MA ist intrigant und ignoriert teils meine Anweisungen - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: MA ist intrigant und ignoriert teils meine Anweisungen

  1. #21
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: MA ist intrigant und ignoriert teils meine Anweisungen

    Also einen richtigen Maulwurf meine ich gar nicht. Ich meine das eher so, dass man einem vertrauensvollen Mitarbeiter in leitender Position auf das Problem mit diesem Mitarbeiter aufmerksam macht. Der kann in viel mehr ein Auge auf den Intriganten haben. Dadurch hat man handfeste Sachen in der Hand wenn er es drauf ankommen lässt.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. #22
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: MA ist intrigant und ignoriert teils meine Anweisungen

    Ich möchte Euch einmal ein etwas anderes Beispiel geben, WIE man es (nicht überall!!) in Frankreich macht!

    Hier sorgt der Arbeitgeber selbst dafür, das eine richtige Gemeinschaft erst gar nicht entstehen kann!
    Ich habe diese Erfahrung in mehreren Betrieben und in Unterschiedlichen Berufen gemacht:
    Wenn der Chef sieht, dass sich einige Mitarbeiter zu gut verstehen, werden sie getrennt,manchmal soger werden Unstimmigkeiten geschürt, indem der Chef einen zu einem Vertraulichen Gespräch bittet (VOR den anderen!!) und eine Lohnerhöhung anbietet unter der Voraussetzung, dass dies "unter vier Augen bleibt"!

    Der MA wird sich hüten, den anderen davon zu berichten! So entsteht misstrauen unter den MA, keiner traut dem anderen !
    Der Chef kann so sicher sein, dass sich keine Gruppen bilden können, die sich gegen Ihn stellen könnten

    Ist zwar nicht gut für's Arbeitsklima,aber effektiv!
    Man arbeitet zwar im Team aber jeder ist darauf bedacht,für sich selbst zu sorgen!

  3. #23
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: MA ist intrigant und ignoriert teils meine Anweisungen

    Zitat Zitat von inselbaer Beitrag anzeigen
    Ich möchte Euch einmal ein etwas anderes Beispiel geben, WIE man es (nicht überall!!) in Frankreich macht!

    Hier sorgt der Arbeitgeber selbst dafür, das eine richtige Gemeinschaft erst gar nicht entstehen kann!
    Ich habe diese Erfahrung in mehreren Betrieben und in Unterschiedlichen Berufen gemacht:
    Wenn der Chef sieht, dass sich einige Mitarbeiter zu gut verstehen, werden sie getrennt,manchmal soger werden Unstimmigkeiten geschürt, indem der Chef einen zu einem Vertraulichen Gespräch bittet (VOR den anderen!!) und eine Lohnerhöhung anbietet unter der Voraussetzung, dass dies "unter vier Augen bleibt"!

    Der MA wird sich hüten, den anderen davon zu berichten! So entsteht misstrauen unter den MA, keiner traut dem anderen !
    Der Chef kann so sicher sein, dass sich keine Gruppen bilden können, die sich gegen Ihn stellen könnten

    Ist zwar nicht gut für's Arbeitsklima,aber effektiv!
    Man arbeitet zwar im Team aber jeder ist darauf bedacht,für sich selbst zu sorgen!
    Glaubst du allen ernstes, das es hier in D nicht genauso abgeht? Was denkst du denn, wie das hier gemacht wird? Ganz genau so. Es sieht eigentlich nur so aus, als ob sich die Kollegen wirklich verstehen, jedenfalls war das bei mir so. Wenn es denn mal mehr Kohle gab, wurde auch von meinem Chef gesagt: Die anderen müssen das nicht wissen.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  4. #24
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: MA ist intrigant und ignoriert teils meine Anweisungen

    Sorry, aber das wusste ich wirklich nicht!!

    In der Zeit, als ich noch in D arbeitete, war das etwas anders!

    Ich erinnere mich noch sehr gut an die 70ger Jahre, da war ich in einer Heizungsbau Firma in Berlin tätig!

    Bei Modernisierungen wurde zB der Alte Schrott gasammelt und verkauft! Das Geld kam in eine Gemeinschaftskasse und an "langen Wochenenden" wurde eine Betriebsfahrt organisiert und aus dieser Kasse bezahlt, die Differenz legte der Chef drauf!
    Jeden Freitag wurde eigendklich ab Mittags nicht mehr gearbeitet sondern nur aufgeräumt usw!

    Der Chef kam dann pers. zur Baustelle und brachte eine Flasche Weinbrand oder ähnliches!

    Das war keine Ausnahme, derartiges hatte ich auch in vielen anderen Betrieben erlebt!

    Hier in F ist es so krass, wenn Du zB eine schwere Last zu tragen hast und einen Kollegen ( aus der GLEICHEN!!) Firma bittest, Dir zu helfen, dann wird er Dir antworten, dass er dafür nicht bezahlt ist!! Das ist absolut kein Witz!!!

  5. #25
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: MA ist intrigant und ignoriert teils meine Anweisungen

    Klar waren das damals andere Zeiten, das mit der Kiste Bier auf der Baustelle ist auch mir bekannt.

    Und solche Sprüche, wie du in F abbekommen hast, das kenne ich hier auch vereinzelt. Das habe ich dann mit barer Münze zurückgezahlt.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  6. #26
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: MA ist intrigant und ignoriert teils meine Anweisungen

    Na, aber um beim eigendlichen Thema zu bleiben, möchte ich nur noch sagen:

    Jeder Chef sollte seine Mitarbeiter so behandeln, wie er SELBST gerne Behandelt werden möchte;

    als da wären: mit Achtung, Respekt und fairniss
    Und ab und zu kann auch ein Lob oder eine Anerkennung nicht schaden, was manchmal motivierender ist als eine Gehaltserhöhung !

    Das Gleiche gilt selbstverständlich auch für Arbeitnehmer!!
    Man sollte sich immer vor Augen führen, das man ja doch im selben Boot sitzt!

    Der Chef wäre ohne Mitarbeiter ausserstande Geld zu verdienen und...................................
    DAS sollten auch die Angestellten nicht vergessen; Es gehört schon ein gewisser Mut und Verantwortungsbereitschaft dazu, sich Selbstständig zu machen und ein Unternehmen zu führen!

    Alle sollten in die Gleiche Richtung rudern und nicht entgegengesetzt!
    Gemeinsam kommt man ein gutes Stück voran:
    Geändert von inselbaer (06.08.2013 um 14:20 Uhr)

  7. #27
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: MA ist intrigant und ignoriert teils meine Anweisungen

    Da hast du vollkommen recht, inselbaer, wie du behandelt werden willst, so behandle auch andere! Das gilt ja nicht nur in der Firma, aber besonders dort!

    Solche Firmen gibt es auch heute noch, bei mir zum Beispiel.
    Wir haben, trotz "sie", trotz altmodischem aber bewährten Führungsstil ein recht gutes Betriebsklima. Freitags machen wir auch gerne ein bisschen eher Schluss bei den Kunden und haben auch schon mal einen Kasten Bier nach der Arbeit getrunken, gegrillt, etc. Solche Fahrten sind bei uns schwierig, da viele von uns Eltern sind, aber im Großen und Ganzen geht es ähnlich wie bei deinen Heizungsbauern zu, inselbaer! Wir sind nicht perfekt und ich schon gar nicht, aber dadurch, dass hier ein gewisser Respekt und eine straffe Führung herrscht kann man schon von einem angenehmen Betriebsklima sprechen - das ohne einen hyperaktiven Betriebsrat der gleich wie ein Kettenhund anschlägt wenn ein Vorarbeiter einen Stift Weißwürste holen lässt... Ist ja auch normal.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Chef ignoriert Sicherheitsvorschriften
    Von Ecki im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 16:19
  2. Meine Tochter will Design studieren
    Von Digger im Forum Studium
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 18:44
  3. Mitarbeiterin bringt meine Ehe auseinander
    Von Goldi im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 16:22
  4. Korrektur des zweiten Teils Auswandern Unzufrieden im Eigenen Heimatland
    Von bernhard im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 20:56
  5. Ich bereue meine Selbständigkeit
    Von Cappa im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 16:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •