Mitarbeiterjubiläum - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Mitarbeiterjubiläum

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiterjubiläum

    Wenn es von der Zeit her und auch betriebsmäßig machbar wäre, hätte ich da auch eine Idee. Allerdings muss man es vorher mit dem Partner oder so absprechen. Morgens wird der Mitarbeiter, bevor der er üblicherweise zur Arbeit los geht oder fährt, mit dem Chef-Wagen oder einem gemieteten Auto (evtl. aus seiner Zeit ein Oldie) abgeholt. An der Arbeit wird er dann von allen mit einem ausgiebigen Frühstück empfangen. Geht natürlich auch ohne Abholung aber das wäre doch auch eine Überraschung, oder?

  2. #12
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterjubiläum

    Ich persönlich finde halt, dass man jemanden der auch die 60 zugeht nicht mehr mit Überraschungen wie einer Brautentführung kommen muss.


    Sagt ihm lieber vorher bescheid, ich höre auch heraus dass er einen bescheidenen Charakter hat und man muss das ja nicht zum Limit pushen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiterjubiläum

    Brautentführung der war jetzt gut. Ich würde auch eine Feier veranstalten, die vorher abgesprochen wird. Aber so eine kleine Überraschung am Morgen oder am Feierabend wäre doch was Schönes. Vielleicht mit Übergabe einer Urkunde (selbst gemacht) und eine lukullische Kleinigkeit. Und dabei den Gutschein für die Feier überreichen. Ich könnte mir wirklich vorstellen dass das gut ankommt.

  4. #14
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterjubiläum

    Du weißt was ich meine. Den Mitarbeiter behandeln als wäre er 20 finde ich lachhaft. Das wird ihm auch selbst nicht gefallen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiterjubiläum

    Das ist schon richtig, Physikus. Trotzdem wäre eine Überraschung was nettes. Ich bin mir eigentlich sicher dass der Mitarbeiter weiß, was für ein Tag gekommen ist. Und wenn er zur Arbeit kommt, keiner den Mund aufmacht, auch der Chef nicht, alle ihre Arbeit tun könnte das aber auch etwas enttäuschend sein. Deshalb wäre es doch schön, wenn er Glückwünsche bekommt und eben eine "Kleinigkeit" dazu.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiterjubiläum

    Es ist ja auch eine Überraschung, wenn eine Feier für ihn gemacht wird. Im Endeffekt sollte man sowas wohl vor allem davon abhängig machen, wie der Mitarbeiter selbst tickt. Ich meine, es gibt auch Leute, die stehen nicht so auf Feierei, denen dann ein Firmenfest zu schmeißen wäre wohl nicht so angebracht. Naja ich denke ihr wisst worauf ich hinaus will.

    Aber soweit ich das verstanden habe, war das Jubiläum doch ohnehin schon diese Woche, oder?

  7. #17
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterjubiläum

    Zitat Zitat von Carmencia Beitrag anzeigen
    Das ist schon richtig, Physikus. Trotzdem wäre eine Überraschung was nettes. Ich bin mir eigentlich sicher dass der Mitarbeiter weiß, was für ein Tag gekommen ist. Und wenn er zur Arbeit kommt, keiner den Mund aufmacht, auch der Chef nicht, alle ihre Arbeit tun könnte das aber auch etwas enttäuschend sein. Deshalb wäre es doch schön, wenn er Glückwünsche bekommt und eben eine "Kleinigkeit" dazu.
    Bitte nochmal meine Beiträge lesen, da steht zum Beispiel:

    "also wenn jemand 40 Jahre beim gleichen Betrieb erfolgreich arbeitet, dann sollte das auch gebührend gefeiert werden"
    oder
    "Dennoch sollte schon mal ein Termin angesetzt werden, damit die Leute sich schon drauf vorbereiten können."
    Also von "keiner macht den Mund auf, alle machen ihre Arbeit" ist da keine Rede.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiterjubiläum

    Nee so habe ich das ja nicht gemeint, dass ich es so verstanden habe dass keiner sich darum scheren sollte. Aber ich habe Dir auch zugestimmt, dass es "kindisch" ist eine Art Brautentführung zu veranstalten. Vielleicht habe ich mich ein bisschen ungeschickt ausgedrückt.

  9. #19
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterjubiläum

    Achso dann habe ich das falsch verstanden.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •