Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma

    Guten Tag Gigajob FORUM.

    Wir haben für unsere Firma überlegt einen Schwerbehinderten einzustellen. Es gibt Tätigkeiten die ein Mensch im Rollstuhl durchführen kann und die nicht total monoton sind.

    Was sind die Vorteile für die Firma? Ist es wahr dass der Staat den Lohn zahlt und wir nur die Steuer? Oder umgekehrt?

    Wir wollen in unserer Firma darüber hinaus ein Zeichen setzen. Wer hat denn Erfahrungen mit Schwerbehinderten? Wer zahlt einem da die Hilfe, Arge, oder Finanzamt?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma

    Weiß jemand Rat?

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 111, Level: 5
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 39
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma

    Ob das so die beste Idee ist, einen Behinderten einzustellen weil du davon vorteile hast.... Bin mir da nicht sicher!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma

    Wir wollen ja auch mit der Firma ein Zeichen setzen, dass diese Bevölkerungsgruppe auch einen sinnvolllen Beitrag leisten kann. Die genauen Vorteile für einen Arbeitgeber sind mir aber ehrlich gesagt noch nicht bekannt, deswegen schreibe ich hier. Wie gesagt, der Wunsch, jemandem in dieser Lage zu helfen überwiegt hier jedes Vorteilsdenken.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma

    Deinen Postings aber ist es sehr leicht zu entnehmen, dass du zunächst einmal den (finanziellen) Vorteil suchst. Deswegen schreibst du ja wahrscheinlich auch anonym hier anstatt bei deiner heimischen Arge oder einem zuständigen Gewerbeamt anzufragen. Sicher, dafür ist das Forum ja da. Aber du solltest nicht so scheinheilig tun und behaupten, es geht dir hier nur darum einem Schwerbehinderten Arbeit zu geben, ich denke, dass deine Interessen hier ein bisschen anders liegen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma

    Scheinheilig??? Also ich bitte doch sehr um Verständnis! In der heutigen Zeit wird alles auf politisch korrekt getrimmt, da möchte ich eben mit meiner Firma nicht hintenanstehen! Dass der Schwerbehinderte meiner Firma auch Vorteile bringt ist dabei nur fair.

    Ich finde nicht, dass ich mit dieser Attitüde dem Behinderten schade, im Gegenteil, wie jeder Arbeitnehmer bringt auch dieser mir Vor- und Nachteile, eigentlich wird er auf diese Weise ein normaleres Mitglied des Arbeitsmarktes.

  7. #7
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma

    Guten Morgen,
    ihr habt ja einen freundlichen Ton hier...
    Nun ja, zum eigentichen Thema. Du weißt ja hoffentlich, dass man ab einer Firmengröße von 20 Mitarbeitern und mehr sogar dazu verpflichtet ist einen schwerbehinderten Menschen zu beschäftigen. Je mehr Angestellte man hat umso mehr behinderte Menschen müssen angestellt sein. Macht man dies nicht, muss man Ausgleichszahlungen leisten. Man ist auch verpflichtet bei jeder freien Stelle zu überprüfen, ob diese Tätigkeit auch von einem schwerbehinderten übernommen werden kann. Fall ja, müssen bei dem Bewerbungsvorgang/bei der Einstellung schwerbehinderte Bewerber bevorzugt berücksichtigt werden.
    Was Leistungen und finanzielle Vorteile angeht, ist es so, dass dies entweder das Integrationsamt oder die Bundesagentur für Arbeit übernimmt. Dabei wird vor allem die Umgestaltung des Arbeitsplatzes zu einem behindertengerechten Platz übernommen, da eben so Arbeitsplätze für behinderte Menschen geschaffen werden. Es kann zusätzlich auch weitere Leistungen geben, wie einen Einstellungszuschuss oder Teilübernahme des Gehalts o.Ä. Um hier alle Leistungen zu erhalten, die möglich sind, kann man Fachberater kontaktieren, die einen unterstützen.

    Grüße, Poseidon

Ähnliche Themen

  1. Suchen prägnanten Namen der im Gespräch bleibt für unsere Firma
    Von Maxxxi82 im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 17:37
  2. Firma beleidigt
    Von Sebbo Only im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 14:44
  3. Stress in Firma
    Von Tomsom im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 09:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •