Wegen mobbing krank schreiben lassen? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 152

Thema: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

  1. #21
    Status: Arbeitnehmer Array
    1+

    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 24, Level: 1
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Zitat Zitat von Martina01 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ich bin sehr erschüttert darüber das ich offensichtlich nicht alleine da stehe. Ich hätte jetzt wirklich nicht gedacht das sich hier so viele melden, die auch unter Mobbing zu leiden haben. Und ich danke euch fr eure Anteilnahme! Jetzt rollen mir doch tatsächlich ein paar Tränen runter während ich hier schreibe.

    Zebrafink das stimmt was du sagst, so geht es mir nämlich auch. Ich habe auch sonst niemanden mit dem ich darüber sprechen könnte und bin jetzt richtig froh das ich euch gefunden habe!

    Was ist das denn für ein VHS Kurs Rain-forrest? Kann das jeder machen?

    Ich war gestern beim Arzt und habe mich endlich geoutet. Ich hätte jetzt nicht gedacht das mein Arzt dafür Verständnis zeigt und er hat mir ein paar pflanzliche Beruhigungsmittel verschrieben und mich erst einmal bis zum Ende der Woche krank geschrieben. Er meinte ich sollte vielleicht auch eine Therapie machen wenn das noch schlimmer wird.
    Jedenfalls bin ich jetzt erst einmal froh das ich zuhause bleiben kann.
    Liebe Grüße, Martina


    Hallo Martina,

    Jeder kann an solch einem Kurs teilnehmen. Diese stehen im VHS Programm, wenn welche angeboten werden. Sonst kannst Du auch im Internet recherchieren.
    Es gibt auch sehr Bücher zu diesem Thema. Vielleicht findest Du auch eine Gruppe in Deinem Ort, der Du dich anschließen kannst. Ein Einstieg ist immer möglich, egal wie weit man in der Materie ist oder nicht. Solltest Du noch Fragen haben, melde Dich.
    Ich wünsche Dir viel Stärke und nimm Dir so viel zeit, wie du brauchst, um eine Entscheidung zu treffen!!!!

    Liebe Grüße Rain Forrest

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Rain-Forrest für diesen nützlichen Beitrag:

    Martina01 (18.08.2012)

  3. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 124, Level: 5
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Lieber Rain Forrest,

    Vielen lieben Dank für deine Antwort. Dann muss ich mal schauen, denn im Herbst beginnen die VHS Kurse wieder. Ich würde daran schon teilnehmen, damit ich wirklich besser mit alle dem umgehen kann.
    Ja, ich glaube das ist auch gut wenn ich mir Bücher zum Thema kaufe. Ich schaue gleich mal bei Amazon.

    Am Montag muss ich leider erst einmal wieder arbeiten gehen.

    Liebe Grüße, Martina

  4. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 124, Level: 5
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ich wollte euch noch mal den aktuellen Stand mitteilen. Mein Arzt hat nun veranlasst das ich eine Therapie mache und ich werde auch in Kur fahren. Die Anträge sind gestellt. Ich war zwischendurch noch mal ein paar Tage arbeiten, aber dann ging wieder nichts mehr. Jetzt bin ich seit Montag schon wieder krank geschrieben. Jetzt mache ich mir natürlich auch Sorgen wie das bei der Firmenleitung ankommt. Ich hoffe mal das man mir deswegen nicht kündigen wird?

    Liebe Grüße, Martina

  5. #24
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Martina01 mach dir da mal keine Sorgen. Solange du krank geschrieben bist kann man dir nicht kündigen. Es könnte vielleicht sein das dein Arbeitgeber dich zu einem Gespräch bittet, wenn er mitbekommt das du jetzt öfter krank bist, was vielleicht voher nicht der Fall war. Dann stellt sich ein Arbeitgeber natürlich die Frage, was ist die Ursache dafür.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  6. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 124, Level: 5
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Danke für eure Hilfe. Ich habe inzwischen von meiner Krankenkasse grünes Licht bekommen, dass ich eine Kur machen kann.
    Ich soll jetzt erst einmal eine Gesprächstherapie machen, bzw. zu Ende bringen, danach entscheidet der Arzt wie es weiter geht. Ich habe morgen meine erste Sitzung.
    Außerdem hat der Arzt mir Schlaftabletten verschrieben, davon soll ich abends eine einnehmen, bevor ich zu Bett gehe, denn die letzten Wochen habe ich kaum ein Auge zu bekommen.
    Das macht mich natürlich noch zusätzlich fertig.

    Liebe Grüße Martina

  7. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ich denke es ist richtig und wichtig, dass du dir Hilfe gesucht hast. Die Gesprächstherapie und die Kur werden dir sicherlich helfen. Das geht nicht von einem Tag auf den anderen, aber nach einiger Zeit wirst du merken, dass es dir wieder besser geht. Und wenn das der Fall ist solltest du darüber nachdenken dir einen anderen Job zu suchen. Denn ich weiß nicht ob es ratsam ist nach der Kur dann direkt wieder zu der Problemstelle zurück zu gehen.

  8. #27
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Hallo,

    ich finde es ist echt ein Unding, dass in Firmen so viel gemobbt wird, es scheint ein richtiger Straßenkampf um Ego und Co. zu sein.
    Siehe Stromberg: "Büro ist Krieg". In der Serie haben sich trotz Überzeichnung bestimmt die meisten schon wieder gefunden.
    Schlimm finde ich auch, dass Mobber so hohe Kosten für die Krankenkassen verursachen, weil die Opfer gezwungen sind, durch Krankschreibung zu flüchten.
    Wir alle zahlen also für die Mobber mit, vom Schaden für die Arbeitgeber nicht zu sprechen.

    Aber es ist sicher gut für Martina, die Sache in Angriff zu nehmen mittels einer Kur und Therapie.
    Danach wird wohl ein Wechsel des Jobs fällig, damit alles für Martina in Ordnung kommt.
    Allerdings ärgert mich daran immer, dass die Mobber dann auch noch triumphieren, da sie ihr Ziel ja errreicht haben, einen Mitarbeiter los zu werden.

    Ich mache mir da z.B. auch große Gedanken, denn ich arbeite in einem Unternehmen, in dem nicht gemobbt wird und ich Gott sei Dank super Kollegen habe.

    Andererseits komme ich in dem Unternehmen karrieremäßig nicht viel vorwärts und könnte auch mehr verdienen, da ich gut qualifiziert bin.

    Ich könnte sicher einen besseren Job bekommen, habe aber einfach Angst, in anderen Unternehmen gemobbt zu werden, da ich hier zunächst "Die Neue" wäre und Mobbing wirklich häufig geworden ist.
    Wenn ich dann kündigen müsste, wäre alles bisher Erreichte verloren. Somit sitzt man in der Klemme: den alten, netten, aber nicht so gut bezahlten Job behalten oder den neuen Job mit allem Risiko suchen?

    Da sieht man, wie sehr solche Idioten Fortschritte verhindern.

    Ich wünsche dir jedenfalls alles Liebe und Gute, Martina und das Wichtigste ist, dass du die Schuld nicht ausschließlich in dir suchst. Die anderen sind einfach doof. Punkt.

    Gruß,

    Darky

  9. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 261, Level: 8
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 39
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ich hate mal eine ähnliche Situation.Am ende habe ich selbst gekündigt,weil ich es nicht mehr aushalten konnte.Mit meiner neun Arbeit bin ich jetzt sehr zufrieden und wie ich vor kurzem gehört habe läuft ein verfahren wegen dem Mobbing gegen meinen alten Chef.Am enden bekommt jeder was er verdient sage ich nur :)
    Geändert von tonikk (21.04.2013 um 00:04 Uhr)

  10. #29
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Zitat Zitat von tonikk Beitrag anzeigen
    Ich hate mal eine ähnliche Situation.Am ende habe ich selbst gekündigt,weil ich es nicht mehr aushalten konnte.Mit meiner neun Arbeit bin ich jetzt sehr zufrieden und wie ich vor kurzem gehört habe läuft ein verfahren wegen dem Mobbing gegen meinen alten Chef.Am enden bekommt jeder was er verdient sage ich nur :)
    Es wäre schön, wenn es sich bei Mobbingfällen am Ende immer so entwickeln würde. Dir persönlich jedenfalls wünsche ich alles gute im neuen Beruf, tonikk.

  11. #30
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    150
    Punkte: 1.097, Level: 17
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Es wäre schön, wenn es sich bei Mobbingfällen am Ende immer so entwickeln würde.
    Wie wahr, wie wahr. Das geht aber wenn überhaupt nur dann wenn die Betroffenen aktiv werden. Das ist denke ich erstmal das wichtigste, dass man aus der Opferrolle herausgeht und sich wehrt.

Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitszeugnis korrigieren lassen
    Von berry im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 15:02
  2. Im Ausland ausbilden lassen
    Von Tamara im Forum Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 09:53
  3. Bestellungen in die Firma schicken lassen?
    Von ohne name im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 17:01
  4. Wo beginnt Mobbing?
    Von china im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:24
  5. Mobbing in der Ausbildung
    Von Miss Penny im Forum Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •