Neid am Arbeitsplatz
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Neid am Arbeitsplatz

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Frage Neid am Arbeitsplatz

    Ich habe mich hier mal angemeldet, weil ich ein paar Ratschläge von euch bräuchte.

    Hier mal meine Geschichte.

    Also ich arbeite seit etwa knapp zwei Jahren in einem Büro, als Groß- und Außenhandelskauffrau.
    Nach meiner Ausbildung konnte ich gleich eine gute Arbeit finden, vorallem auch mit guter Bezahlung.
    Soweit so gut. Innerhalb unseres Büros arbeitet eine Mitarbeiterin, die schon älter ist, schätzungsweise Anfang 50.
    Sie macht die Buchhaltung und erledigt andere wichtige Aufgaben.
    Jetzt ist es in der letzten Zeit mehrmals vorgekommen, dass unser Vorgesetzter mir Aufgaben übertragen hatte, die eigentlich
    nicht zu meinem Aufgabengebiet gehören, sondern zu das, meiner Kollegin.
    Ich erledige die Sachen selbstverständlich, aber kaum ist der Chef aus der Türe, fängt sie an zu schimpfen wie ein Rohrspatz.
    Außerdem ist es ein paar mal vorgekommen, dass wenn ich aus der Mittagspause kam, sie an meinem Schreibtisch saß um
    die Aufgaben zu bearbeiten (was ja auch eigentlich ihre wären).
    Einmal sagte sie zu mir: " Mädchen, wissen Sie, sie sind ja noch nicht so lange hier und deshalb lassen sie mich das mal machen, denn der Chef ist sehr eigen und nur ich weiß, wie man das alles am besten macht". Naja, ich habe nicht schlecht gestaunt und habe sie dann einfach machen lassen. Ich will mich nicht streiten.
    Aber inzwischen habe ich ganz schön das Gefühl, das sie irgendwie neidisch auf mich ist. Kann das sein?
    Falls ja, was kann ich denn dagegen unternehmen?

    Danke erst einmal!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neid am Arbeitsplatz

    Hallo Brommel, ich weiß nicht ob das wirklich Neid ist. Vielleicht gekränkte Eitelkeit? Wenn es bisher ihre Aufgaben waren, und der Chef sie Dir jetzt aufträgt, fühlt sich sich als altes Eisen abgeschoben. Ist auch nicht die feine Art von ihm. Rede mal mit dem Chef ob das wirklich so sein muss, oder ob sie in der letzten Zeit ihre Arbeit nicht mehr gut gemacht hat. Und Deiner älteren Kollegin kannst Du ja sagen, dass Du die Arbeiten bekommst, damit Du auch in dem Bereich Kenntnisse erlangen kannst. Neid ist ein harter Ausdruck, sieh es mal doch einfach mal von ihrer Seite.

  3. #3
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neid am Arbeitsplatz

    Hat gekränkte Eitelkeit nichts mit Neid zu tun?

    Ich finde das immer wieder schrecklich wenn man solche Sachen liest. @ Brommel versuche es mit einem Gespräch ansonsten wird das vielleicht irgendwann immer schlimmer. Wieso kann die Kollegin an den PC? Sind die nicht Passwort-geschützt?
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neid am Arbeitsplatz

    Ich weiß nicht ob sie wirklich neidisch auf dich ist. Vielleicht kommt sie einfach nihct so gut damit zurecht, dass jemand anderes ihre Aufgaben übertragen bekommt und hat evtl. dadurch sogar Angst um ihren Arbeitsplatz. Das könnte ich ein stückweit sogar verstehen. Nur ist ihr Verhalten deshlab nicht automatisch korrekt. Du kannst ja schließlich auch nichts dafür un dmachst nur das, was man die aufgetragen hat. Scheinbar hat der Chef es irgendwie versäumt ihr zu sagen warum sie die Aufgaben nicht mehr/momentan nicht machen soll. Sprich mal mit ihr darüber und ggf. sollte sie das mit eurem Chef besprechen und ihm ihre Sorgen mitteilen.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neid am Arbeitsplatz

    Ich bin auch der Meinung dass es mit dem Chef besprochen werden sollte. Er hat sicher nicht darüber nachgedacht, dass es die ältere Kollegin vielleicht missversteht und sich zurück gesetzt fühlt. Aber ohne dass es Deine Kollegin bemerkt, sonst würdest Du damit nur noch Öl ins Feuer gießen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neid am Arbeitsplatz

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Aber ohne dass es Deine Kollegin bemerkt, sonst würdest Du damit nur noch Öl ins Feuer gießen.
    Ich finde nicht, dass Brommel jetzt mit dem Chef darüber reden sollte. Vielmehr sollte sie mit ihrer Kollegin sprechen und erstmal sehen was da Sache ist. Das Gespräch mit dem Chef müsste nämlich eigentlich die ältere Kollegin führen oder allenfalls vielleicht beide zusammen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Neid am Arbeitsplatz

    Hallo danke für eure Meinungen. Vielleicht ist es doch kein Neid, aber mir kommt das so vor. Es gibt ja noch mehr so Kleinigkeiten die täglich stattfinden, aber das würde zu weit führen das alles hier zu erwähnen. Wir haben zwar Passwörter aber meine Kollegin weiß mein Passwort, ich ihres aber nicht. Darüber hatte ich mir bisher auch keine Gedanken gemacht ob das so wichtig ist.
    Wie könnte ich denn das Gespräch beginnen, ohne das meine Kollegin direkt sauer wird? Und wann wäre der beste Zeitpunkt dafür?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neid am Arbeitsplatz

    Erstmal würde ich Dein Passwort ändern, Brommel. Und das Gespräch würde ich beginnen, wenn Du merkst dass sie gut gelaunt ist. Oder kannst Du nicht mal so tun als ob Du eine Aufgabe, für die sie vorher zuständig war, nicht ganz verstehst. Und Du sie bittest, Dir mal zu sagen wie sie es gemacht hat? So oder so ähnlich würde ich es machen. Im Laufe dessen kann sich ja ein Gespräch entwickeln.

  9. #9
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Neid am Arbeitsplatz

    Kettwiesel hat recht, ändere unbedingt dein Passwort!
    Kollegen die neidisch sind, könnten dir auch schaden, z.B. indem sie dir irgend etwas wichtiges auf dem PC löschen oder verändern. Hast du darüber mal nachgedacht?
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neid am Arbeitsplatz

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Ich finde nicht, dass Brommel jetzt mit dem Chef darüber reden sollte. Vielmehr sollte sie mit ihrer Kollegin sprechen und erstmal sehen was da Sache ist. Das Gespräch mit dem Chef müsste nämlich eigentlich die ältere Kollegin führen oder allenfalls vielleicht beide zusammen.
    Ja, so hatte ich das eigentlich auch gemeint.

    Ich würde übrigens einfach so zu der Kollegin gehen und sie darauf ansprechen. Das irgendwie in eine Frage zu einer Aufgabe zu verpacken halte ich für schwierig. Du kannst ihr doch sagen, dass du das gefühl hast, dass sie nicht so begeistert davon ist, dass du teilweise ihre Aufgaben übernehmen sollttest in letzter Zeit. Und dann kannst du ihr auch sagen, dass du selbst nicht weißt, warum das der Fall ist und sie evtl. mal mit dem Chef darüber sprechen soll weil du nunmal nichts dafür kannst.

    Ich meine im Grunde ist es Aufgabe des Chefs ihr das von sich aus mitzuteilen, aber das hat er nun anscheinend nicht gemacht. Es mus sja gar nicht unbedingt so sein, dass du sie ersetzen sollst. Vielleicht geht es einfach nur darum, dass du die Aufgaben auch bearbeiten kannst um mal ihre Urlaubsvertretung zu machen usw.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beziehungen am Arbeitsplatz
    Von Kreuzkoenig im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 13:12
  2. Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing???
    Von damdidam im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 17:26
  3. Dürft ihr am Arbeitsplatz essen?
    Von Das Ding aus dem Eis im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 11:01
  4. Müdigkeit am Arbeitsplatz
    Von talk05 im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 12:12
  5. private Handynutzung am Arbeitsplatz
    Von Micco im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 14:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •