Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 28, Level: 2
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Sollte man denken, aber wie Physikus geschrieben hat: Chefs sind auch nur Menschen, die reagiern halt alle anders. Wer weiß, was in seinem Kopf so vorgeht...

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    15
    Punkte: 267, Level: 8
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 33
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Als Chef sollte man für seine Mitarbeiter aber immer einen freien Kopf haben, egal was darin vor geht. Als Arbeitnehmer werden solche "Manieren" auch nicht akzeptiert. Ich finde schon, dass er sich vernünftig äußern soll, wenn man ihn was fragt.

  3. #13
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Zitat Zitat von Igelchen Beitrag anzeigen
    Als Chef sollte man für seine Mitarbeiter aber immer einen freien Kopf haben, egal was darin vor geht. Als Arbeitnehmer werden solche "Manieren" auch nicht akzeptiert. Ich finde schon, dass er sich vernünftig äußern soll, wenn man ihn was fragt.
    Wie vermessen das klingt. Ein Chef hat nicht 24 h am Tag die Mitarbeiter im Kopf. Der kann gar nicht immer einen freien Kopf haben, deswegen stellt er ja auch Leute ein.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 117, Level: 5
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 33
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Ich finde Vorgesetzte können schon manchmal komisch sein. Aber ich habe mir so die Frage gestellt ob man sich tatsächlich immer und täglich damit beschäftigen muss? Weil ich habe hier im Forum gelernt das man vieles nicht so auf die Goldwaage legen soll (auch in meiner Sache). Es macht mir keinen Spass mehr immer über meine Arbeit oder meinem Chef nachdenken zu müssen. Ich meine Physikus schreibt das ein Chef keine ZEIT hat 24 Stunden seine Mitarbeiter im Kopf zu haben, dann müssen das umgekehrt Angestellt nun auch nicht, 24 Stunden ihren Chef im Kopf haben.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    40
    Punkte: 410, Level: 10
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Stimmt, man muss ja nicht mit dem Chef zusammen leben Jeder hat seine Eigenart und gut isss. Einfach seine Arbeit tun, natürlich vernünftig, egal wie der Chef ist, also, seine Eigenarten hinnehmen. Man ist ja nicht den ganzen Arbeitstag mit ihm zusammen. Und es gibt täglich Momente in denen man sich ärgert so isses nun mal. Man sollte es einfach nicht überbewerten.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 407, Level: 10
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 43
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Ich würde da auch nicht hinein interpretieren, dass sein Verhalten so beabsichtigt ist einen als "dummen Jungen stehen zu lassen". Es ist bestimmt seine Eigenart, die er auch zuhause bestimmt nicht ablegt. Oje, arme Gattin, falls er eine hat.

  7. #17
    Status: Selbständig Array
    1+

    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Ich verstehe gar nicht woher immer diese Aversionen gegenüber den Chefs kommen, als müsste der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer alles recht machen. Wo kämen wir denn da hin?
    Das verstehe ich allerdings auch nicht. Die meisten Vorgesetzten verhalten sich ihren Mitarbeitern gegenüber sehr korrekt.
    Natürlich gibt es Ausnahmen, aber man wird doch wohl in der Lage sein, als erwachsener und gebildeter Mensch, dem entsprechend entgegen treten zu können.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Caro für diesen nützlichen Beitrag:

    Spoon (04.08.2012)

  9. #18
    Status: Azubi Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 259, Level: 8
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Ich finde es als ein "stoffeliges" Verhalten man müsste es mal genauso machen wie er, und abwarten wie die Reaktion darauf ist. Er selbst will ja auch ein vernünftiges Verhalten seiner Mitarbeiter, auch in Gesprächen. Man fühlt sich doch sonst als wird man nicht für voll genommen.

  10. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Zitat Zitat von Gartenzwerg Beitrag anzeigen
    Ich finde es als ein "stoffeliges" Verhalten man müsste es mal genauso machen wie er, und abwarten wie die Reaktion darauf ist. Er selbst will ja auch ein vernünftiges Verhalten seiner Mitarbeiter, auch in Gesprächen. Man fühlt sich doch sonst als wird man nicht für voll genommen.
    Naja, das kann ja nicht wirklich ernst gemeint sein. Aus dem Alter, in dem man andere Leute nach macht, sind die meisten im Forum ja schon raus.

  11. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unangenehme Eigenheiten des Chefs in Gepraechen

    Stimmt. Vielleicht ist er ja auch nur ein bisschen durch den Wind, dass er auf diese Weise antwortet oder eben augenblicklich unkonzentriert. Aber wenn das ein Dauerzustand ist, ist es in meinen Augen unhöflich.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verhalten meines Chefs. will er flirten?
    Von zebrafink im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 20:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •