Mitarbeitersuche
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Mitarbeitersuche - über welches Medium?

Teilnehmer
9. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Internet

    5 55,56%
  • regionale Printmedien

    0 0%
  • überregionale Printmedien

    0 0%
  • Kombination aus beidem ist sinnvoll

    4 44,44%
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mitarbeitersuche

  1. #1
    Status: Unternehmer Array
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 20, Level: 1
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Mitarbeitersuche

    Guten Tag,

    glauben Sie, dass es heutzutage noch lohnenswert ist Stellengesuche auch in regionalen oder überregionalen Zeitungen und/oder Branchenzeitschriften zu schalten? Ist es heute sinnvoller sich ausschließlich auf das Internet zu konzentrieren? Wie gehen Sie bei der Mitarbeitersuche vor?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Erwin

  2. #2
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Mitarbeitersuche

    Mein Statement als Arbeitssuchender:
    Ich fahre als Arbeitssuchender mehrgleisig, und zwar über
    1. täglichen Suchlauf bei verschiedenen Jobbörsen
    2. Angebote des Jobcenters (ebenfalls täglicher Suchlauf)
    3. Tageszeitung (traditionell Mittwochs und Samstag).

    Was für mich maßgebend ist, ist nicht das Medium an sich, sondern vielmehr die Qualität der Stellenausschreibung. Hierbei kann man auf einem Blick erkennen, was ein Großunternehmen, was ein Familien- oder Kleinunternhmen und was ein Ein-Mann-Unternehmen ist. Meine Erfahrung (auch bei anderen Arbeitssuchenden) ist die, dass die Entscheidung ob man sich auf eine Stellenausschreibung bewirbt, davon abhängig ist inwieweit die Ausschreibung ansprechend und aussagefähig ist. Ist eine Stellesausschreibung unaktraktiv gestaltet, wird sie von mir ignoriert.

    Vielleicht sollten Sie die Anregung in Ihre Überlegungen mit einbeziehen.

  3. #3
    Status: Unternehmer Array
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 20, Level: 1
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Mitarbeitersuche

    Guten Abend Erdenmensch,

    ich danke Ihnen für Ihre Antwort, es ist wirklich interessant und hilfreich auch einmal die Meinung eines Arbeitnehmers bzw. Arbeitsuchenden zu diesem Thema zu hören. Ich werde Ihre Anregungen ganz sicher mit einbeziehen, wenn ich zukünftige Stellenausschreibungen verfasse.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Erwin

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeitersuche

    Hallo Erwin,
    bis vor ein paar Jahren habe ich Stellenanzeigen immer im Internet und in Zeitungen geschaltet. Seit etwa zwei Jahren konzentriere ich mich allerdings ausschließlich auf das Internet. Grund dafür ist, dass in fast allen Bewerbungen Bezug auf die Anzeigen bei Jobbörsen genommen wurde und so gut wie nie auf die Zeitungsanzeigen.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Mitarbeitersuche

    Guten Tag,

    ich habe immer beides genutzt, Internet-Stellenbörsen und Tageszeitungen. Im Gegensatz zu Poseidon habe ich die Erfahrung gemacht, dass meine Bewerber sich auch wirklcih auf beide Medien bezogen haben. Allerdings muss ich aktuell leider einige Angestellte entlassen statt neue einzustellen.

    Dieter

  6. #6
    Status: Personaler Array
    Registriert seit
    28.06.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Mitarbeitersuche

    Wir schalten Werbung überall und wir suchen selber auch überall. Wir haben jedoch gemerkt, dass man per Onlinesuche wirklich motivierte Leute erreichen kann und scheinbar auch viel mehr - jedenfalls sprechen die Bewerbungszahlen für sich.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •