Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1
    Punkte: 17, Level: 1
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    Hallo zusammen,

    ich möchte dass sich unsere Mitarbeiter bei uns in der Firma wohl fühlen. Man weiß es ja: gutes Arbeitsklima, bessere Arbeit. Das geht ja jedem so, ist alles gut, macht alles mehr Spaß. Nun habe ich von einem Feelgood-Manager gehört. Dessen Aufgabe ist es, das Betriebsklima auf gutem Niveau zu halten. Inzwischen frage ich mich tatsächlich, ob das auch für mein Unternehmen sinnvoll wäre? Ich bin zwar der Ansicht (also, so denke ich zumindest) dass alles gut läuft, aber kann man durch so einen Manager noch etwas verbessern? Ich selbst habe keine Zeit um mich um das Wohlergehen meiner Mitarbeiter zu kümmern, sonst würde ich über diese Unterstützung nicht nachdenken, aber ich hätte doch erst gerne Eure Meinung dazu.

    Die Frage richte ich nicht nur an Euch Arbeitgeber, sondern auch an Euch Arbeitnehmer, wie Ihr es so sehen würdet. Es wäre interessant mehrere Ansichten dazu zu erfahren. Danke schon mal im Voraus

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    Wenn es unter den Kollegen stimmt, ist das Betriebsklima in Ordnung, da braucht man doch keinen Manager? Auch wenn von Seiten der Chefetage kein von "oben herab Befehlen" sondern eine gute Mitarbeiterführung gibt, denke ich nicht dass man so jemanden einstellen muss. Okay, das ist meine Meinung. Bin mal gespannt, wie andere denken. Ich bin übrigens eine Angestellte, nicht selbständig. Aber Du fragst ja alle
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    Zitat Zitat von Emanuel
    ... gutes Arbeitsklima, bessere Arbeit. .---.. alles gut, ..alles mehr Spaß. ....
    ....Feelgood-Manager...frage ... ob das auch für mein Unternehmen sinnvoll wäre? Ich bin . der Ansicht .. dass alles gut läuft, ..kann . ein. Manager noch etwas verbessern?
    ...Ich .habe keine Zeit .mich um das Wohlergehen meiner Mitarbeiter zu kümmern, ...
    Hi Emanuel, dein Denkansatz ist gut und wie ich deinen Aussagen entnehme, präventiv. Da bist du nicht nicht der Einzige AG, der sich neben Unternehmen und Aufträge, auch Gedanken um seine MA macht.

    Hierzu gibt es schon ähnliche Beiträge wie
    Da ein Feelgood Manager besonders auf die Firmenkultur eingeht, diese analysiert und sich so auf die MA einstellt, kann sich das auf die gesamte Firma recht nachhaltig auswirken. Zumindest helfen, das gute Firmenniveau langfristig beizubehalten. Ich er doch, wie in vielen großen Firmen, Betriebspsychologe, Entspannungtrainer und Seelsorger in einer Person.

    Sicher kann sich ein Kleinunternehmen nicht mit einem Großunternehmen messes, welche mit Swimmingpool, Billard-/Kickerraum oder Solarium aufwartet. Ich denke, dass muss auch nicht sein, denn eine angemessene Bezahlung, gute Sozialleistungen und pünktliche Gehaltsüberweisung ist schon ein guter Firmenindikator, der nicht für jeden AG selbstverständlich ist.

    Aber wenn du auf Motivation, Loyalität etc. großen Wert legst, dies beizubehalten bzw. zu verbessern kannst, könnte dir ein Feelgood Manager dabei helfen. Ich würde jedoch mit Bedacht, einen mit Renomee aussuchen.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    Feelgood Manager klingt so neu, dabei ist das eigentlich nichts wirklich neues. Ob man dafür eine extra Person einstellen kann und will, muss wohl jeder selbst entscheiden. Ich denke es lohnt sich nur wenn die Firma eine gewisse Größe hat. Wenn man, so wie ich, nur ein paar Mitarbeiter hat, dann ist es einfacher sowas selbst in die Hand zu nehmen. Bei 100 Mitarbeitern oder mehr ist das schon deutlich schwieriger.

    Ich denke aber, bevor man sich wirklich um jemanden kümmert, sollte man sich vorher selbst genau überlegen, welche Aufgaben die Person haben soll, worum sie sich kümmern soll usw. Denn erst dann kann man auch nach einer geeigneten Person suchen.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    Mir leuchtet noch nicht wirklich ein, was so jemand so besonderes macht ehrlich gesagt. Momentan klingt das erstmal nach Kosten, von denen ich den Nutzen noch nicht sehe.

  6. #6
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    Zitat Zitat von bAse Beitrag anzeigen
    Mir leuchtet .. nicht wirklich ein, was so jemand ..macht ..., ..klingt ..l nach Kosten, von denen ich den Nutzen noch nicht sehe.
    Zitat Zitat von destino
    Ob man dafür eine extra Person einstellen kann und will, muss wohl jeder selbst entscheiden. Ich denke es lohnt sich nur wenn die Firma eine gewisse Größe hat..... Bei 100 Mitarbeitern oder mehr ist das schon deutlich schwieriger.
    ....
    @base, das habe ich doch zuvor beschrieben. Auch habe ich ergänzende Post herausgesucht, also viel mehr für's Verständis kann man nicht erklären. Und das Nichts umsonst ist, ist ja wohl auch klar. Ob die Kosten zum Nutzen stehen, ist letztlich Risiko. Aber viele Arbeitsstudien belegen z.T. erschreckende Zahlen und wenn das bei Emauel noch nicht eingetreten ist, hat er gleichfalls noch einen Weitblick.

    Und destino, ich würde auch sagen, bei großen Firmen hätte ein "Feelgood Manager" viel mehr Arbeit und Aufwand als in einem kleinen Unternehmen, aber bedenke, Emanuel sagt ja, dass er keine Zeit für diese Analyse und dessen konsequente Umsetzung hat.
    Und ich muss auch sagen, ich finde AN 100mal besser, die sagen
    "Meine Arbeit ist mein Hobby" als die, die am Montag sagen, "Hoffentlich ist bald wieder Freitag"
    Bei Letzterem gibt wohl jeder AG seinen AN schlagartig 10% an Gehaltserhöhung.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 18, Level: 1
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    ich muss echt sagen, keine Ahnung, braucht man das wirklich? Ich bin ja neu hier aber wirklich verstehen muss ich das nicht, oder? Wenn man Arbeit hat ist es doch gut?

  8. #8
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    Zitat Zitat von Wilma
    .... braucht man das wirklich? ....verstehen muss ich das nicht, oder? Wenn man Arbeit hat ist es doch gut?
    Ja Wilma, du sprichst mir so richtig aus dem Herzen. Früher ist man mit der Postkutsche von der Nordsee zum Bodensee geschaukelt und dies in nur 1 Woche. Heute braucht man 4spurige Autobahnen und nur 9h, wieso? Und dann müssen die auch noch eben und Schlaglochfrei sein.
    .
    Hauptsache ist, es gibt Wege, die müssen doch nicht auch noch asphaltiert sein! Ups oder ist das ein UNTERSCHIED?

  9. #9
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    Ich glaube bAse und Wilma sind vielleicht Personen, die generell mit solchen Dingen nicht viel anfangen können. Das gibt es eben auch. Aber wenn man sich mal intensiver mit solchen Sachen beschäftigt, dann bemerkt man schon, dass die meisten durchaus ihre Daseinsberechtigung haben

    Ich habe zum Beispiel meine Abschlussarbeit über philosophische Beratung geschrieben. Das klingt für die meisten auch erstmal nur nach Mumpitz, aber wenn man sich intensiver damit befasst, dann erkennt man die Unterschiede zu einer "herkömmlichen" Therapie oder eben auch zu einer "herkömmlichen" Unternehmensberatung und dass das durchaus sinnvoll sein KANN!
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #10
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Jemanden fürs Arbeitsklima einstellen?

    Schade, dass Physicus nicht da ist, der würde sicherlich eine interessante Meinung dazu äußern...

    Ich würde ehrlich gesagt auch mal bei den Mitarbeitern rumspitzen: Lohnt sich da eine Extrakraft für? Ist die Stimmung/das Arbeitsklima nicht so prickelnd, muss etwas gemacht werden? Oder sind die Angestellten schon superhappy?

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Präsentation fürs Assessmentcenter
    Von Der Werwaaal im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 13:36
  2. Zeitarbeiter einstellen
    Von Old man im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 10:21
  3. Tipps fürs rechtzeitige Aufstehen
    Von green im Forum Plauderecke
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 13:58
  4. Jemanden anstellen
    Von caffein im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 19:40
  5. Latinum fürs Studium nachholen
    Von Heel im Forum Studium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 13:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •