Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing??? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing???

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing???

    Ich würde an deiner Stelle noch einmal versuchen mit deinem Vorgesetzten zu sprechen. Sag ihm, dass du täglich Probleme mit den Augen und kopfschmerzen hast, seitdem du jeden Tag so geblendet arbeiten musst. Versuch mit ihm zu klären ob unter diesen Umständen dein Arbeitsplatz nicht wieder verlegt werden kann oder der Schreibtisch gedreht werden kann. Bist du eigentlich der einzige, der jetzt so arbeiten muss? Falls mehrere davon betroffen sind, solltet ihr vielleicht sogar zusammen hingehen.
    Wenn das nichts bringt würde ich mich zebrafink anschließen und die Arbeitsplatzbestimmung auspacken.

  2. #12
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing???

    Ja ist sicher nicht angenehm. Ich kann es sogar verstehen, dass man das nicht machen will. Aber es kann ja nicht angehen, dass du dich quasi selbst verletzt.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing???

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Ja ist sicher nicht angenehm. Ich kann es sogar verstehen, dass man das nicht machen will. Aber es kann ja nicht angehen, dass du dich quasi selbst verletzt.
    Eben. Auch wenn es vielleicht nicht schön ist mit irgendwelchen Paragraphen um sich zu werfen, solche Bestimmungen und Gesetze sind ja genau dafür da, damit sowas nicht passiert. Warum sollte man sie dann nicht einsetzen, wenn alles normale Reden und so nichts bringt?

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 38,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing???

    Vielen Dank für die vielen Tipps!
    Also am Freitag habe ich zum 6. mal mit meinem Chef darüber geredet... er meite "naja... und naja... bla bla, muss ich besprechen". Also klingt eher so als wird ein umsetzen noch einige Zeit dauern. Ich bin der einzigste der das Problem hat. Nur ein Kollegin sitzt so wie ich, aber das nur 3 Stunden am Tag. Dann ist sie im Außendienst.

    Durch Google habe ich erfahren dass ich an einem "Büroaugen-Syndrom" leide. Alles was in diesem Artikel beschrieben ist, trifft auf mich zu (Immer mehr Menschen sitzen immer länger am Computer - eine besondere Belastung für die Augen: Das Büro-Augen-Syndrom | Archiv)

    Ich habe jetzt eigentlich vor zum Arzt zu gehen um mir offiziell die Diagnose zu holen. Und dann hoffe ich einfach dass mein Chef mich endlich umsetzen wird. Ansonsten muss der Arzt mich eben krankschreiben.
    Was meint Ihr? Ist das der richtige Weg?

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing???

    Ich denke es ist ein vernünftiger Weg. Vielleicht ist deinem Chef noch nicht so ganz klar, wie anstrengend das für dich ist und welche Beschwerden dadurch wirklcih resultieren. Wenn du das von deinem Arzt bestätigt hast, ist er vielleicht /und hoffentlich) einsichtiger! Ich drück dir die Daumen!

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kreuzkoenig für diesen nützlichen Beitrag:

    damdidam (14.02.2012)

  7. #16
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing???

    Hey damdidam. Gibt es schon irgendwelche Ergebnisse oder Diagnosen? Was hat denn dein Chef gesagt? Ich finde das echt heftig. Auch wenn du dort sitzen bleiben musst, warum auch immer, muss der Arbeitsplatz doch so gestaltet werden, dass du ohne Schaden arbeiten kannst. Das ist ja momentan einfach nicht der Fall! Finde die ganze Aktion nach wie vor nicht nur sinnlos, sondern auch verantwortungslos!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Beziehungen am Arbeitsplatz
    Von Kreuzkoenig im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 13:12
  2. Wo beginnt Mobbing?
    Von china im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:24
  3. Müdigkeit am Arbeitsplatz
    Von talk05 im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 12:12
  4. Duldung von Mobbing
    Von noknok im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 19:51
  5. Mobbing in der Ausbildung
    Von Miss Penny im Forum Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •