Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.09.2013
    Beiträge
    15
    Punkte: 148, Level: 5
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    Auch unser mittelständisches Unternehmen in Familienhand bildet aus. Wir haben in diesem Herbst begonnen und uns schon sehr früh zu dem Thema Gedanken gemacht, entsprechend "handverlesen" ist unser Auszubildender.

    Er hat bei beidem, Anschreiben und Vorstellungsgespräch, einen sehr motivierten Eindruck gemacht und wollte die Ausbildungsstelle. Nach anderthalb Monaten ist jetzt etwas Ernüchterung eingetreten: Er drückt sich vor unangenehmen Aufgaben, versucht möglichst viel Zeit am PC zu verbringen und kam sogar schon zwei mal deutlich zu spät (20 und 35 Minuten). Mein alter Herr Vater wollte schon die Polizei verständigen weil er nur Rauschgift für eine Möglichkeit hält, weswegen ich ihn bat, mich als Junior an die Sache ranzulassen. Ich denke mit jungen Leuten bin ich auch eher auf einer Wellenlänge als die Generation vor mir.

    Den Knaben will ich nicht gleich mit der Regelkeule kommen, deswegen meine Frage hier:
    Wie kann ich einen Auszubildenden gut motivieren?
    Denkt ihr, ich sollte ihn direkt drauf ansprechen, fragen ob es Probleme zu Hause/in der Berufsschule/in der Beziehung gibt? Oder geht mich sowas nicht an und ich sollte rein auf profesionell machen?
    Achso, der Azubi ist männlich, 18 Jahre alt, kein Migrationshintergrund.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    Hallo Finnegan, gleich Rauschgift zu vermuten ist vielleicht nicht richtig. Es sei denn, man merkt an seiner Verhaltensweise was ungewöhnliches an. Ja, ich würde ihn ansprechen und fragen, warum er so oft zu spät kommt und warum er manche Arbeiten nicht (mehr) machen möchte. Nimm Dir genug Zeit für ihn, damit Ihr ein ruhiges Gespräch führen könnt. Vielleicht gibt es ja wirklich persönliche Probleme, die seine Motivation bremsen. Versuche Vertrauen aufzubauen. Vielleicht nimmst Du auch sein Bewerbungsschreiben in die Hand und "vergleichst" mit ihm seine Angaben mit seiner jetzigen Arbeitsmoral.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    Ich würde es auch direkt ansprechen und ihm mitteilen, dass es so nicht geht. Er ist jetzt in der Arbeitswelt, da kann man sich sowas nicht erlauben. Deswegen würde ich das ganze auch ohne groß Emotionen machen, sondern ihn einfach drauf hinweisen, dass es so nicht geht. Punkt.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    Genau, mach ihm deutlich dass es so nicht geht. Dabei kannst Du ihn aber fragen, ob es irgendwelche Probleme gibt, die mit seiner Arbeit zu tun haben. Dazu soll er sich dann auch äußern. Falls es andere Gründe gibt, die mit seinem privaten Umfeld zu tun haben und über die er nicht reden will muss man akzeptieren, nur eben klar mache, dass diese bei Arbeitsbeginn bis zum Feierabend abgelegt sein müssen.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.09.2013
    Beiträge
    15
    Punkte: 148, Level: 5
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    Nein, Rauschgift ist denke ich nicht im Spiel, mein Vater reagiert da gerne etwas über, er kommt halt aus einer anderen Generation, deswegen habe ich das auch so geschrieben und die "Kontrolle über den Fall" übernommen.

    Also denkt ihr ich sollte einfach auf ihn zugehen und ihn fragen was mit der Motivation los ist? Ist das nicht etwas ... großvaterlich? Wäre es nicht besser, irgendwie mehr als Kumpel auf gleicher Wellenlänge mit ihm zurecht zu kommen? Oder versuche ich es ihm, zu sehr recht zu machen, wenn ich ihn so behandle?

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    Nein, als Kumpel würdest Du Dir ein Eigentor schießen, denn er würde den Respekt (den er hoffentlich noch hat) verlieren. Unter Kumpels geht man locker um und das würde er dann als Aufmunterung sehen, so weiter zu machen. Du sollst ja nicht gleich als Oberbossi auftreten, sondern sachlich mit ihm reden. Verständnis zeigen wenn es Probleme gibt ist schon richtig, nur er sollte als Azubi auch seine Pflichten kennen.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    Also Kumpel solltest du ihn auf keinen Fall behandeln, denn du bist nicht der Kumpel, sondern der Vorgesetzte und das muss der Azubi wissen! Da solltest du ganz klare Grenzen ziehen, auch wenn du vielleicht "nur" der Junior bist.

    Solange keiner weiß, woran es liegt, dass der Azubi unmotiviert ist, sollte man mit vorschnellen Vermutungen oder gar Verurteilungen ganz. ganz vorsichtig sein. Erstmal gilt es zu klären woran es liegt, denn Möglichkeiten gibt es viele, von Problemen in der Firma oder Überforderung mit der Stelle über private Probleme bis hin zu absoluten Bocklosigkeit. Such ein klärendes Gespräch mit ihm um herauszufinden was dir Gründe sind.

    Wenn du das weißt, dann kannst du entschieden was zu tun ist. Klare Grenzen setzen (so geht das nicht), Hilfe anbieten, was dann eben nötig ist.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.09.2013
    Beiträge
    15
    Punkte: 148, Level: 5
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    So, heute bei Arbeitsbeginn habe ich mal ein bisschen intensiver mit ihm gesprochen. Das große Problem (und man hat sich's ja schon fast gedacht) ist, dass er sich die Ausbildung anders vorgestellt hat. Er hat sich dem Namen nach beworben, auch auf Geheiß seiner Eltern.


    Ich bin grade sehr angefressen, da ich mit meinem Vater von vorneherein ausgemacht habe, dass ich mich um die Azubis kümmere, ich war schon beim "handverlesen" größtenteils verantwortlich.

    Auf der anderen Seite will ich das jetzt nicht so ohne Kampf aufgeben. Ein bisschen wie der Ochs vorm Berg steh ich aber schon da.

  9. #9
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    Zitat Zitat von Finnegan Beitrag anzeigen
    So, heute bei Arbeitsbeginn habe ich mal ein bisschen intensiver mit ihm gesprochen. Das große Problem (und man hat sich's ja schon fast gedacht) ist, dass er sich die Ausbildung anders vorgestellt hat. Er hat sich dem Namen nach beworben, auch auf Geheiß seiner Eltern.
    Das ist ja nicht so schön. Grade wenn sich Eltern bei der Berufswahl einmischen. Das kann ja dann nicht gut gehen.


    Zitat Zitat von Finnegan Beitrag anzeigen
    Ich bin grade sehr angefressen, da ich mit meinem Vater von vorneherein ausgemacht habe, dass ich mich um die Azubis kümmere, ich war schon beim "handverlesen" größtenteils verantwortlich.

    Auf der anderen Seite will ich das jetzt nicht so ohne Kampf aufgeben. Ein bisschen wie der Ochs vorm Berg steh ich aber schon da.
    Du kannst jetzt nur versuchen, das beste daraus zu machen. Du hast jetzt zumindest einen Ansatzpunkt, warum dein Azubi so ist. Das kann dir jetzt eine Hilfe sein.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Neuer Azubi weniger motiviert als gedacht

    Erstmal finde ich es gut, dass der Azubi so ehrlich zu dir war und dir nicht irgendwas vom Pferd erzählt hat.
    Jetzt fände ich es sinnvoll, wenn du/ihr gemeinsam mit ihm schaut, wie es weiter geht. Er muss ja auch wissen, will er die Ausbildung dann überhaupt wirklich machen oder wäre es für beide Parteien evtl. besser, wenn er abbricht. Euch ist ja auch nicht mit einem Azubi geholfen, der gar keine Lust hat.
    Soll nicht heißen, dass ihr ihn feuern sollt, aber zusammen mit ihm klären was er will und was ihr wollt. Entweder klappt es oder ihr geht getrennte Wege.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Azubi hat keinen Respekt
    Von inkognito im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 10:26
  2. Azubi verhält sich respektlos
    Von eschek im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 20:35
  3. Nachtschicht als Azubi
    Von Dolo im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 10:26
  4. Weniger Arbeitslose
    Von Frankenfreund84 im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 09:33
  5. Auszug mit 17 (noch Azubi)
    Von Candice Babe im Forum Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •