Haushaltshilfe einstellen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Haushaltshilfe einstellen

  1. #1
    Status: arbeitend Array
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 32, Level: 2
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Haushaltshilfe einstellen

    Hallo an alle,

    ich bin beruflich sehr eingebunden und leider derzeit alleinstehend, weswegen meine Junggesellenwohnung nicht in allersauberstem Zustand ist. Ich habe mich deswegen entschlossen eine Haushaltshilfe einzustellen, die jeden zweiten Tag ein wenig aufräumen und putzen soll. Ich bin in dieser Sparte noch sehr unerfahren. Was ist denn ein korrekter Stundenpreis für eine solche Haushaltshilfe und wie erkenne ich, dass da keine Schwarzarbeit geleistet wird, die möchte ich nicht unterstützen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Single Malt

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nigiri
    Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    13
    Punkte: 80, Level: 4
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Haushaltshilfe einstellen

    Hol doch einfach verschiedene Angebote ein, dann siehst du schon wer günstiger ist, wer teurer und wo der Mittelwert liegt. So würd ich das machen!

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Haushaltshilfe einstellen

    Guten Tag! Ich würde es entweder so machen: Man kann sich beim Arbeitsamt erkundigen, ob es 1-Euro-Jobber als Haushaltshilfen gibt. Die kosten dich natürlich mehr als 1 Euro, aber das ist dann eben der Stundenlohn (oder sowas um den Dreh herum) für eine Haushaltshilfe. Auf der anderen Seite könntest du auch über die Bundesknappschaft gehen und einen Minijob erschaffen, mit einem Stundenlohn von 5-10 Euro, dabei nicht mehr als 400 Euro im Monat netto.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Haushaltshilfe einstellen

    Ich weiß nicht, ich finde es ja nicht so edel 1-Euro-Jobber anzustellen, anstatt eine Putzfrau wirklich zu unterstützen (ich mein die habens ja eh nicht). Ich denke auch nicht, dass das so einfach geht, schließlich sollen 1-Euro-Jobs keine vorhandenen Jobs ersetzen und genau das würde ja da passieren
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  5. #5
    Status: Arbeitgeber Array
    1+

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    1
    Punkte: 13, Level: 1
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Haushaltshilfe einstellen

    Sicher ist das Thema schon erledigt, aber grundsätzlich bekommt eine Mitarbeiterin die putzt schon lange eine gesetzlichen Mindestlohn. Der liegt ca. bei 8,50 €. Für diese 8,50 € bekommt man aber keinen vernünftige Kraft. Dann kommen noch Lohnnebenkosten dazu und das Ganze kann sollte man über die Bundesknappschaft anmelden und abrechnen lasse. Wenn man einen Dienstleiter nimmt muß der also auch so kalkulieren daß dabei etwa 18,00 € die Stunde herauskommen. Das ist teuer aber wenn man sisch seine Waschmaschine reparieren lässt kostet die Stunde des Monteurs wesentlich mehr. Es sind beides qualifizierte Tätigkeiten und die "Putzfrau" soll darüber hinaus auch noch vetrrauenswürdig und diskret sein! NA DANN!
    Das mit dem 1 € Jobber ist verboten!

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Tabularasa für diesen nützlichen Beitrag:

    Kalliope (17.11.2011)

  7. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Haushaltshilfe einstellen

    Dass die 1-Euro-Jobber verboten sind, wusste ich nicht. Ich dachte genau darum geht es bei den 1-Euro-Jobbern, dass sie wieder eine sinnvolle Tätigkeit haben.
    Ich will jetzt aber auch nicht anfangen mit einem Gespräch über die 1- Euro-Jobber, da sind wir lange drüber.
    In unserem Betrieb haben wir auch eine Putzhilfe auf 400 Euro-Basis, ist weniger Papierkram als man so denkt.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #7
    Status: arbeitend Array
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 32, Level: 2
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Haushaltshilfe einstellen

    Ich hätte jetzt auch nicht ernsthaft beim Arbeitsamt angerufen und nach einem Ein-Euro-Jobber gefragt, also keine Angst Ich denke das mit der Kraft auf 400-Euro-Basis fände ich nicht schlecht, aber gibts nicht eventuell auch eine Lösung wo ich nicht als direkter Arbeitgeber dastehe?

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 138, Level: 5
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haushaltshilfe einstellen

    Ne klar geht das! Als mein Mann und ich eine Weile beide sehr viel gearbeitet haben und einfach keine Zeit und Kraft für Haushalt nebenher hatte haben wir uns auch eine Putzfrau stundenweise geholt. Das ging dann über so eine art Agentur (war mit im Dienstleistungspaket von so einem Hausmeisterdienst mit drin). Da bist du dann nur Nutzer bzw. Käufer der Arbeitskraft, machst mit denen halt einen Vertrag und bist dann auch flexibel, was die Stundenanzahl betrifft. Du solltest nur schauen, dass die Agentur der Dame auch genug bezahlt, bei uns war das damals nämlich so, dass wir schon einen ordentlichen Betrag löhnen durften, die gute Putzfrau davon aber so gut wie nichts gesehen hat. Fanden wir dann doof und unfair. <es gibt aber auch genug seriöse und nette Agenturen.

  10. #9
    Status: arbeitend Array
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 32, Level: 2
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Haushaltshilfe einstellen

    Ah ok, wo finde ich denn diese Agenturen? Und wie lange ist man da dann so in den Vertrag gebunden? An sich finde ich das gar nicht schlecht, wenn man dann auch die Stunden reduzieren oder ausweiten kann. Ich bin mir ja noch nicht ganz sicher, wie "pflegebedürftig" meine Wohnung denn so ist

  11. #10
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Haushaltshilfe einstellen

    Du gibst bei google folgendes ein: agentur für haushaltsnahe dienstleistungen in ........

    Dann findest du das richtige
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

Ähnliche Themen

  1. Familie einstellen
    Von AlexO. im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 21:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •