private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

Teilnehmer
15. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, auf jeden Fall!

    8 53,33%
  • Ab und zu, aber nicht so oft.

    5 33,33%
  • Nein, ist nict mein Ding.

    1 6,67%
  • Sowas gibt es bei uns nicht.

    1 6,67%
  • Habe ich keine Meinung zu.

    0 0%
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    Zitat Zitat von LeoK Beitrag anzeigen
    jemand der sich so ausgrenzen will, sollte auch besser zuhause bleiben, sonst ist hinterher noch die Stimmung hin.

    Habe ich mal erlebt, junge junge nie wieder. Da war sogar der ehemalige Chef dabei. Der hatte uns dann hinterher eingeladen,
    er wollte die komplette Rechnung übernehmen. Ich fand das klasse aber Kollege Pfeifer meinte im Beisein der Bedienung ziemlich
    schrill, ich möchte meine Getränke selber zahlen, denn soweit habe ich mit ihnen privat nichts zu tun. Junge junge das war ein Fausthieb
    ins Gesicht.
    Das finde ich ja fast schon erheiternd! So idiotisch... Der Chef wollte eigenlich ja nur was gutes tun, und zudem gilt: Dem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Bei Gratisgetränken würde ich nie nein sagen, außer ein ausgesprochener Feind will mir was ausgeben und ich muss Angst haben, er will mich vergiften. Zum Glück habe ich keine Feinde, eigentlich.


    Zum Thema: Es ist ja bei langjährigen Kollegen durchaus auch im Bereich des möglichen, dass man gemeinsam Betriebsausflüge macht und dann merkt, man kann im Urlaub gut miteinander. Es soll schon vorgekommen sein, dass man dann gemeinsame Urlaube geplant hat. Kann ja kein Zwang sein, aber halte ich nicht für ausgeschlossen: Wem es gefällt! Sicher, man sollte schon ein professionelles Verhüältnis haben, aber es gibt ja auch ein Leben außerhalb der Firma...

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    67
    Punkte: 1.066, Level: 17
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    Da muss man sich aber schon länger kennen, denn im Urlaub ist man ja mehr zusammen als wenn man für ein paar Stunden was unternimmt.

    Aber ich finde auch, dass es ein netter Zug vom Chef ist, wenn er einen ausgibt. Das finde ich wirklich krass, wenn sich jemand da so aufplustert. Neee, dem würde ich auch nie wieder sagen, wenn man was vor hat. Selbst schuld

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    Ehrlich gesagt: Ich verstehe die Frage gar nicht. Wer will denn GAR KEINEN Kontakt außerhalb der Arbeit mit den Kollegen? Ist doch komisch, wenn man den ganzen Tag mit ihnen zu tun hat, dann will man doch auch wissen, wer das ist...

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    43
    Punkte: 787, Level: 14
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    Ge-nau! Man redet ja auch während der Arbeit mal zwischendurch privat miteinander. Und wenn man sich gut versteht, die Zusammenarbeit angenehm ist, dann kommt das doch automatisch, dass man sich mal verabredet. Und daraus kann es ja zu öfteren Verabredungen kommen. Wer sich ausschließt wird sicher seine Gründe haben.

  5. #15
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    Als Arbeitgeber begrüße ich ein soziales Verhalten meiner Angestellten. Wir pflegen einen relativ engen Kontakt, doch gibt es auch hier Grenzen. Außerdem will ich nicht, dass die Abgestellten, wenn sie beim Kunden sind, über private Sachen reden. Das macht keinen guten Eindruck. Der Umgang untereinander sollte zum erhalt eines produktiven Betriebsklimas stets professionell bleiben.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt: Ich verstehe die Frage gar nicht. Wer will denn GAR KEINEN Kontakt außerhalb der Arbeit mit den Kollegen? Ist doch komisch, wenn man den ganzen Tag mit ihnen zu tun hat, dann will man doch auch wissen, wer das ist...
    Gibt es durchaus. Wir haben hier einen Kollegen, der sich so vollkommen aus allem zurück gezogen hat. Ich habe eh nicht viel mit ihm zu tun, aber er arbeitet in derselben Abteilung wie meine Freundin und deshalb bekomme ich das doch öfter mal mit. Seit etwa einem Jahr hat er sich völlig von allen zurück gezogen, nicht nur was private Treffen angeht, sondern auch im Job. Er redet nur das nötigste mit den Kollegen, nimmt sich ansonsten völlig zurück. Irgendetwas scheint bei ihm vorgefallen zu sein. Was weiß niemand. Es haben schon viele Leute versucht mit ihm darüber zu sprechen, ihn auch mal zu Treffen einzuladen usw. Aber er winkt da immer nur ab. Das ist jetzt natürlich auch ein extremes Beispiel, aber ich denke es gibt schon oft genug auch Leute, die keine Lust dazu haben sich außerhalb der Arbeit mit ihren Kollegen zu beschäftigen.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    In meiner alten Firma haben wir sowas nie gemacht, obwohl unser Betriebsklima eigentlich recht gut war. Aber halt nur innerhalb der firma, privat hatten wir nicht viel miteinander zu tun. Ich denke ich hätte daran schon teilgenommen, allerdings habe ich es auch nie vermisst. Wenn man es nicht hat oder nicht kennt, dann braucht man es eben auch nicht unbedingt.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    Zitat Zitat von bAse Beitrag anzeigen
    In meiner alten Firma haben wir sowas nie gemacht, obwohl unser Betriebsklima eigentlich recht gut war. Aber halt nur innerhalb der firma, privat hatten wir nicht viel miteinander zu tun. Ich denke ich hätte daran schon teilgenommen, allerdings habe ich es auch nie vermisst. Wenn man es nicht hat oder nicht kennt, dann braucht man es eben auch nicht unbedingt.
    Das finde ich sehr schade! Da entgeht einem ja mit das beste, was man auf oder nach Arbeit haben kann: Spaß mit den Kollegen beim Grillen. Gibt nichts besseres als mit einem Kollegen nach der Arbeit bei lecker Würstchen den Frust rauszulassen.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.05.2012
    Beiträge
    15
    Punkte: 239, Level: 7
    Level beendet: 78%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    Es muss ja immer erst einer die Idee haben sowas vorzuschlagen. Vielleicht hat der eine oder andere Kollege schon den Gedanken gehabt, aber sich nicht getraut hat es zu sagen. So bleibt es eben alles "innerbetrieblich" Dabei ist es wirklich was wert, wenn man etwas zusammen unternimmt. Finde ich jedenfalls.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?

    Ja, das stimmt wahrscheinlich. Wenn irgendjemand mal den Anfang gemacht hätte, wär das bei uns vielleicht auch anders gelaufen. Aber wie schon gesagt, wenn man es nicht wirklcih kennt vermisst man es irgendwie auch nicht. Und inzwischen habe ich mich ja sowieso selbständig gemacht und arbeite nicht mehr dort.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Werbeagentur ja oder nein?
    Von Maier im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 16:44
  2. Mindestlohn: ja oder nein?
    Von lookalike im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 12:24
  3. Frauenquote: Ja oder nein?
    Von Kalliope im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 13:32
  4. Frauenquote: Ja oder Nein?
    Von dr. pepper im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 12:17
  5. Mindestlohn: ja oder nein?
    Von lookalike im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 12:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •