Mitarbeiter sind ineffizient
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Mitarbeiter sind ineffizient

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.12.2014
    Beiträge
    11
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Mitarbeiter sind ineffizient

    Hallo, ich wende mich jetzt mal an Euch. Meine Mitarbeiter treiben mich noch zur Verzweiflung. Sie kommen oftmals meinen Anweisungen nicht nach, ignorieren es und tun manchmal so als ob sie nicht dazu gehören. Und oftmals erledigen sie wirklich nur halbe Sachen so dass ich selbst Hand anlegen muss. So kann das nicht weiter gehen, was soll ich machen? Es ist nicht so dass sie überhaupt nicht arbeiten aber eben so oft zu meiner Unzufriedenheit. So kann es nicht weiter gehen.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiter sind ineffizient

    Hast du ihnen das schonmal gesagt?

    Nutz doch die Gelegenheit zum Jahresende oder dann Jahresanfang für Feedbackgespräche. Da kannst du das mit jedem einzelnen besprechen, ihnen sagen, wo sie stehen, was sie gut machen und was du für Verbesserungen wünschst.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.12.2014
    Beiträge
    11
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter sind ineffizient

    Gesagt habe ich es schon dass sich da was ändern muss. Aber bisher hat das nichts gebracht. Ein richtiges Feedbackgespräch war das jedoch nicht, sollte ich vielleicht wirklich machen. Letztens wurde ich ein bisschen lauter als gewöhnlich, darüber hatte ich mich später geärgert, normalerweise verliere ich nur selten meine Beherrschung. Ich werde so ein Gespräch mal im Januar mit ihnen führen, hoffe dass das fruchtet. Jetzt so kurz vor Weihnachten wird das nichts mehr.

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter sind ineffizient

    Ist das jetzt nur zur Weihnachtszeit so oder ist das schon länger der Fall?

    Wenn es jetzt nur zu Weihnachten so ist, dann kann man wenigstens direkt das Problem angehen und sicher sein, dass es bald besser wird.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.12.2014
    Beiträge
    11
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter sind ineffizient

    Nein, das geht schon sein Längerem so. Zwischendurch gibt es auch gute Zeiten aber ansonsten lassen sie gerne alles schleifen. Egal in welchem Ton ich mit ihnen rede. So langsam habe ich das Gefühl dass es anstecken ist, denn auch die auf die ich mich verlassen konnte fangen an auf Sparflamme zu schalten.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter sind ineffizient

    Gut danke für die Infos, damit kann man schonb mal was machen,

    - Gleich nach Weihnachten MA-Gespräche führen
    - Ergebnise vergleichen, ggf. schriftlich festhalten
    - Ergebnisse auswerten, Gründe finden
    - Entscheiden ob persönliche Feedback-Gespräche oder Ansprache das beste ist (je nachdem wie deckungsgleich die Ergebnisse sind)

    Das wäre mal so meine Herangehensweise momentan, immer auch so abändern, wie es auf deine Firma passt. Vor Weihnachten würde ich jetzt nichts mehr unternehmen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiter sind ineffizient

    Zitat Zitat von Al Bundy Beitrag anzeigen
    Gesagt habe ich es schon dass sich da was ändern muss. Aber bisher hat das nichts gebracht. Ein richtiges Feedbackgespräch war das jedoch nicht, sollte ich vielleicht wirklich machen. Letztens wurde ich ein bisschen lauter als gewöhnlich, darüber hatte ich mich später geärgert, normalerweise verliere ich nur selten meine Beherrschung. Ich werde so ein Gespräch mal im Januar mit ihnen führen, hoffe dass das fruchtet. Jetzt so kurz vor Weihnachten wird das nichts mehr.
    Ja dann würde ich die Gespräche im neuen Jahr angehen. Beherrschung verlieren bringt da meistens nichts, versuche lieber den Leuten zu zeigen, dass sie sich damit selbst und auch der Firma im weg stehen. Schau, dass du mit ihnen gemeinsam die Gründe für die Ineffizienz findest und mögliche Lösungen erarbeitest. Wenn es Lösungswege gibt, dann können dann auch Ziele vereinbart werden.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter sind ineffizient

    Bei meinem alten AG hatte sich so ein Problem auch eingeschlichen, viele Mitarbeiter haben ineffizient gearbeitet, Sachen blieben liegen und verschwanden manchmal wirklich in der Versenkung. In einem kleinen Team haben wir durch Gespräche versucht eine Lösung zu finden und bei uns stellte sich damals heraus, dass manche Wege einfach zu kompliziert waren und Arbeitsabläufe chaotisch wurden. Wir haben dann angefangen eine spezielle Software zu nutzen, mit der sich Arbeitsabläufe besser strukturieren lassen und der Überblick leichter behalten werden kann und schon wurde es besser.

    Ich will damit jetzt gar nicht sagen, dass euch so eine Software fehlt - ich weiß schließlich gar nicht, was ihr macht und woran es bei euch liegt.
    Aber nachdem es da um mehrere (alle?) Mitarbeiter geht, klingt es für mich so als wäre das eher ein generelles Problem. Die Wahrscheinlichkeit, dass alle Mitarbeiter keinen Bock mehr haben o.Ä. ist doch eher gering.
    Wir retten die Welt!

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    Eddard (23.12.2014)

  10. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter sind ineffizient

    Gut, dass du auch an sowas denkst, skars. Jetzt nämlich gleich die ganze Belegschaft in Beschlöag zu nehmen ohne zu schauen, ob es noch andere Probeme geben könnte finde ich auch nicht richtig und etwas arg "vereinfacht".
    Winter is coming.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter sind ineffizient

    Es muss ja einen Grund haben, wenn er vorher im Allgemeinen geklappt hat. Ein Gespräch ist auf alle Fälle notwendig, dann können sie sich dazu auch äußern. Es ist eigentlich schon überfällig, denn wer weiß was wirklich die Gründe dafür sind, dass sie alles so schleifen lassen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitarbeiter werben Mitarbeiter
    Von kucki im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 14:48
  2. Kollegen sind sexistisch
    Von Stella im Forum Ausbildung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 17:58
  3. Was sind Vermögensbelege?
    Von Maske im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2013, 14:53
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 14:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •