Angst hast. Gerade mit der Angst sorgen immer mehr Arbeitgeber dafür, dass Arbeitnehmer stillhalten und oftmals aus eigener Tasche draufzahlen wie z.B. Heizlüfter kaufen, Urlaub statt Krankenschein, unbezahlte Überstunden uvm. Wir leben im Jahr 2013 und im Arbeitsleben entwickeln wir uns Rückwärts und halten auch noch still.
    4. ich hoffe, dass auch Du einmal erkennst, dass stillhalten nicht immer das Beste ist.

    Für alles weitere wünsche ich Dir Glück, für mich ist das Thema gefressen.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  9. #29
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Bei aller Liebe, Erdenmensch hat recht. Lass dich nicht so gängeln, du hast ein Recht wie ein Mensch behandelt zu werden und in einem geheizten Raum zu sitzen.

    Überlege mal du wärst ein Richter und müsstest deinen Fall behandeln. Auf der einen Seite steht jemand, der einfach nur seine Arbeit in einem normalen Arbeitsraum machen will. Auf der anderen Seite jemand, der diese Person ständig im Kalten hat sitzen lassen. Du denkst doch nicht wirklich, dass er der zweiten Person recht geben würde, oder?
    Ich merke auch, dass du sehr unsicher bist, was ich verstehen kann. Aber durch deine E-Mail hast du es nicht eskalieren lassen sondern deinem Chef einfach die Möglichkeit gegeben, sich zu äußern und zu wissen, dass eine Abmahnung eine richtige Konsequenz ist, dich zu behandeln wie er es tat.

    Dass du den Betriebsrat nicht in Anspruch nimmst ist schade. Auch wenn die bisher nichts leisten mussten ist es schlicht und ergreifend ihre Aufgabe, gesetzlich und gesellscahftlich ist es so vorgesehen. Bitte nehme die Hilfe an und tu dir selbst den Gefallen.
    Ja, es wird eine Zeit vielleicht etwas holprig im Betrieb. Aber gefeuer werden wirst du nicht, so lange du dich zivilisiert verhälst, da bin ich mir sicher. Stellen wir uns vor, dein Chef will jemand neuen einstellen und zeigt ihm deinen kalten Büroraum: Niemand würde dort arbeiten wollen.

    Nimm deinen Mut zusammen und gehe den richtigen Weg, auch wenn es schwer ist. Das bist du dir selbst und einer vernünftiten Unternehmerkultur in deinem Betrieb schuldig.

  10. #30
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeiten ohne Heizung

    Zitat Zitat von U pro min Beitrag anzeigen
    Ich habe ehrlich gesagt Angst, dass ich mich mit dem Betriebsrat nur selber in die Bredulljie bringe. Das macht doch bei keinem Chef einen guten eindruck. Im Gegenteil, da wird man doch noch mehr als Querschießer angesehen..
    Ganz im Gegenteil, so zeigst du deinem Chef, dass du dir nicht alles gefallen lässt

    Zitat Zitat von U pro min Beitrag anzeigen
    Ich hatte jetzt eine andere Idee: Wenn es wirklich am entlüfen der Heizung liegt, kann ich es ja selber probieren. Hier habe ich eine Anleitung gefunden: Heizung: Heizkörper entlüften

    Kann mal jemand der sich auskennt drüber gucken? Das wäre sehr nett.
    Sicherlich wäre das nett, wenn da mal einer gucken würde. Aber: Lass die Finger von Sachen wo du keine Ahnung von hast. Das geht nicht so einfach, mal mit dem Entlüftungsschlüssel ran und schon funzt die Heizung wieder. Da gibt es noch ne ganze Menge anderer Sachen zu beachten. Das muss man wissen.

    Zitat Zitat von U pro min Beitrag anzeigen
    Dann würde ich halt ein Schreiben aufsetzen, wo drin steht dass wenn etwas kaputt geht ich nicht verantwortlich bin weil ja der Chef wollte dass ich es mache. Was haltet ihr von dieser Idee?.
    Nix.



    Zitat Zitat von U pro min Beitrag anzeigen
    Heute war ich halt wieder in der Arbeit gehockt mit Jacke, die Heizung wurde beim Einstell-Dreher ein bisschen warm und ich hatte den Eindruck, dass sie ein bisschen ging. Meinen Chef hab ich dann heute eigentlich nicht wirklich zu Gesicht bekommen. Er ist einmal kurz an meinre Tür vorbeigeloffen ich glaube um zu schauen ob ich auch wirklich da bin.
    Wie wäre es denn, wenn du mal einen Ortstermin mit dem Betriebsrat machst? Wenn der denn bei dir ist, kann der deinen Chef gleich anzählen. Das ist die eleganteste Lösung. Und noch eins: Meinen Vorrednern gebe ich recht,
    Geändert von sn00py603 (12.02.2013 um 09:18 Uhr)
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DSL ohne Schufa
    Von checkyesjuliet im Forum Plauderecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 16:13
  2. Weiterbildung ohne Bildungsgutschein
    Von skip im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 17:23
  3. Maßnahme ohne EGV
    Von Gygax im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 22:15
  4. 4 Wochen arbeiten ohne freien Tag
    Von paule im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 16:05
  5. Arbeiten wir um zu Leben oder Leben wir um zu arbeiten?
    Von Eisbaer im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 08:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •