Mitarbeiterführung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Mitarbeiterführung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.05.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Mitarbeiterführung

    Hallo, Ich möchte eine "goldene Liste" als Leitfaden für die Mitarbeiterführung erstellen, vielleicht könnt Ihr mir dabei helfen?

    Meine Firma ist im Laufe der Zeit gewachsen und somit auch der Mitarbeiterbestand. Am Anfang war es relativ locker und einfach mit ein paar Leuten umzugehen. Aber nun müsste ich da wirklich eine gerade Linie hineinbringen, damit ich auch in Zukunft die Fäden in der Hand habe. Wäre schön wenn Ihr mir ein paar Tipps geben könnt, die ich übernehmen kann.

    Danke schon mal.
    Geändert von George (15.05.2014 um 14:43 Uhr)

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiterführung

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich genau weiß, wie du dir das vorstellst. Denn Mitarbeiterführung ist ja doch auch eine sehr individuelle Sache und hängt von Firma, Tätigkeiten, Positionen, den jeweiligen (und individuellen) Mitarbeitern usw. ab.

    Um jetzt erstmal was generell zu sagen: Den richtigen Weg zwischen Chef und "Kollege" finden. Es ist wichtig, dass man seine Position als Chef nicht verliert und dementsprechend auf einen gehört wird, wenn es nötig ist und man auch mal klare Anweisungen geben muss. Das ganze sollte aber auf keinen Fall in Bossing ausarten.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterführung

    Ich denke was wichtig ist und destino schon anklingen lies ist: Wie viel lässt du den Chef raushängen?

    Ein guter Chef ist Vorbild und Vorarbeiter. Er arbeitet selbst so, wie er es erwartet, und sagt nicht "arbeitet hart" und legt sich dann auf die faule Haut. Das ist für mich mit das wichtigste.
    Andere Sachen die wichtig sind:
    Potenzial erkennen und fördern.
    Pünktlichkeit und Verlässlichkeit, auch was den Lohn angeht.
    Stabilität im Sinne von charakterlich nicht heute so, morgen anders. Ein guter Chef ist schon etwas berechenbar.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiterführung

    Auf jeden Fall darfst Du nicht vergessen, dass ohne gute Mitarbeiter keine Firma Bestand hat, und so solltest Du sie auch behandeln. Du bist zwar der Chef aber ohne Deine Leute wärst Du aufgeschmissen. Wenn sie nur kommen und wieder gehen, weil das Betriebsklima und auch der Lohn nicht stimmt, wirkt sich das auch mal auf Dein Unternehmen aus. Treue Mitarbeiter, die sich unter Deiner Regierung sozusagen wohl fühlen sind wie Kunden die immer gerne wiederkommen. Ich hoffe ich habe es verständlich ausgedrückt

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiterführung

    Gibt es dafür nicht wirklich viele Leitfäden in Buchform und Kurse, die man machen kann? Du wirst wahrscheinlich von so vielen Personalern, Chefs und Gründern die du fragst genauso viele Antworten bekommen...
    Winter is coming.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiterführung

    Mitarbeitergespräche bzw. regelmäßige Meetings finde ich noch wichtig.
    Es ist gut und wichtig immer auf dem Laufenden darüber zu sein, was die Mitarbeiter so machen, wie es läuft, welche Probleme es vielleicht auch gibt usw.

  7. #7
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterführung

    Zitat Zitat von Eddard Beitrag anzeigen
    Gibt es dafür nicht wirklich viele Leitfäden in Buchform und Kurse, die man machen kann? Du wirst wahrscheinlich von so vielen Personalern, Chefs und Gründern die du fragst genauso viele Antworten bekommen...
    Naja genauso legitim ist es auch hier mal einen allgemeinen Leitfaden zu haben. Ist doch für junge Unternehmer sicher nicht verkehrt.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterführung

    Ich finde gute Tipps von verschiedenen Leuten kann man gut zusammenfassen. Diverse Meinungen oder Ratschläge sind in meinen Augen besser als ein Leitfaden den nur ein Autor geschrieben hat. Einen Kurs belegen ist zwar auch empfehlenswert, aber nicht jeder Unternehmer hat die Zeit dafür. Ich bin auch eher so und frage mal herum "was meint Ihr dazu"
    Wobei ich mich mal an die Mitarbeitergespräche anschließe, zu wissen was die Angestellten gut oder für weniger gut halten ist genauso wichtig wie zu sagen was Dir positiv oder negativ aufgefallen ist. Nicht als Standpauke sondern als Gespräch.
    Geändert von Theo Retisch (17.05.2014 um 15:24 Uhr)

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiterführung

    George, ist das hier überhaupt das, worum es dir ging? Oder wolltest du auf etwas anderes hinaus?

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.05.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Mitarbeiterführung

    Ja das ist schon richtig verstanden worden. Ich möchte für mich selbst ein paar Punkte, knapp und bündig. Was ist wichtig, worauf sollte ich achten? Einen ganzen Kurs dafür belegen wollte ich eigentlich nicht wirklich. Aber ein paar Dinge weiß ich ja jetzt schon. Und das mit dem Mitarbeitergespräch werde ich auf alle Fälle einführen, das ist eine sehr gute Idee.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitarbeiterführung lernen
    Von Herr F. aus F. im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 14:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •