Abmahnung - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Thema: Abmahnung

  1. #31
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Abmahnung

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Naja, da kann man geteilter Meinung sein. Wenn jemand einen über den Durst trinken will, dann doch wenn er nicht arbeiten muss. Alkohol am Arbeitsplatz sollte tabu sein, genauso wie das übermäßige trinken und dann am nächsten Tag nicht fähig sein zur Arbeit zu gehen. Da schließt man schon schnell auf alkoholkrank. Wenn es "nur" Ausnahmefälle waren dann sollte man wiederum nicht vorschnell (ver-)urteilen. Ich würde zu einem offenen Gespräch raten.
    Schöne Aspekte Theo, wie kann man die sehen?
      da kann man geteilter Meinung sein.
      Wenn jemand einen über den Durst trinken will, dann...wenn er nicht arbeiten muss.
      Alkohol am Arbeitsplatz sollte tabu sein
      genauso wie das übermäßige trinken und ...nächsten Tag nicht fähig sein zur Arbeit zu gehen.
      Da schließt man schon schnell auf alkoholkrank
      Wenn es "nur" Ausnahmefälle waren dann sollte man wiederum nicht vorschnell (ver-)urteilen.
      Ich würde zu einem offenen Gespräch raten
    Das macht, ob Alkoholkrank oder Pflichtvernachlässigung, die Angelegenheit bzgl. des AG's in Hinsicht auf die Auftragserfüllung seines Auftraggebers und die Verlässlichkeit des MA im Hinblick Teamarbeit nicht einfacher und zwingt manchmal, leider zu radikalen Methoden.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    bAse (11.11.2013)

  3. #32
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Abmahnung

    Ja stimmt, es ist nicht einfach zu entscheiden. Der AG zählt auf verlässliche Mitarbeiter und kann Leute, die die Arbeit nicht völlig ernst nehmen "gebrauchen", denn der Betrieb muss ja laufen. Nicht nur dass das Fehlen oder Ausfallen eines MA schon zum Problem wird, es ist auch so dass schnell ein Unfall oder ähnliches passieren kann. Wenn man alkoholisiert ist, hat man sich ja auch körperlich nicht wirklich im Griff. Bei bestimmten Tätigkeiten kann es schnell zur Gefahr werden. Mal von der Seite betrachtet...

  4. #33
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abmahnung

    Ich bin mir da zwar nicht ganz sicher, aber kann es sein dass in "kleineren" Betrieben mehr Aufmerksamkeit gegenüber der Mitarbeiter gibt? Wie läuft das in den ganz großen ab, macht sich da jemand Gedanken oder wird gleich radikal gehandelt? Ich meine das jetzt im Bezug auf Alkoholkonsum. Oder fällt das in großen Betrieben gar nicht so sehr auf, es sei denn Kollegen gehen zu einer höheren Etage um es vorzubringen?

  5. #34
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Abmahnung

    Schöne Liste, Prostan! Dennoch finde ich als leidgeprüfter Team/Abteilungsleiter: Nicht gleich aus der Hüfte schießen. Selbst wenn der Verdacht auf Alkoholkrankheit nur besteht sollte man mit der Abmahnung meines Erachtens nach warten bevor man aus der Hüfte schießt (oder wie man das sagt).
    Unter umständen sieht man da sehr schnell sehr schlecht aus.

  6. #35
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Abmahnung

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Schöne Liste,
    ... als ...Team/Abteilungsleiter: Nicht gleich aus der Hüfte schießen. Unter umständen sieht man da sehr schnell sehr schlecht aus.
    Die stammt von Theo, hab sie ja nur übersichtlich aufgearbeitet.

    Und richtig Kuderian, hier in der BRD ist man ja nicht im Wilden Westen , da hat so manchen das schnelle Ziehen aus der Hüfte das Leben gerettet.

    In Unternehmen kann/sollte/muß man schon soziale, juristische, betriebliche und okonomische Gegebenheiten fallweise berücksichtigen.

  7. #36
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Abmahnung

    Zitat Zitat von Carmencia Beitrag anzeigen
    Ich bin mir da zwar nicht ganz sicher, aber kann es sein dass in "kleineren" Betrieben mehr Aufmerksamkeit gegenüber der Mitarbeiter gibt? Wie läuft das in den ganz großen ab, macht sich da jemand Gedanken oder wird gleich radikal gehandelt? Ich meine das jetzt im Bezug auf Alkoholkonsum. Oder fällt das in großen Betrieben gar nicht so sehr auf, es sei denn Kollegen gehen zu einer höheren Etage um es vorzubringen?
    Ich denke mal, es ist vollkommen egal wie groß der Betrieb ist. Ich denke eher, dass es die Aufmerksamkeit von Kollegen und Vorgesetzten ist, worauf es ankommt. Es wird normalerweise auch nicht gleich radikal gehandelt. Der Betroffene sollte darauf angesprochen werden, ihm sollte Hilfe angeboten werden. Erst wenn das alles nicht greift, müssen eben härtere Maßnahmen, wie Abmahnung, getroffen werden.

    Wie gsagt, ich spreche aus Erfahrung.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  8. #37
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Abmahnung

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Da schließt man schon schnell auf alkoholkrank ✘
    Danke für das X an dieser Stelle, denn das ist genau das, worauf ich hinaus wollte. Dass eine Alkoholkrankheit vorliegen kann, streite ich natürlich nicht ab, aber ich finde es nicht richtig davon sofort auszugehen.

  9. #38
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Abmahnung

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, es ist vollkommen egal wie groß der Betrieb ist. Ich denke eher, dass es die Aufmerksamkeit von Kollegen und Vorgesetzten ist, worauf es ankommt....

    ..., ich spreche aus Erfahrung.
    Sicher Sn00py, die Aufmerksamkeit die einem MA zu teil kommt, sollte egal von der Größe des Betriebes sein. Aber du weißt ja, dass in einem Konzern andere Möglichkeiten gegeben sind als in einem Kleinbetrieb. Somit, Camencia, kann man sich doch gut vorstellen, in einem 3Mann-Betrieb, fällt ein MA wohl schneller auf, als in einem 1000Mann-Konzern!
    Auch, dass eine hier andere Vorgehenweisen gegeben ist, z.B. ob ein MA Alkoholkrank ist oder einfach pflichtvergessen! Wie gesagt, Fallweise vorgehen.
    @baAs, habe er erst jetzt deinen Post gesehen, dies ist natürlich klar, weshalb ich stets die fallweise Betrachtung erwähne. Vielleich sollte man sich auf einen eindeutigen, klar umschriebenen Fall beziehen, dann wäre die Diskussion weniger dialektisch!
    Geändert von Prostan (11.11.2013 um 12:57 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. #39
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Abmahnung

    Das ist wahrscheinlich schwer Prostan, einfach weil es so viele Variablen in so einer Gleichung gibt.
    Ich finde auch, dass der Umgang egal ob in einer kleinen oder großen Firma immer menschlich sein sollte, aber dass der Konzern mit 200 Angestellten andere Möglichkeiten hat als die Dreimannbude finde ich auch sehr realistisch.

  11. #40
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Abmahnung

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Das ist wahrscheinlich schwer Prostan, einfach weil es so viele Variablen in so einer Gleichung gibt.
    ....
    Sicher ist eine Gleichung mit mehrere Unbekannten schwieriger zu lösen, da es bei so einem Gleichungssystem für jede Unbekannte eine Gleichung bedarf. Im Grunde könnte dies nur Nick lösen.

    Ich gehe einmal von folgender Gleichung aus:
    Nick's Betrieb ist ein 4Mann-Betrieb, hat somit keinen Betriebsrat und der MA ist nicht Alkoholkrank, er gefährdet mit seiner Arbeitspflichtverletzung die Existenz des Arbeitgebers und die Sicherheit seiner Kollegen.
    .
    1 Unbekannte = 1 Gleichung

  12. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    Kuderian (12.11.2013)

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Richtlinien Abmahnung
    Von Corbi im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 11:47
  2. Ermahnung das gleiche wie Abmahnung?
    Von T T T im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 12:33
  3. Abmahnung: Wie lang in der Personalakte?
    Von Vinessa im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 17:26
  4. Abmahnung trotz Depression
    Von disaster im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 10:31
  5. Richtiges Verhalten bei Abmahnung
    Von Teamplayer im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 13:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •