Wegen mobbing krank schreiben lassen? - Seite 8
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 8 von 16 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 152

Thema: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

  1. #71
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    1+

    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Zitat Zitat von jessycaja 82 Beitrag anzeigen
    Danke, vielleicht werde ich doch lieber Krankengeld beantragen. Oh mann.
    Naja, solltest du sowieso. Eine psychische Erkrankung, und da ist es erstmal egal ob sie wegen Mobbing oder was anderem kommt, ist eine Krankheit. Deswegen solltest du es sowieso tun.
    Ich wünsche dir, dass du bald aus dieser Lage wieder raus kommst. Man merkt richtig, wie unangenehm dir das ist, und dass du das nicht mehr weiter machen willst, und das ist dein gutes Recht!

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei zebrafink für diesen nützlichen Beitrag:

    jessycaja 82 (04.10.2013)

  3. #72
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ja es ist echt belastend. Das blöde ist, hab mich gerade bei der KK schlau gemacht, kann jetzt wieder Kk beantragen, aber es wird jetzt viel weniger sein, weil ich sechs Wochen arbeitslos war. Das Geld wird mir gar nicht reichen. So ein Mist!

  4. #73
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    So und jetzt bin ich genau so weit wie vor zehn Jahren... die ersten sagn mir ich bilde mir das ein... Diagnose vom Arzt Depression mit psychotischen Zuständen. Ich habe ihm nichts von dem Mobbing erzählt nur von den Depressionen. Vor zehn Jahren war es genau das gleiche. Es fing mit einer Bekannten in meiner Firma an. .. alle verhielten sich komisch äfften mich nach...und es hiess ich bilde mir das ein. Sogar mein Vater steckte mit drin. Der hatte auch meine Tagebücher gelesen, weil er Dinge daraus wusste. Damals bin ich richtig durchgeknallt und hatte einen Verfolgungswahn. Und jetzt fängt das wiedet an. Könnt ihr euch vorstellen dass sich einige Leute zusammen tun um jemanden verrückt zu machen. Vielleicht aus Rache weil ich früher Leute gemobbt habe... Odet vielleicht mein Vater weil ich sehr schlecht über ihn geredet hab... Odet sie denken es geht mir schlecht und wollen mich dazu bewegen mich einweisen zu lassen. .. Ich weiss das hört sich alles etwas unglaubwürdig an...

  5. #74
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    1+

    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ich denke das sind Sachen, die stehen uns als anonyme Internetkontakte gar nicht zum Beurteilen zu.
    Das sind Sachen, die solltest du mit denen Ärzten besprechen.

    Warum hast du deinem Arzt nicht mitgeteilt, dass du gemobbt wirst? Willst du warten bis du mit der Psychologin reden kannst? Ich fände es schon wichtig, dass der Arzt, zu dem du gehst, auch bescheid weiß. Diagnosen können ja nur vollständig sein, wenn der Arzt für die Anamnese auch alles weiß. Wenn er dann immer noch einen Eindruck vermittelt als würde er dir nicht glauben, kannst du ihn immer noch wechseln. Psychische Erkrankungen sind sehr ernst, aber häufig auch kontrollierbar.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei zebrafink für diesen nützlichen Beitrag:

    jessycaja 82 (04.10.2013)

  7. #75
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Weil ich diesen Erschöpfungszustand schon vorher hatte. Habe mich jetzt auf Grund von Depression krank schreiben lassen.
    Das mit dem Mobbing bespreche ich lieber mit der Psychologin.
    VG

  8. #76
    Status: keine Angabe Array Avatar von JUS22
    1+

    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    25
    Punkte: 152, Level: 6
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 98,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Aber dann musst du dich ja eigentlich nicht wundern, denn der Arzt sollte doch auch die ganze Krankengeschichte kennen oder? Oder kann dich die Psychologin auch krankschreiben?

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei JUS22 für diesen nützlichen Beitrag:

    jessycaja 82 (04.10.2013)

  10. #77
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ich hatte ja schon vorher Depressionen deshalb hab ich mich deswegen krank schreiben lassen. Die möchte ich auch behandeln lassen. Und das Mobbing kam ja dann noch dazu. .. Glaub nicht dass der Hausarzt mir da helfen kann. Das bespreche ich dann mit der Psychologin. Hauptsache ich bekomme erstmal Krankengeld dasd ich meine Ruhe habe... was ein Stress...

  11. #78
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    1+

    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Zitat Zitat von JUS22 Beitrag anzeigen
    Aber dann musst du dich ja eigentlich nicht wundern, denn der Arzt sollte doch auch die ganze Krankengeschichte kennen oder? Oder kann dich die Psychologin auch krankschreiben?
    Psychologen können nicht krankschreiben, das können nur Ärzte. Das beste ist, man sucht sich einen guten Neurologen oder Psychiater. Die können eine genaue Diagnose stellen. Ansonsten ist der weg zum Psychologen schon richtig.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  12. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei sn00py603 für diesen nützlichen Beitrag:

    jessycaja 82 (04.10.2013)

  13. #79
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Der Hausarzt wird mich ja trotzdem so lange krank schreiben wie nötig. ..

  14. #80
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Denke ich auch. Er wird ja zumindest ein Gutachten oder einen Anruf der Psychologin oder zumindest ein Gespräch mit Jessycaya 82 bekommen und sich eine Meinung bilden können.

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitszeugnis korrigieren lassen
    Von berry im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 15:02
  2. Im Ausland ausbilden lassen
    Von Tamara im Forum Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 09:53
  3. Bestellungen in die Firma schicken lassen?
    Von ohne name im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 17:01
  4. Wo beginnt Mobbing?
    Von china im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:24
  5. Mobbing in der Ausbildung
    Von Miss Penny im Forum Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •