Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

  1. #21
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Ich denke eigentlich eher dass der Chef nicht nur viel zu tun sondern vor allem erstmal wenig ausgeben will. Auf der einen Seite kann er sagen, dass er Fachkräfte angestellt hat (Frauke), auf der anderen Seite denkt er wirtschaftlich (die vielen ungelernten, billigen Arbeitskräfte). Warum er das so macht ist unklar: Vielleicht ist der Laden Teil einer Kette und die Vorgabe kommt von oben, vielleicht ist der Markt hart umkämpft, oder, und das wäre das schlimmste, er zahlt sich lieber ein schönes Chefgehalt aus und spart am falschen Ende.,

  2. #22
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Tag zusammen,
    ja natürlich habe ich das auch im Kopf, das mein Chef sehr viel zu tun hat.
    Und inzwischen hatte ich ein Gespräch mit ihm. Wir sind jetzt zur Übereinkunft gekommen, das ich eine Art Abteilungsleiter werden soll. Er will mir die Verantwortung für die Aushilfen übertragen.
    Damit habe ich jetzt nicht gerechnet. Was haltet ihr davon? Ich habe ihm gesagt, das ich bis Januar Bedenkzeit brauche. Die hat er mir eingeräumt. Ich möchte keinen Fehler machen, innerlich hatte ich mich schon von der Firma in naher Zukunft verabschiedet. Aber jetzt sieht die Sache schon wieder anders aus. Ob ich dieser Verantwortung gerecht werde? Falls nicht stellt euch vor, dann kann mein Chef mich erst recht fertig machen. Außerdem kann ich mir nict vorstellen das die "lieben" Kollegen plötzlich anders sein sollten.

    Tschüss

  3. #23
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Aber jetzt hast du zumindest eine klare Situation und ein offzielles Angebot, die Verantwortung zu übernehmen.

    Die Entscheidung können wir dir nicht abnehmen, da wir ja nicht wissen, ob du dir das zutraust und wie die Situation sonst jeden Tag ist und ob du dich wohl fühlst mit dem Gedanken.

    Auf jeden Fall sollte sich das Mehr an Verantwortung auch in der Bezahlung niederschlagen, sonst hast du nur Nachteile daraus.

    Du solltest diese Änderung also schriftlich fixieren lassen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #24
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall sollte sich das Mehr an Verantwortung auch in der Bezahlung niederschlagen, sonst hast du nur Nachteile daraus.

    Du solltest diese Änderung also schriftlich fixieren lassen.
    Mit den beiden Punkten hat Darky voll und ganz recht!!!! Das solltest du auf jeden Fall machen.


    Insgesamt finde ich aber die Lage sehr positiv. Ich kann verstehen und deinem Post entnehmen, dass du noch ganz schön mit dir ringst und dich nicht gut behandelt fühlst. Damit hast du auch recht, aber das solltest du hinter dir lassen. Überlege mal: Du bekommst die Chance, in dem Laden was zu verändern und du bekommst die Möglichkeit, klare Verhältnisse zu schaffen. Bisher hast du ja auch über die anderen die Fittiche halten müssen, jetzt ist es aber vom Chef so gewollt und sanktioniert. Jeder will doch in seiner Firma aufsteigen und du hast jetzt die Gelegenheit dazu. Ist doch spitze!

  5. #25
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Das finde ich auch, wenn ich das so lese hat sich das Blatt wirklich zum Positiven gewendet. Ergreife die Gelegenheit, viel Erfolg!

  6. #26
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Ich finde die Entwickllung überraschend und hoffe, dass es dir zum Vorteil gereicht. Hoffentlich zahlt sich dein "Sitzfleisch" aus. Und hoffentlich kannst du mal ein bisschen Zucht und Ordnung in den Laden bringen.

  7. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    82
    Punkte: 1.224, Level: 19
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Genau, greife jetzt mal durch. Die Mitarbeiter sollten langsam verstehen, wofür sie ihr Geld bekommen. Jedenfalls nicht um nichts zu machen, wenn die Fachkraft nicht im Hause ist. Nach dem Motto: Hoch lebe die Arbeit, so dass man nicht dran kommt. (Altes Sprichwort).

  8. #28
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Was ich gut finde ist, dass du es jetzt selbst in der Hand hast, die Lage zu verbessern. Du bist da irgendwo zwischen Chef und Verantwortung für Leute, aber du bist nicht zu belangen wenn der Laden pleite gehen sollte. Gratuliere! Das ist das was ich in den vorigen Posts meinte.

  9. #29
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Stellt euch nur vor, ich habe gestern nach der Arbeit zum Chef gehen müssen und ich dachte schon jetzt ist bestimmt schon wieder irgend etwas nicht in Ordnung und er will mir mein Weihnachtsfest vermiesen, aber dem war nicht so. Er hat mir einen Umschlag überreicht und mir Frohe Weihnachten gewünscht. Als ich zuhause rein geschaut habe, bin ich aus dem Staunen nicht mehr raus gekommen. Im Umschlag war eine Weihnachtskarte und 300,00 Euro als Weihnachtsextra, so hat er geschrieben, drin. Was ist denn auf einmal mit meinem Chef los? Da werde ich schon fast verlegen. Ich habe mich gefreut, zumal ich das Geld wirklich gut gebrauchen kann.

  10. #30
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?

    Heißt dein Chef Scrooge?

    Oder liest er auch hier im Forum?
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kollegen lästern ab
    Von Mustafa im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 14:10
  2. Urlaubskarte für Chef und Kollegen?
    Von Christin im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 12:34
  3. Kollegen und Freundschaft
    Von Handschuh-Heini im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 12:23
  4. Wie umgehen mit behinderten Kollegen
    Von KingCharles im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 14:11
  5. Kollegen lästern
    Von memory im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 13:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •