Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
Gibt es die auch für den Heimanwender? Oder ist das dann gleich viel, viel zu teuer...?
Erstmal ein guter Ansatz den Siwel hier im Auge hat. Die hauptsächlich musklären Verspannungn und Rückenprobleme, betreffen weniger die Handwerksberufe, zebrafink, dass ist meist ein Problem der Büroarbeiten, bedingt durch statischem Sitzen. Dies bewirkt leider Millionen an Ausfallkosten für den AG.

Da sind nicht nur höhenverstellbare Tische präventiv, sondern auch div. u. richtige Sitzgelegenheiten.

Dies wäre auch was für dich Appunti, wenn dir, verständlicherweise die Tische zu teuer sind. So ein Tisch leicht verstellbarer top Bürotisch liegt ja mal eben bei ca. 2000€.Natürlich wären 10% an Kosten für einen Studioso auch teuer. aber in ebay ist just in time einer für 1€ weggegangen. Das ist doch erschwinglich, ne wa?