Wegen mobbing krank schreiben lassen? - Seite 10
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 10 von 16 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 152

Thema: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

  1. #91
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Leider lässt sich das nicht verbergen und es gibt da Menschen, die sich freuen wenn es einem anderen nicht gut geht. Was in deren Herzen vorgeht, ich weiß es nicht.

    das stimmt leider :(!

  2. #92
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    1+

    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ja ich denke allgemein die Psychologen haben eben die Aufgabe dich wieder gesund, d.h. wieder funktionstüchtig zu machen !
    Da bist du auf dem Holzweg. Psychologen machen dich nicht wieder Gesund, sie helfen dir einen Weg zu finden, mit deiner Situation klar zu kommen, um da einen Weg heraus zu finden.

    Es wäre so schön einfach, den Deckel aufzumachen, die Sicherung auszutauschen oder den grünen Draht an die richtige Klemme zu legen, aber das ist es nicht. Es ist ein langer, schwerer Weg. Lass dich bei deiner Krankenkasse beraten. Auch die haben entsprechend geschultes Personal, die dir weiterhelfen können.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei sn00py603 für diesen nützlichen Beitrag:

    jessycaja 82 (04.10.2013)

  4. #93
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    1+

    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Mobber sind in meinen Augen dumme Leute, sorry. Aber vielleicht brauchen sie das um von sich abzulenken oder ihren Lebensumständen, mit denen sie selbst nicht fertig werden. Ich lese bei Dir sehr viel Zuversicht, Willen und Hoffnung. Du machst auch schon die Vorarbeit für die Behandlung(en), indem Du Dich selbst "therapierst", nach Gründen und auch Lösungen suchst. Du schaffst das!
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Turbolady für diesen nützlichen Beitrag:

    jessycaja 82 (04.10.2013)

  6. #94
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Danke :)

  7. #95
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    1+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Also meinst du, dass sie dich mobben, weil du nicht jeden Tag top gestylt rumläufst und nicht ständig lachst? Das wär ja sehr oberflächlich, aber könnte natürlich schon sein.
    Ich glaube aber auch, dass es für dich am wichtigsten wäre die Probleme die du hast, die Gründe für deine Depression etc. zu versuchen zu lösen. Denn darin ist ja begründet, dass es dir nicht gut geht. Und ich denke wenn es dir besser geht, dann könntest du dich auch gegen so eine Mobberei viel besser wehren.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mumin für diesen nützlichen Beitrag:

    jessycaja 82 (04.10.2013)

  9. #96
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Ich weiss es nicht... suche eben nach Gründen. .. wie gesagt habe in der schule auch gemobbt und auch öfter mal Streit gehabt mit Leuten in meiner Umgebung, oder Gelästert. .. und zu meiner Familie habe ich auch keinen Kontakt. .. und wohne ja immer in ein und dem selben Ort. Es kann auch sein, dasd gewisse Leute ein Problem mit mir haben. Denn vor zehn Jahren wsr dad ja schon mal und in den letzten Firmen waren ja immer Leute die mich kannten. Das damals war richtig schlimm...Es gab u.a. eine Internet Seite, ich war total fertig und meine Stiefmutter schickte mich zum Friseur, die Dame hat mir dann wahllos die Haare abgeschnitten. .. Ich vermute auch dass jemand damals meine Tagebücher gelesen hat, denn es kamen Kommentare von meinem Vater über den Inhalt. Damal habe uch das nicht kapiert und einen Verfolgungswahn bekommen. Hab mich nicht mehr aus dem Haus getraut. Mein Bruder hat damals im gleichen Haus gewohnt vielleicht war es... es standen eben nicht immer nette Sachen drin da wir viel Streit hatten in der Familie. Aber es sind ja meine persönliche Gedanken. Dafür darf man mich nicht bestrafen. .. Ich war immet der Sündenbock zi Hause und mein Vatet ist in meinen Augen ein Psycho...also schlimme Sache... Aber es ist richtig, das Problem mit den Depression hatte ich damals schon das stand auch in meinen Tagebüchern... Also zuerst müssen mal meine Depression behandelt werden und wäre halt gut wenn ich mal den Grund für das Mobbing wüsste. .. Könnt mir auch vorstellen dasd mrin Vater und seine Frau mich als asi hinstellen weil sie mich einfach los werden wollen. Die mussten uns damals natürlich aufnehmen als meine Mutter starb und ed gab immer Streit. Es hat Ihnen nie gepasst dass ich meine Meinung und meinen Ärger offen gezeigt hab und über unsere Mutter wurde nie gesprochen. Schlimme Geschichte vielleicht sollte ich wirklich einfach weg hier!

  10. #97
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    1+

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Hi jessycaja! Ich bin kein Psychologe, habe aber auch meine Mutter verloren und danach psychische Probleme. Das Studium litt/leidet darunter und das Verhältnis zu manchen Familienmitgliedern, auch wenn ich sie liebe, ist sehr schwierig geworden. Ich weiß, dass zwei Fälle nie genau gleich sind, denke aber dennoch, dass ich mich ein bisschen in deine Lage einfühlen kann. Sehr viel dazu kann ich auch nicht sagen, helfen auch nicht wirklich, aber ich kann dir Kraft wünschen, und das ist doch schon mal was.

    Ich finde es cool, dass du dich nicht innerlich hängen lässt, sondern was an der Lage ändern willst. Es gibt Leute, die geben sich auf, und es ist gut, dass du nicht dazu gehörst.
    Habe eine gute Zeit und eine gute Therapie!
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Appunti Partigiani für diesen nützlichen Beitrag:

    jessycaja 82 (04.10.2013)

  12. #98
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Hey Appunti,danke für die aufmunternden Worte; ) tut immer gut, wenn man merkt man ist nicht allein. ..Mein lieber Freund gibt mir auch sehr viel Kraft! Habe schon sehr viel erlebt, irgendwie komm ich ds jetzt auch durch.Würde halt gerne einfach mal glücklich und zufrieden sein... oder zumindest zur Ruhe kommen. Schlimm finde ich es halt wenn einem andere das Leben schwer machen. Das muss nicht sein...Ganz liebe Grüße

  13. #99
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    1+

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Zitat Zitat von jessycaja 82 Beitrag anzeigen
    Schlimm finde ich es halt wenn einem andere das Leben schwer machen. Das muss nicht sein...Ganz liebe Grüße
    Das ist wirklich schlimm. An den anderen Sachen kann man eben selbst arbeiten, da wird es aber etwas schwieriger. Ich wünsche dir und deinem Freund einen schönen Feiertag heut!
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  14. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Appunti Partigiani für diesen nützlichen Beitrag:

    jessycaja 82 (04.10.2013)

  15. #100
    Status: stay strong you can win Array
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    61
    Punkte: 865, Level: 15
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wegen mobbing krank schreiben lassen?

    Danke gleichfalls:) Aber man kann bestimmt was daran ändern dasd man solche Leute nicht mehr so nah sn sich ran lässt. ..

Seite 10 von 16 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitszeugnis korrigieren lassen
    Von berry im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 15:02
  2. Im Ausland ausbilden lassen
    Von Tamara im Forum Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 09:53
  3. Bestellungen in die Firma schicken lassen?
    Von ohne name im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 17:01
  4. Wo beginnt Mobbing?
    Von china im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:24
  5. Mobbing in der Ausbildung
    Von Miss Penny im Forum Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •