Wegen mobbing krank schreiben lassen? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 152

Thema: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

  1. #11
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Zitat Zitat von Rain-Forrest Beitrag anzeigen
    Hallo Albatros,

    ich danke für Deine Antwort.
    Die erste Aktion von meinen Kollegen ertrug ich fast vier Jahre, kam gegen die eingeschweißte Klicke einfach nicht an.
    Eine Freundin wies mich auf das Thema GFK (Gewaltfreie Kommunikation) hin und ich besuchte zwei Kurse an der VHS. Nun beschäftige ich mich seit
    über drei Jahren mit diesem Thema... jetzt in einer privaten Gruppe. Schon im ersten VHS Kurs gelang es mir mit Unterstützung das Gespräch vorzubereiten und
    mit meinen Kollegen zu sprechen. Seitdem kehrte Ruhe ein. Bis nun JEMANDEM einfiel, ich sei zu teuer und zu schlecht. Folge? Angst um den langjährigen,
    geliebten Job und Existenzängste, wenn man keinen Partner und schon die halbe 100 erreicht hat. Also klotzen und mehr bringen als die Kollegen. Erst dickes
    Lob vor den Anderen, dann wurde mir auf Grund von Platzänderungen einiger Mitarbeiter ein unzumutbares Räumchen zugewiesen. Im "netten" Gespräch stand
    zur Auswahl: Entweder ich geh da rein oder kündige. Folge: Krankschreibung auf Psyche, um den Rest kümmert sich ein Anwalt. Fazit! Noch mal mache ich das Spielchen nicht mit und werde die Firma wechseln.
    So ein Sch... Wie kann man denn die Leute so behandeln??

    Ich denke eines der Probleme dabei ist, dass man so hundertprozentig gar nicht weiß, wo hin man gehen soll: Antwalt? Hausarzt? Betriebsrat? Chef? Oder alle von diesen?

    Eine Angst die ich beim Mobbing hätte, wäre, dass die Mobber sich gegenseitig decken und man gar nicht dagegen ankommt, nicht mal per Anwalt.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    1+

    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Zitat Zitat von TanteTrude Beitrag anzeigen
    Hat es mobbing eigentlich schon immer gegeben? Ich habe irgendwie das Gefühl das es sowas erst seit ein paar Jahren gibt und tatsächlich auch immer schlimmer wird. Ich schaue mir immer die Dokumentationen an, wenn etwas im TV kommt.

    Ich wünsche euch ganz viel Stärke und das ihr ganz schnell wieder da raus kommt!
    Den Wünschen von Tante Trude schließe ich mich an! Es ist schon heftig wenn man das hier alles liest. Da weiß man plötzlich seinen Job mit einem sehr guten Arbeitsklima noch viel mehr zu schätzen als vorher!

    @TanteTrude: Ich glaube aber schon, dass es Mobbing schon immer gegeben hat und wohl leider auch immer geben wird. Früher war das nur nicht so bekannt, schon gar nicht unter so einem "Modebegriff".
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei green für diesen nützlichen Beitrag:

    TanteTrude (14.08.2012)

  4. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 124, Level: 5
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Eine Angst die ich beim Mobbing hätte, wäre, dass die Mobber sich gegenseitig decken und man gar nicht dagegen ankommt, nicht mal per Anwalt.
    Hallo zusammen, ich bin sehr erschüttert darüber das ich offensichtlich nicht alleine da stehe. Ich hätte jetzt wirklich nicht gedacht das sich hier so viele melden, die auch unter Mobbing zu leiden haben. Und ich danke euch fr eure Anteilnahme! Jetzt rollen mir doch tatsächlich ein paar Tränen runter während ich hier schreibe.

    Zebrafink das stimmt was du sagst, so geht es mir nämlich auch. Ich habe auch sonst niemanden mit dem ich darüber sprechen könnte und bin jetzt richtig froh das ich euch gefunden habe!

    Was ist das denn für ein VHS Kurs Rain-forrest? Kann das jeder machen?

    Ich war gestern beim Arzt und habe mich endlich geoutet. Ich hätte jetzt nicht gedacht das mein Arzt dafür Verständnis zeigt und er hat mir ein paar pflanzliche Beruhigungsmittel verschrieben und mich erst einmal bis zum Ende der Woche krank geschrieben. Er meinte ich sollte vielleicht auch eine Therapie machen wenn das noch schlimmer wird.
    Jedenfalls bin ich jetzt erst einmal froh das ich zuhause bleiben kann.
    Liebe Grüße, Martina

  5. #14
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    @TanteTrude: Ich glaube aber schon, dass es Mobbing schon immer gegeben hat und wohl leider auch immer geben wird. Früher war das nur nicht so bekannt, schon gar nicht unter so einem "Modebegriff".
    Ja das könnte gut möglich sein, denn der Begriff ist doch ziemlich neu finde ich. Ich glaube auch nicht das man Mobbing ganz aus der Welt schaffen kann. Leider gibt es immer wieder Leute, die vor lauter Neid dem andern Menschen nur das Schlechte gönnen. Ich denke nämlich das Mobbing von Neid kommt. Diese Menschen haben doch in Wirklichkeit gar kein Selbstwertgefühl. Mir tun die Leute so leid, die unter diesen Mobbing Attacken leiden müssen.

    TanteTrude

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Das sehe ich auch so, es gibt Menschen die einem nicht die Butter auf dem Brot gönnen. Neid ist mit Sicherheit eines der Gründe, dass sich so manche Menschen daran ergötzen, Andere seelisch quälen. Das gabs früher wie heute, stimmt. Aber heute weiß man auch, dass es krank machen kann. Dagegen soll man nicht nur angehen, man muss!

  7. #16
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Zitat Zitat von Martina01 Beitrag anzeigen
    Ich war gestern beim Arzt und habe mich endlich geoutet. Ich hätte jetzt nicht gedacht das mein Arzt dafür Verständnis zeigt und er hat mir ein paar pflanzliche Beruhigungsmittel verschrieben und mich erst einmal bis zum Ende der Woche krank geschrieben. Er meinte ich sollte vielleicht auch eine Therapie machen wenn das noch schlimmer wird.
    Jedenfalls bin ich jetzt erst einmal froh das ich zuhause bleiben kann.
    Liebe Grüße, Martina
    Das ist doch schon mal was! Ich denke heutzutage, wo das Wort Mobbing ja schon irgendwie in aller Munde ist, kann man als Arzt auch gar nicht anders als das sehr ernst zu nehmen. Ich finde deinen Mut gut und fühle mit dir: Krankschreibung bis Ende der woche ist genau das richtige, grade weil du ja schon Symptome zeigst.

  8. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Das ist gut, dass Du solch einen Arzt hast. Nicht viele haben dafür Verständnis und gehen darauf ein. Sein Rat mit der Therapie ist gut, das kann Dir wirklich helfen, Dich gegen die Angriffe zu wehren, oder zumindest locker damit umzugehen. Was man sich sehr zu Herzen nimmt schlägt sich tatsächlich gesundheitlich nieder.

  9. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    136
    Punkte: 1.108, Level: 18
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 92
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Das ist ja wirklich unglaublich was ich hier lesen muss. Man hört davon zwar immer mal wieder aber ich habe richtig Gänsehaut bekommen, wenn man so direkt diese Schicksale von den den Leuten hier im Forum liest. Das tut mir richtig leid! Warum machen Menschen sowas und lassen ihre Kollegen nicht in Ruhe ihre Arbeit machen?
    Wenn du die Welt verändern willst, beginne mit dem Menschen, den du jeden Morgen im Spiegel siehst.

  10. #19
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ich hoffe ich habe keinen falschen Eindruck erweckt und du meinst mich nicht. Ich werde nicht gemobbt und mobbe auch nicht. Bei uns herrscht eine gute Arbeitsmoral denke ich, und das hat so weit ich das überblicke auch damit zu tun, dass bei uns nicht gemobbt wird.

  11. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ich finde sowas schlimm. Die Leute die mobben sollten mal zur Rede gestellt werden. Am Besten beide zu einem Gespräch eingeladen werden. Also, der Mobber und sein Opfer. Das kann man nicht einfach so im Raum stehen lassen und sagen, sie müssen das selbst in die Reihe kriegen.

Seite 2 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitszeugnis korrigieren lassen
    Von berry im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 15:02
  2. Im Ausland ausbilden lassen
    Von Tamara im Forum Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 09:53
  3. Bestellungen in die Firma schicken lassen?
    Von ohne name im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 17:01
  4. Wo beginnt Mobbing?
    Von china im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:24
  5. Mobbing in der Ausbildung
    Von Miss Penny im Forum Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •