Kollegen und Freundschaft - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Kollegen und Freundschaft

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 397, Level: 10
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen und Freundschaft

    Danke für die vielen guten Ideen.

    Ich habe die Frage ursprünglich auch gestellt, weil ich irgendwie außerhalb der Arbeit so gut wie keine Freunde mehr habe, aber merke, dass das Verhältnis im Privaten auch leidet, wenn es auf Arbeit Probleme gibt. Oder anders gesagt: auch wenn wir uns dann mal privat treffen wird eine Art Teammeeting draus, und das sollte ja irgendwie nicht passieren.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen und Freundschaft

    Es kommt doch öfter vor, dass es bei Kollegen zu Freundschaften kommt. Solange das Betriebsklima nicht durch Plaudereien am Arbeitsplatz gestört wird. Was man ausserhalb macht, ist doch jedem überlassen. Privatsache, oder nicht?

  3. #13
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 19, Level: 1
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Kollegen und Freundschaft

    Hmm, ich denke, man kann pauschal nur sehr schwer sagen, ob man Freunde auf der Arbeit haben sollte. Freundschaften entstehen doch meistens einfach so, oder? Wenn in einer Firma die Atmosphäre sehr freundschaftlich ist, aber man selbst einfach mit keinem Kollegen Interessen teilt, fällt es einem wahrscheinlich trotzdem schwer, Freundschaften zu schließen, oder? Andersrum, wenn man irgendwo arbeitet, wo das Verhältnis zwischen den Kollegen sehr distanziert ist, und man trifft jemanden, mit den man total auf einer WEllenlänge ist, entsteht doch vielleicht trotzdem eine enge Freundschaf,t, oder?

    Ich kenne viele meiner Freunde noch aus der Schulzeit und neue habe ich beim Sport kennengelernt. Vereine und Sportgruppen sind finde ich eine tolle Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    45
    Punkte: 383, Level: 10
    Level beendet: 11%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 67
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert Stichwortvergeber

    AW: Kollegen und Freundschaft

    ich habe mich stets an die regeln gehalten, keine freundschaft mit arbeitskollegen zu schließen. besser so, denn weiss der kollege erst mal viel über dein privatleben, weiss auch irgendwann der chef alles über dich. das muss nicht sein.

    lg lore

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    15
    Punkte: 218, Level: 7
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen und Freundschaft

    Freundschaften schließt man doch nicht mit Vorsatz. Wenn man sich gut versteht und daraus eine Freundschaft wird, ist das doch okay. Gute Freunde plappern nicht woanders alles aus, schon garnicht in der oberen Etage. Würde ich jedenfalls nie tun.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    43
    Punkte: 485, Level: 11
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Kollegen und Freundschaft

    Ja, da ist was dran. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass es durchaus auch etwsa positives hat. man gibt schonmal eher zu, wenn man mit etwas schwierigkeiten hat. und gute freunde helfen sich gegenseitig. das müssen die anderen Kollegen ja garnicht mitbekommen, und der Chef sowieso nicht

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 397, Level: 10
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen und Freundschaft

    So Leute ich hab ja hier schon Lange nichts mehr geschrieben, deswegen ein kleines Update:

    Das Problem, dass es bei unseren Meetings, grade bei problematischen Sachen, manchmal etwas persönlicher wird, haben wir immer noch. Wir haben es uns aber wirklich angewöhnt und auch aktiv zum Vorsatz gemacht, dass wir nicht Arbeit und Privates mischen wollen. Das hat mitunter komische Stilblüten entwickelt. Einer unserer Kollegen, mit dessen Frau auch meine Frau sich gut versteht, kommt zum Beispiel nur noch zu uns zu Besuch, wenn wir mal nicht gemeinsam arbeiten. Klingt komisch, funktioniert aber super. Sonst hat meine Frau immer geschimpft, dass ich zu viel mit meinem Kollegen über die Arbeit spreche.

    Was sich auch etabliert hat ist, eine gewisse Zeit nur über die Arbeit zu sprechen, also das wirklich zu zulassen, aber dann nach einer halben Stunde sagt dnan einer: Na gut, genug über die Arbeit geredet, was steht denn sonst noch so an!


    Kann ich nur wärmstens weiter empfehlen! Ähnlich wollen wir es auch zur EM machen: Wir wollen die Spiele mit den Kollegen anschauen, einfach weil wir uns auch als Freunde verstehen, aber wir treffen uns früh genug, damit wir auch arbeitstechnische Themen "abhaken" können und uns auf König Fußball konzentrieren können.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    21
    Punkte: 556, Level: 12
    Level beendet: 42%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen und Freundschaft

    das ist doch eine wunderbare Sache Klar spricht man auch über die Arbeit aber wenn man dann sagt, jetzt Schluss damit und privater wird, dann ist man eben nur beisammen und hat Spaß miteinander. Oder man redet auch mal über Privates, was ja auch nicht immer schlecht sein muss. Und sich zur EM zu treffen finde ich klasse! Na, heute abend wird es ja zum Krimi-Abend. Gestern die Spiele waren ja schon recht spektakulär. Wer weiß was uns heute abend erwarten wird?

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Mit den Kollegen auch mal ein Trinken gehn???
    Von Knorkator im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 14:20
  2. Kollegen lästern
    Von memory im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 13:43
  3. Verhältnis zu Kollegen aufbauen
    Von Schanty im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 12:45
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 18:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •