Mitarbeiter beschimpft Kunden - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Thema: Mitarbeiter beschimpft Kunden

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Also, mir als Kunde ist es auch egal, ob der MA gerade einen schlechten Tag hatte, ich schreie meine Kunden ja auch nicht an und möchte IMMER freundlich behandelt werden, egal, was grad los ist, schließlich lasse ich auch Geld dort. Ich rege mich dann zwar nicht auf, gehe aber vielleicht nicht wieder hin.

    Mit dem MA reden sollte man aber schon, sonst versteht er ja die Welt nicht mehr, wenn er wortlos wegdegradiert wird. Das ist schon fair und vielleicht ist es ihm gar nicht so bewusst, wie er sich verhält.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    Physicus (30.01.2015)

  3. #12
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Ja das sehe ich wie Darky. Den Grund für das Verhalten sollte man ihn nennen, aber auch dass es nicht ungesühnt bleiben kann wenn man meiner Firma die Kunden vergrault. Das ist ja im Normalfall nicht nur der eine Kunde, der wird das ja auch weiter erzählen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.12.2014
    Beiträge
    11
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Wenn man das mitbekommt gleich dazu stoßen, den Mitarbeiter mit irgend einem Vorwand eine andere Aufgabe zuteilen und sich beim Kunden entschuldigen. Dann fragen worum es geht, wie man helfen kann usw. Dann würde ich mir den "Kollegen" mal zur Brust nehmen sobald der Kunde den Laden verlässt.

  5. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Ist ein solches Verhalten wirklich bei einmaligen Vergehen Abmahngrund?
    Winter is coming.

  6. #15
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Zitat Zitat von Eddard Beitrag anzeigen
    Ist ein solches Verhalten wirklich bei einmaligen Vergehen Abmahngrund?
    Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass eine Abmahnung erst bei Wiederholung des Fehlverhaltens zulässig sei. Je nach Schwere des jeweiligen Falles kann eine Abmahnung sofort erfolgen.
    Hier im konkreten Fall wäre allerdings erst mal zu prüfen, wie es konkret gelaufen ist.
    War der Mitarbeiter einfach nur "grummelig" und wirkte daher unfreundlich oder hat er den Kunden "angepflaumt" oder gar beleidigt? Und was war die Vorgeschichte - hatte er einen schlechten Tag, war ihm die Frau weggelaufen, hatte ihn vielleicht sogar zuerst der Kunde beleidigt? Das alles wird entscheidend sein, ob eine Abmahnung berechtigt ist.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    Theo Retisch (31.01.2015)

  8. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Dann wäre ein ausgiebiges Gespräch wirklich die erste Maßnahme. Was Du schreibst, bepe, sollte man wirklich bedenken. Wenn er nicht immer schlecht gelaunt und äußerst unfreundlich ist kann es ja sein dass er ein für ihn schwerwiegendes privates Problem hat.

  9. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    13
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 85,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Selbst wenn er ein Problem hat, was ihn privat belastet können die Kunden nichts dafür. Und wenn er schon mehrfach als derart unfreundlich aufgefallen ist muss er sich nicht wundern wenn sein Chef auch unfreundlich wird. Wie es in den Wald ruft...

  10. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.02.2015
    Beiträge
    18
    Punkte: 478, Level: 11
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Also wenn das ein generelles Problem ist, ist er vielleicht auch einfach nicht der Richtige für die Betreuung von Kunden. Wo das möglich ist, sollte man vielleicht versuchen, sich auf einen anderen Arbeitsbereich (Lager, Büro, was auch immer) zu einigen. Aber gut, dann geht das Spiel vielleicht mit Kollegen weiter...

    Manchen ist wahrscheinlich auch gar nicht bewusst, wie sie auf andere Menschen wirken bzw. machen sie es nicht mit Absicht und haben generell eine eher ruppige Art. Aber gerade dann sollte man solche Vorfälle erst recht ansprechen...

  11. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Frech zu Kunden sein geht schon mal garnicht. Ich würde ihn auch dort hinschicken wo er keinen Schaden anrichten kann. Ins Lager oder so, ja.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  12. #20
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter beschimpft Kunden

    Jetzt geht wieder das wilde Spekulieren los. Bringt doch alles nichts.

    Man muss natürlich schon mal die Frage stellen, ob der MA selber nicht den Kunden gerne halten würde...
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umgang mit schwierigen Kunden
    Von JJ2 im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 16:01
  2. Geschenk für die Kunden
    Von Madam im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 15:53
  3. Kredit an Kunden gewähren?
    Von yasmim im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 15:47
  4. Freche Kunden beleidigen Mitarbeiter
    Von Paddie im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 12:04
  5. Kunden werben Kunden - wie macht man das richtig?
    Von Expansion im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 13:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •