Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

  1. #11
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Zitat Zitat von Hendy Beitrag anzeigen
    Ich habe ihn heute gesprochen. Ich sage mal so, ich verstehe, dass er gegangen ist. Ich kann allerdings noch immer nicht nachvollziehen, warum er ohne Beschied zu sagen gegangen ist. Das habe ich ihm auch sehr deutlich gesagt. Dabei habe ich es dann aber auch belassen und erspare mir eine Abmahnung. Ich denke und hoffe, dass die deutliche Ermahnung ausreicht um ihm klar zu machen, dass das so nicht gehen kann.
    Na wenn es so jetzt passt... Ich bin ja schon gespannt, was er gesagt hat, verstehe aber auch, dass mich das nichts angeht.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Er sollte dir schon einen wirklich plausiblen Grund nennen. Und selbst wenn er einen hat - er hätte dich oder einen seiner Kollegen informieren müssen.
    Zumindest musst du ihn ermahnen, dass dies (in dieser Form) nicht wieder vorkommen darf. Du könntest ihn aber auch (schriftlich) abmahnen und bei Wiederholung arbeitsrechtliche Konsequenzen (Kündigung) androhen.
    geht das denn?
    bin der Meinung, nur ein Mittel geht, bei dem selben Grunde.
    Abmahnung 123..... und dann eine Kündigung wegen dessen, geht nicht.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Wenn Du es verstehst warum er gegangen ist, gehe ich davon aus dass er einen ernsten Grund hatte. Jedoch kann man Bescheid sagen wenn es möglich ist. Zumindest sollte eine Entschuldigung kommen.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Ich denke auch dass eine Entschuldigung jetzt angebracht wäre, und damit hat es sich dann aber auch.
    Wenn er ansonsten immer seine Arbeit macht muss man das jetzt nicht aufblähen.
    Winter is coming.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    7
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Wenn man ihm sagt dass er bei einem Fall wie diesem wenigstens Bescheid geben soll, wird er es auch sicher tun. Wenn er Hals über Kopf seine Arbeit verlassen hat, war sicher ein schwerwiegender Grund vorhanden. Aber erklären muss er es schon, ja und sich entschuldigen. Ich denke aber auch dass er es tun würde, wenn es wieder vorkommen sollte, Bescheid zu geben. Wer weiß, vielleicht hat ihn sogar selbst ein schlechtes Gewissen geplagt.

  6. #16
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Ich hätte dazu auch mal eine Frage. Bin nicht sicher, ob die 100%ig hier rein passt - zur Not kann man sie vielleicht ja noch verschieben.

    Wie schätzt ihr das bei freien Mitarbeitern ein? Stellt euch vor jemand arbeitet plötzlich nicht mehr, über einen längeren Zeitraum. Auf Nachfrage kommt nur der Hinweis, dass er momentan nicht arbeiten könnte. Muss man sich damit dann zufrieden geben?
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #17
    Status: Freiberufl Selbstständig Array Avatar von Saturn
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    68
    Punkte: 2.432, Level: 29
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    19
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    ...Wie schätzt ihr das bei freien Mitarbeitern ein? Stellt euch vor jemand arbeitet plötzlich nicht mehr, über einen längeren Zeitraum. Auf Nachfrage kommt nur der Hinweis, dass er momentan nicht arbeiten könnte. Muss man sich damit dann zufrieden geben?
    Ich weiß jetzt nicht, ob ich die Frage richtig verstehe.

    Wenn der freie MA z.Zt. nicht arbeiten kann, ist der Arbeitgeber nicht verpflichtet, hierüber einem Anderen Auskunft zu geben. Er würde sogar Gefahr eingehen, gegen das Datenschutzgesetz zu verstoßen.

    Diese Verschwiegenheit, gilt natürlich auch gegenüber freien Mitarbeitern.
    “Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher“... (Voltaire)

  8. #18
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    ..... Wie schätzt ihr das bei freien Mitarbeitern ein? Stellt euch vor jemand arbeitet plötzlich nicht mehr, über einen längeren Zeitraum. Auf Nachfrage kommt nur der Hinweis, dass er momentan nicht arbeiten könnte. Muss man sich damit dann zufrieden geben?
    Wenn diese eine feste Stundenzahl umfasst, die der freie Mitarbeiter nicht (mehr) erbringt (und dies wohl auch künftig nicht bringen wird), dann sollte man den Vertrag sofort kündigen.
    Hat der Freie MA (unabhängig von seinem Zeitaufwand) eine bestimmte Leistung zu bringen (z.B. Fertigstellung einer IT-Installation oder Schreiben einer Maschinendokumentation), die er jetzt nicht mehr leisten wird, kann man den Vertrag ebenfalls kündigen und mit hoher Wahrscheinlichkeit Schadenersatz fordern.
    Aber da wird es immer auf die Details im Vertrag ankommen - genaue Auskunft wird nur ein RA geben können.

  9. #19
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Danke, das reicht mir als grobe Einschätzung schon aus
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #20
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter hat eigenmächtig die Arbeit verlassen

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Wenn diese eine feste Stundenzahl umfasst, die der freie Mitarbeiter nicht (mehr) erbringt (und dies wohl auch künftig nicht bringen wird), dann sollte man den Vertrag sofort kündigen.
    Wohl dem der einen Vertrag aufsetzt was freie Mitarbeiter angeht.
    Was wäre denn wenn das nicht regelmäßig (also nicht künftig) sondern einmalig ist? Gibt es dann auch einen Schadensersatz für nicht geleistete Stunden?

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?
    Von Reiniger im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 16:18
  2. Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab
    Von Gredd im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 16:57
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 08:32
  4. Kranker Mitarbeiter aufgrund der Arbeit
    Von KarSte im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 17:07
  5. Mitarbeiter kommt nicht zur Arbeit
    Von elfenbein im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 15:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •