Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Hallo Leute,

    ich hab ein Problem. Hab seit einiger Zeit einen neuen Kollegen und der riecht extrem unangenehm nach Schweiß. Je wärmer es draußen wird, desto schlimmer wirds natürlich auch. Die Kollegen lästern schon alle hinter seinem Rücken. Das größte Problem hab aber wohl ich damit, da ich mir halt das Büro mit ihm teilen muss. Find ihn ansonsten auch recht sympathisch, deshalb würd ich halt gern was ändern... Aber wie macht man sowas am besten? Ist ja für uns beide eine echt unangenehme Situation und ich will ihn auch nicht vor den Kopf stoßen...
    Brauch dringend gute Tipps...

  2. #2
    Status: eingespannt Array Avatar von Frankenfreund84
    3+

    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Freundliches Franken
    Beiträge
    830
    Punkte: 7.100, Level: 55
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    168
    Dankeschöns erhalten
    161
    Errungenschaften:
    Empfehler Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Halllo Kreuzkönig,

    Das ist ja wirklich eine heikle Sache. Manchmal bin ich derartig nasal gesteuert, dass mich üble Gerüche beinahe zum erbrechen bringen, da bin ich sehr empfindlich. Also kann ich gut nachempfinden, was du da durchmachst.


    • Ich denke am besten sprichst du erstmal mit ihm selbst: Vielleicht unter vier Augen darauf hinweisen, dass es ja wieder ganz schön warm ist, das Fenster den ganzen Tag offen sein muss, dass man ja auf Arbeit ganz schön ins Schwitzen kommt usw.
    • Wenn er diesen Wink mit dem Zaunpfahl nicht mitbekommt, einfach mal direkt sagen (unter vier Augen!), dass es dir unangenehm ist, darüber zu sprechen, dir aber aufgefallen ist, dass er müfflig riecht. Du musst ja nicht sagen "Hey Kumpel, du stinkst", aber wenn dir ein negativer Geruch auffällt, und deinen anderen Kollegen ja scheinbar auch, dann tust du damit ja ihm einen Gefallen.
    • Vielleicht kannst du da ja auch andere Kollegen mit ins Boot holen: Wenn es quasi nicht nur dir auffällt, sondern auch anderen Leuten ist er sicher bereit, sich mit dem Geruch zu befassen. Er will ja sicher nicht ausgegrenzt werden, sondern dass andere Kollegen gerne mit ihm arbeiten (für mich wäre so ein Kollege zum Beispiel eine Strafe).
    • Klingt zunächst gemein, aber deinen übelriechenden Kollegen darauf hinweisen, dass andere im Büro schon anfangen zu tuscheln könnte vielleicht auch abhilfe schaffen (da musst du aber selbst beurteilen: Kann mein Kollege das ab oder macht ihn das zu fertig?).
    • Möglicherweise ist es ja auch ein medizinisches Problem? Das gibt es ja manchmal, dass Leute aus medizinischen Gründen einen gewissen Unwohlgeruch verströmen... Vielleicht kannst du ihn anspornen, dass er dann mal zu einem Arzt geht?
    • Wie so oft hilft hier auch als letzter Ausweg der Gang zum Chef. Dem Vorgesetzten sollte ja (im wahrsten Sinne des Wortes) daran gelegen sein, ein angenehmes Arbeitsklima zu gewährleisten.


    Du scheinst dich ja sehr gut mit deinem Kollegen zu verstehen. Das ist sicher der erste Schritt, hier etwas zu ändern. Immer dran denken: Ihn darauf anzusprechen heißt nicht nur einen Vorteil für dich "rauszuschlagen", sondern auch ihm bewusst zu machen, dass es sein Vorteil ist, hier etwas zu tun!
    Einen Franken soll man sich zum Freund, aber nicht zum Nachbarn wünschen.

  3. die folgenden 3 Benutzerbedanken sich bei Frankenfreund84 für den nützlichen Beitrag:

    Kalliope (31.05.2011), Kreuzkoenig (06.06.2011), lookalike (31.05.2011)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Vielleicht hilft ja auch sowas?
    Geändert von Reiniger (31.05.2011 um 11:28 Uhr)

  5. #4
    Status: eingespannt Array Avatar von Frankenfreund84
    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Freundliches Franken
    Beiträge
    830
    Punkte: 7.100, Level: 55
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    168
    Dankeschöns erhalten
    161
    Errungenschaften:
    Empfehler Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Na ob das der Sache dienlich ist, wage ich zu bezweifeln. Gut, dass das angesprochen wird:

    Deos oder Raumsprays (oder Wunderbäume) würde ich nicht einfach in den Büroraum stellen. Lieber aktiv etwas an der Situation ändern - da liegt sicher mehr Segen drauf!
    Einen Franken soll man sich zum Freund, aber nicht zum Nachbarn wünschen.

  6. #5
    Status: Angestellte Array Avatar von SavedSoul
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    18
    Punkte: 260, Level: 8
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Das ist ja eklig! Igitt! Schenk ihm doch ein Deo. Das wird er dann ja hoffentlich kapieren.

  7. #6
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    1+

    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Oha, das is wirklich keine schöne Situation...
    In jedem Fall würde ich mal davon abraten ihm Deo der Seife zu schenken oder Duftsprays im Raum zu verteilen. Das wird das Problem im Endeffekt nicht lösen und ist eigentlich auch ziemlich fies!
    Seh das eher so wie Frankenfreund. Du solltest mit ihm sprechen. Ich würde allerdings auf so Winks mit Zaunpfälen verzichten, sondern ihn ganz direkt auf das Problem ansprechen - auch wenn es eine blöde Situation für euch beide ist. Wichtig ist, dass du mit ihm ganz alleine unter vier Augen redest, damit er nicht das Gefühl hat, dass du ihn bloßstellen willst. Außerdem solltest du dir vorher vielleicht grob überlegen was du ihm genau sagen willst und wie. Schau halt, dass du ihm das Problem schilderst, aber ihn halt nicht beleidigst oder so. Sag ihm, dass du es nicht böse meinst, sondern eben ein gutes Arbeitsklima (im wahrsten Sinne des Wortes) und ein gutes Verhältnis zu ihm möchtest. Mag sein, dass er erstmal geschockt, traurig oder sogar etwas sauer ist, aber vielleicht ist er im Endeffekt auch froh drüber. Vielleicht riecht er es selbst gar nicht so oder er hat wirklich irgendeine Krnakheit, die dafür verantwortlich ist.

    Hier ist auch noch ein ganz interessanter Artikel zu dem Thema.

    Wünsch dir viel Erfolg bei dem Gespräch!

    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei lookalike für diesen nützlichen Beitrag:

    Kreuzkoenig (06.06.2011)

  9. #7
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Wichtig ist, dass du mit ihm ganz alleine unter vier Augen redest, damit er nicht das Gefühl hat, dass du ihn bloßstellen willst.
    #

    Da stimme ich dir voll zu! Das ist ein sehr unangenehmes Thema und dem sollte man auch mit dem richtigen Feingefühl begegnen. Ich würde es auch nicht sehr toll finden auf meinen unangenehmen Körpergeruch angesprochen zu werden und am Ende noch zu glauben, meine Kollegen machen sich schon die ganze Zeit hinter meinem Rücken über mich lustig. Am besten sowas sagen wie "Mir ist aufgefallen..:", "Ich finde...". Das macht es dem Gegenüber leichter zu reagieren, vor allem wenn du das, wie bereits gesagt, unter vier AUgen machst.

    Viel Glück!!

    Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  10. #8
    Status: - running in circles - Array Avatar von Roevardotter
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    143
    Punkte: 1.220, Level: 19
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 80
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Hallo Kreuzkönig,

    einen Mitmenschen auf seinen störenden Körpergeruch aufmerksam zu machen ist wirklich kein Spaß. Dennoch ist das sehr wichtig; zum einen für denjenigen selbst, der seinen eigenen Körpergeruch ja vielleicht gar nicht wahrnimmt, zum anderen für einen selbst. Eine solche Situation kann einen auf die Dauer sehr belasten.

    Denke aber auf jeden Fall daran der Person diskret, freundlich und hilfsbereit entgegenzutreten. Und sei dir auch bewusst, dass dein Kollege wahrscheinlich selbst nichts von seinem "Problem" mitbekommen hat und zunächst einmal aus allen Wolken fallen wird. Wenn du diese Tipps beachtest bin ich mir allerdings sicher, dass du schnell eine adäquate Lösung für alle gefunden haben wirst.

    In diesem SInne noch eine kleine Grafik


    Anhang 1
    Viele Grüße, Roevardotter

  11. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Hallo Leute,
    au man - das war vielleicht was. Ich habe mir am Freitagnachmittag ein Herz gefasst und meinen Kollegen darauf angesprochen. Natürlich, so wie ihr mir geraten habt, unter vier Augen, freundlich und ohne Vorwürfe. Er war total schockiert und traurig. Nach einer Weile ist er sogar richtig sauer geworden. Hatte das ganze Wochenende über ein schlechtes Gewissen, weil ich dachte, ich hätte es besser doch für mich behalten und weiter ertragen sollen! Mal abgesehen davon, dass Arbeitsverhältnis natürlich auch total kaputt ist. Jedenfalls dachte ich das. Aber heute früh kam er zur Arbeit, war ganz normal und freundlich zu mir und hat sich sogar bei mir dafür bedankt, dass ich ihn darauf Aufmerksam gemacht habe. Er hat das scheinbar selbst wirklich nihct gemerkt, denn heute ist schon alles in Ordnung was den Geruch betrifft. Nächses Wochenende wollen wir sogar mal ein Bier zusammen trinken gehen.
    Ich bin echt froh, dass das jetzt aus der Welt ist und wir trotzdem weiterhin ein gutes verhältnis haben. Danke für eure tollen Tipps!

  12. #10
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?

    Na das sind doch gute Neuigkeiten! Freut mich, dass alles gut ausgegangen ist, auch wenn das Gespräch vielleicht erstmal nicht optimal verlaufen ist. Aber irgendwie kann man ja nachvollziehen, dass er am Anfang erstmal geschockt und auch ein Stück weit beleidigt war. Ist ja nicht schön, sowas gesagt zu bekommen. Umso besser ist ja das Endergebnis!
    Viel Spaß dann beim gemeinsamen Bier
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


Ähnliche Themen

  1. arbeitslos – jetzt selbstständig machen???
    Von Bibi - nicht Blocksberg im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 00:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •