Wie Mitarbeiterfluktuation senken? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

Thema: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

  1. #31
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Das Problem könnte bei euch sein, dass die Mitarbeiter dann erstmal Zugriff zu einem PC haben müssen. Man kann nicht verlangen, dass sie das während ihrer Freizeit machen, sondern es sollte während der Arbeitszeit passieren und da dann jedem Zugang zu einem PC zu gewähren könnte schwierig werden, oder? Sollte ich mich da täuschen, kannst du es ja auch so machen.

    Aber es ist durchaus auch möglich das anderweitig anonym zu gestalten, wenn du Mitarbeitergespräche nicht führen willst.

    Schau dir mal diese Themen hier zusätzlich an. Da gibt es einiges an Infos dazu:
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitne...h-ist-das.html
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...bewertung.html
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...e-hat-das.html
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...espräche.html
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitne...ungsbogen.html

  2. #32
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Ich denke hier ist schon alles gesagt. Grade im Hotelbereich sind die Ansprüche für Angestellte wie Führungskräfte ja durchaus hoch. Du machst ehrlich gesagt einen leicht überforderten oder zumindest unsicheren Eindruck, Boris. Wie lange bist du denn schon in dieser Position?
    Winter is coming.

  3. #33
    Gesperrt Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    93
    Punkte: 369, Level: 9
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    25
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Darky hats eigentlich auf den Punkt gebracht, wo das Problem liegt in manchen Berufssparten muss man sich eben ein dickes Fell zulegen. Ich kenne einen Berufskollegen von Boris und ist einer meiner ältesten Freunde auch bei ihm werden während der heißen Phase nicht Bitten "geflötet" sondern Befehle "gebellt" ähnlich wie beim Militär. So wie Boris es grade ansetzt, ist es für Ihn und seine Aufgabenmasse passend. Ich weiß nicht ob Boris das macht, aber mein Freund setzt sich nach Dienstschluß mit seinem Team bei einem Feierabendbier zusammen und hält noch eine Abschlußbesprechung über die Abläufe und Ereignisse des Tages. lasst Ihm Zeit.

  4. #34
    Gesperrt Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    93
    Punkte: 369, Level: 9
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    25
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Zitat Zitat von destino Beitrag anzeigen
    Das Problem könnte bei euch sein, dass die Mitarbeiter dann erstmal Zugriff zu einem PC haben müssen. Man kann nicht verlangen, dass sie das während ihrer Freizeit machen, sondern es sollte während der Arbeitszeit passieren und da dann jedem Zugang zu einem PC zu gewähren könnte schwierig werden, oder? Sollte ich mich da täuschen, kannst du es ja auch so machen.

    Aber es ist durchaus auch möglich das anderweitig anonym zu gestalten, wenn du Mitarbeitergespräche nicht führen willst.

    Schau dir mal diese Themen hier zusätzlich an. Da gibt es einiges an Infos dazu:
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitne...h-ist-das.html
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...bewertung.html
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...e-hat-das.html
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...espräche.html
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitne...ungsbogen.html
    Destino, mir erschließt sich nicht, wie der Zugang zum Computer in einer Hotelküche, das Problem lösen soll? Kannst du das bitte genauer erläutern?

  5. #35
    Status: Lehrerin Array
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.079, Level: 17
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Es wäre vielleicht eine Möglichkeit sich ein Laptop vom Hotel zur Verfügung stellen zu lassen. Sie haben ja auch einen Raum für sich, Pausenraum oder sowas. Da könnte man ihn hinstellen, und jeder Mitarbeiter hätte dann die Möglichkeit von dort aus ihre Meinungen abzugeben.

  6. #36
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Zitat Zitat von MBV Steiner Beitrag anzeigen
    Darky hats eigentlich auf den Punkt gebracht, wo das Problem liegt in manchen Berufssparten muss man sich eben ein dickes Fell zulegen. Ich kenne einen Berufskollegen von Boris und ist einer meiner ältesten Freunde auch bei ihm werden während der heißen Phase nicht Bitten "geflötet" sondern Befehle "gebellt" ähnlich wie beim Militär. So wie Boris es grade ansetzt, ist es für Ihn und seine Aufgabenmasse passend. Ich weiß nicht ob Boris das macht, aber mein Freund setzt sich nach Dienstschluß mit seinem Team bei einem Feierabendbier zusammen und hält noch eine Abschlußbesprechung über die Abläufe und Ereignisse des Tages. lasst Ihm Zeit.
    Den Vorschlag finde ich sogar gut. Überall wo es im Team heiß her geht sollte es auch so einen Ausgleich geben. Leider haben wir von Boris nicht wirklich mitbekommen, dass er irgendwelche Maßnahmen in irgendeine Richtung unternommen hat, deswegen bleibt nur Spekulation.
    Winter is coming.

  7. #37
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    1+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Zitat Zitat von MBV Steiner Beitrag anzeigen
    Destino, mir erschließt sich nicht, wie der Zugang zum Computer in einer Hotelküche, das Problem lösen soll? Kannst du das bitte genauer erläutern?
    Natürlich kann ich das.
    Ich denke du hast da etwas missverstanden.
    Das Problem der Mitarbeiterfluktuation wird durch einen PC sicherlich nicht gelöst. Meine Anmerkung bezog sich auf Boris' Idee ebenfalls Mitarbeiterbefragungen durch eine Website durchzuführen, wie wir es in einem anderen Thema hier im Forum diskutiert haben. Und hierbei sehe ich in seinem Beruf das Problem, dass die Mitarbeiter nicht mal eben Zugang zu einem PC haben werden in einer Küche. Und das finde ich sehr hinderlich und umständlich.

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei destino für diesen nützlichen Beitrag:

    MBV Steiner (27.01.2014)

  9. #38
    Gesperrt Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    93
    Punkte: 369, Level: 9
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    25
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Zitat Zitat von destino Beitrag anzeigen
    Natürlich kann ich das.
    Ich denke du hast da etwas missverstanden.
    Das Problem der Mitarbeiterfluktuation wird durch einen PC sicherlich nicht gelöst. Meine Anmerkung bezog sich auf Boris' Idee ebenfalls Mitarbeiterbefragungen durch eine Website durchzuführen, wie wir es in einem anderen Thema hier im Forum diskutiert haben. Und hierbei sehe ich in seinem Beruf das Problem, dass die Mitarbeiter nicht mal eben Zugang zu einem PC haben werden in einer Küche. Und das finde ich sehr hinderlich und umständlich.
    Jetzt ist´s klar, aber ein PC hat in einer Gastronomieküche nichts zu suchen, da ist es hektisch, heiss, dampfig, es wird mit Flüssigkeiten rumhantiert was die Lebensdauer eines Computers drastisch verkürzen könnte. Ich persönlich finde es besser ein klärendes Gespräch in der Teamrunde, ggf. unter 4 Augen zu führen, als sich anonym in einer Umfrage zu verstecken. Das kann man in einem Großbetrieb machen, der nicht zu überblicken ist.

  10. #39
    Gesperrt Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    93
    Punkte: 369, Level: 9
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    25
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Ich denke dies ist das schlechteste Beispiel für´s Führungspersonal:

  11. #40
    Status: Chef de Rang Array
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    23
    Punkte: 161, Level: 6
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 39
    Aktivität: 64,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie Mitarbeiterfluktuation senken?

    Ich bin schon sehr lange hier angestellt und habe mich "hochgearbeitet". Ja, manchmal bin ich tatsächlich etwas überfordert, denn ich hab ziemlich viel um die Ohren. Deshalb liegt mir ja sehr daran, bleibende und gute Mitarbeiter zu haben. Momentan scheint es auch zu funktionieren. Ich hatte auch schon ein Gespräch mit allen geführt und da kam ein mittelalterlicher Vorschlag: ein Mecker- oder Kummerkasten. Im ersten Moment war ich etwas verdutzt aber, ich habe jetzt gerade etwas Zeit zum Nachdenken könnte man ja vielleicht auch irgendwie umsetzen? Also, nicht dass ich die Mitarbeiter, Kollegen vor den PC setze um für alles eine Meinung abzuliefern, sondern nur dann wenn es "brennt". Was meint Ihr?

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Möglichkeiten den NC zu senken
    Von Feierfuchs im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 18:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •