Frust der Mitarbeiter - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Frust der Mitarbeiter

  1. #11
    Status: Immer auf der Suche... Array Avatar von Mother Mercury
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    95
    Punkte: 443, Level: 10
    Level beendet: 91%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Gibt es denn unter diesen Maßnahmen auch Sachen, die sich die MA gewünscht haben? Wenn ich selber an meine Zeit bei einer gewissen Einrichtung nachdenke, und dem Tempo, wie schnell da Änderungen kamen... Unser Chef hatte ein Händchen dafür in diesen Sachen auch Positives für die Mitarbeiter zu finden, und auf diese Weise hat er uns den Umstieg meist leichter gemacht.

  2. #12
    Status: Abteilungsleitung Array
    Registriert seit
    06.12.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Ja, ich finde auch, dass die Mitarbeiter langsam akzeptieren müssen, dass es nunmal so ist. Aber das ist leider gar nihct so einfach, ich hatte vorher nicht gedacht, dass das solche Probleme nach sich ziehen wird.

    Die Änderungen und Umstrukturierungen kommen komplett von der Chefetage und sind keine Wünsche der Mitarbeiter. Allerdings habe ich gestern erfahren, dass ein Vorschlag meines Teams geprüft wird. Wir haben in einem Meeting vor ein paar Wochen auf Vorschlag eines Mitarbeiters eine Idee erarbeitet, die ich der Chefetage dann vorgestellt hatte. Gestern Abend habe ich dann erfahren, dass diese Idee gerade intensiv geprüft wird und wenn die Prüfung gut ausfällt auch genau so umgesetzt werden soll. Das werde ich nachher meinem Team mitteilen und hoffe, dass das die Stimmung bei allen wieder etwas aufhellt, weil sie merken, dass sie nicht nur irgendwas vorgesetzt bekommen.

    Ansonsten hat unser Chef leider nicht so ein gutes Gespür dafür die Mitarbeiter da positiv einzustellen. Eigentlich hat er nur alles erklärt und uns danach alleine gelassen, so dass ich dann versuchen musste das richtig zu vermitteln.

  3. #13
    Status: Immer auf der Suche... Array Avatar von Mother Mercury
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    95
    Punkte: 443, Level: 10
    Level beendet: 91%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Wahrscheinlich denkt der Chef, dass es jetzt deine/eure Sache ist, die Mitarbeiter korrekt zu polen. Ich finde das auch nicht toll, aber jetzt hast du ja mit der Prüfung des Vorschlags aus eurer Abteilung ein Mittel an der Hand, mit dem man auf die Kollegen einwirken kann. Ich würde aber warten, bis es durch ist, und nicht gleich losposauenen, dass der Vorschlag geprüft wird, ansonsten wird es vielleicht noch frustrierender.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 154, Level: 6
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Ich hatte das Problem letztes Jahr auch. Bin auch Abteilungsleiter und es kam ständig Widerstand von den Kollegen. Als ich meinem Chef die Umstände geschildert hatte, meinte er zu mir nur und wie können wir das ändern? Ich nur weiß ich nicht, aber ich überlege mir etwas. Gesagt getan. Habe dann von einem Teamcoaching gelesen, wo es zum einen um die allgemeine Theorie ging und der andere Teil war dann mit dem Spaßfaktor untermalt. Leider finde ich den Anbieter nicht mehr bei Google. Werde das auch direkt noch mal im nächsten Jahr ansprechen und wenn mein Team und Ich glück haben dürfen wir das Event buchen. Hört sich auf jeden Fall sehr gut an. Finde so etwas sollten mehrere anbieten.

    Vielleicht wäre das ja auch etwas für euch.
    Geändert von Frankenfreund84 (22.12.2013 um 11:00 Uhr) Grund: Link entfernt

  5. #15
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Aber ist da nicht das Problem, dass die Zeit vom Problem (schlechte Stimmung wegen Änderungen) bis zum Beginn des Treffens zu lange ist? Da kann doch schon so viel dazwischen passieren.

  6. #16
    Status: Abteilungsleitung Array
    Registriert seit
    06.12.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Also ich will jetzt nicht behaupten, dass schon alles gut ist und so wie es mal war. Aber es war die letzten Tage etwas besser, liegt vielleicht auch daran, dass wir jetzt 2 Wochen Urlaub haben. Mal sehen, wie die Stimmung danach dann ist.

    Fest steht jetzt aber, dass die Idee meines Teams im januar tatsächlich so umgesetzt wird und das war natürlich auch eine gute Nachricht.

  7. #17
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Also als ich im Ausland war haben die Geschäftsleitung viel gegen den Frust der Arbeitnehmer (sehr starke Fluktuation) probiert:

    Gemeinsames Koch- und Backerlebnis, einen halben Arbeitstag

    Oder einen Ausflug mit: Moutain Bikes, Reiten auf Pferden oder Eseln , Pfeilschießen, Grillen. Teams wurden gebildet.

    Hat nur eine gewisse Zeit geholfen, die Fluktuation ging weiter, auch weil die Manager dort nicht führen konnten,das war der Hauptgrund.

    Aber die Manager hat man alle behalten und die Fluktuatiosrate von 30 Prozent blieb gleich bzw. stieg sogar noch etwas.

    Somit wurde die Ursache des Frustes nicht bekämpft: man muß die Manager ja nicht gleich rausschmeißen aber wenn sie nicht führen können gibt es andere Möglichkeiten: Seminare, Persönlichkeitstraining, Managercoaching oder ganz einfach einen Teil der Manager eine Stabsstelle geben ohne Mitarbeiterführungsaufgaben. Einen Managertitel kann man ja behalten.

  8. #18
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Harvey
    Registriert seit
    20.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    26
    Punkte: 598, Level: 12
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Hallo! Also ich kenne diese Situation nur zu gut von meiner eigenen Arbeit, da hatten wir auch mal so ein Problem. Wie gesagt, die Blitzableiter-Position ist natürlich nicht schön, aber deine Mitarbeiter werden es dir sicher bald mal danken, wenn du Verständnis für deren Frust zeigst. Und zwar, indem sie dich dann nicht mehr so belasten. Und ganz wichtig sind natürlich auch aktive Taten. Es ist schon klar, dass du diese ganzen Umstrukturierungen nicht widerrufen kannst, aber vielleicht könnte ja jemand von den oberen Plätzen mal was dazu sagen bzw. dir ein wenig den Rücken decken!?

  9. #19
    Status: Abteilungsleitung Array
    Registriert seit
    06.12.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Stimmt, schön ist die Blitzableiter-Funktion nicht, aber irgendwie gehört sie auch dazu. Es gibt Tage, da stört mich das auch nicht weiter, aber an anderen Tagen, gerade wenn viel auf einmal ist, dann kann das sehr anstrengend, vor allem aber auch sehr zermürbend sein.

    Die Chefetage interessiert es leider wenig, wie die Mitarbeiter diese Dinge alle finden, deshalb mischen sie sich auch nicht ein, wenn es jetzt um den Umgang damit geht. Da stehe ich leider ein wenig alleine da. Ich habe inzwischen auch mitbekommen, dass es in anderen Abteilungen ein bisschen auch so ist oder war, bei uns scheint es am sclimmsten, da bei uns auch die meisten Veränderungen passierten.

    Ich hoffe jetzt wirklich erstmal, dass es durch die zwei Wochen Betriebsurlaub ruhiger wird, einfach, weil alle mal runter kommen nach dem ganzen Stress mit den Umstrukturierungen usw. und dann natürlich auch durch die Umsetzung der Teamidee. Schauen wir mal wie es weiter geht.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust der Mitarbeiter

    Da kann man nur die Daumen drücken und hoffen dass das Neue Jahr dann besser aussieht. Vielleicht hilft es ja wirklich, wenn alle ausgespannt wieder an die Arbeit kommen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frust bei Jobsuche
    Von Silvy im Forum Jobsuche
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 15:41
  2. Mitarbeiter verleihen
    Von schwarzberry im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 14:26
  3. Urlaubsgeld für die Mitarbeiter
    Von Calla im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 15:20
  4. Catering für die Mitarbeiter?
    Von Georg im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 12:02
  5. Frust: Lieferung immer zu spät
    Von Mahaschoni im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •