Arbeitsklima beeinflussen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Arbeitsklima beeinflussen

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    Vielleicht liegt es ja daran, dass jeder seine Arbeit für sich alleine macht, also jeder eine bestimmte Arbeit zugeteilt bekommt. Ich meine damit, dass erst garnicht in einem Team gearbeitet wird, und jeder nur so "vor sich hin bröselt". Da kann sich auch kein richtiges Team bilden. Die Mitarbeiter kommen, machen ihren Job und gehen in den Feierabend. Veranstaltest Du immer mal ein Meeting, um Dinge gemeinsam zu besprechen?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    Was Turbolady schreibt ist gar nicht so falsch. Wenn man evtl. hie rund da ein wenig an Arbeitsabläufen feilen könnte, könnte sich da schon einiges tun.

    Ansonsten müsste man mal überlegen welche Aktivitäten so ein Wir-Gefühl stärken können. Ein gemeinsames Projekt, das alle zusammenschweißt, weil alle gemeinsam anpacken um etwas zu erreichen wäre da eine Option. Das hängt aber natürlich davon ab aus welche Branche du überhaupt kommst und ob sowas machbar ist. Und man sagt ja immer wieder, dass die Klettergärten extra für solche Probleme gut geeignet wären. Vielleicht wäre das eine Option.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    Genau - Gemeinsam ist das Zauberwort. Z.B. mal eine "Lagebesprechung" einberufen, die auch zu Diskussionen führt. Das wäre schon mal ein Anfang dass sie miteinander kommunizieren. Auch wenn jeder seinen Einzelposten hat, kann man über das "Gesamtwerk" reden, Vorschläge machen (lassen), vielleicht sogar fragen, was sie von regelmäßigen Meetings halten würden usw. Chef bleibt Chef, das ist klar, aber die Mitarbeiter fühlen sich dann nicht mehr nur als Arbeiter sondern als Mitglied eines Teams.

  4. #14
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    Einiges ist ja auch schon an der Logistik falsch heutzutage. Im Zuge des sogenannten Arbeitskomforts hat jeder sein eigenes Büro wo er sich voll und ganz entfalten kann. Ist das nicht der Fall hat er eine PArzelle, wo er den anderen nicht sehen muss.

    Sowas gibt es bei mir in der Werkshalle nicht. Ja, die ist auch entsprechend gegliedert und man kann nicht von einem Ort alles gleichzeitig sehen. Aber man arbeitet gemeinsam in einem Raum, und das ändert schon viel.
    Was man auch machen kann ist nach der Arbeit mal für die Belegschaft Schnittchen und Bier bereitstellen und vielleicht mal eine Stunde früher aufhören lassen, das machen wir manches mal. Im Winter gibt es auch viele Sachen, die man machen kann und die zusammenschweißen.

    Dazu muss man aber sagen: Sowas kommt auch nicht über Nacht. Wenn eine Belegschaft lange (unverändert) zusammen ist, dann kommt es ein bisschen von alleine, wenn die Rahmenbedingungen nicht ganz falsch dafür sind.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    In einer Parzelle arbeiten könnte ich auf Dauer nicht. Ich käme mir vor wie eine Henne in der Legebatterie. Aber ja, das gibt es und ich könnte mir wirklich nicht vorstellen, dass es bei solchen Arbeitsbedingungen überhaupt ein Betriebsklima gibt, weder gut noch schlecht. Vielleicht wäre es da besonders angebracht wenn es, wie Physikus geschrieben hat, nach oder kurz vor Feierabend eine "Zusammenkunft" gäbe. Es kommt aber immer auf die Chefetage an, und ja, das ist der springende Punkt. Nicht jeder macht sich Gedanken darüber wie Thing.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Dazu muss man aber sagen: Sowas kommt auch nicht über Nacht.
    Ein wahres Wort. Ein Arbeitsklima muss sich entwickeln und ist nicht einfach so da. Erwarte also auch nicht, dass jetzt mit einer kleinen Aktion, die mal gemacht wird sofort alles anders wird.

    Und man muss auch bedenken, dass es Leute gibt, die nicht so viel Interesse daran haben mit ihren Kollegen ein außergewöhnlich gutes Verhältnis zu haben.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 77, Level: 4
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 47,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    Hallo
    @Kettwiesel: Wieso schreibst du etwas über die Parzellen, die Physicus genannt hat ohne zu wissen ob das bei uns ein Problem ist?

    @Physicus: Wir haben auch ein Großraumbüro und eines separat für uns drei Gründer, ich denke also nicht, dass es daran liegt. Ich nehme aber die Idee öfter mal spontan kleine Sachen nach der Arbeit zu machen, gerne auf.

    @Tante Emma: Wir haben schon eine zweiwöchentliche Bestandaufnahme. Ich weiß auch nicht ob diese so sehr dem Gemeinsamkeitsgefühl dient, denn es ist schon eine sehr Aufgaben-orientierte Veranstaltung.

    @Turbolady und destino: Zum Meeting habe ich ja schon geschrieben. Wo wir noch was machen können wäre wirklich an den Arbeitsabläufen zu feilen. Wie würdet ihr denn jetzt Situationen halten, in denen eigentlich ein Arbeiter eine Tätigkeit alleine machen kann - würdet ihr jetzt künstlich zwei Leute darauf ansetzen?

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    Zitat Zitat von Thing Beitrag anzeigen
    @Turbolady und destino: Zum Meeting habe ich ja schon geschrieben. Wo wir noch was machen können wäre wirklich an den Arbeitsabläufen zu feilen. Wie würdet ihr denn jetzt Situationen halten, in denen eigentlich ein Arbeiter eine Tätigkeit alleine machen kann - würdet ihr jetzt künstlich zwei Leute darauf ansetzen?
    Naja, ich hatte ja weiter oben schon geschrieben, dass sowas nicht immer geht. Wenn die Arbeitsabläufe bei euch generell eher so laufen, dass ein Mitarbeiter die Aufgaben jeweils alleine macht, dann ist es schwer möglich daran was zu ändern. Du kannst ja schlecht jedes Mal aus allem eine Teamarbeit machen, dann läuft bei euch ja plötzlich alles anders.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    Zitat Zitat von destino Beitrag anzeigen
    Naja, ich hatte ja weiter oben schon geschrieben, dass sowas nicht immer geht. Wenn die Arbeitsabläufe bei euch generell eher so laufen, dass ein Mitarbeiter die Aufgaben jeweils alleine macht, dann ist es schwer möglich daran was zu ändern. Du kannst ja schlecht jedes Mal aus allem eine Teamarbeit machen, dann läuft bei euch ja plötzlich alles anders.
    Naja, man kann ja trotzdem versuchen, dass man zumindest nachdem sie Ergebnisse zusammen getragen haben, sie zum Beispiel gemeinsam vorstellen zu lassen. Auch wenn vieles bisher getrennt gemacht wurde, vielleicht kann man im Kleinen doch mal das starre System etwas aufweichen.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    1+

    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsklima beeinflussen

    Eine Bestandsaufnahme kling auch eher abstrakt (Lagebesprechung ja auch), nur meinte ich damit dass es auch untereinander zu Gesprächen kommen sollte. Also eine Teambesprechung. Und Team bedeutet nicht nur ein Abhandeln der Arbeiten mit den Mitarbeitern, also nur an den Arbeitsabläufen feilen.

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Tante Emma für diesen nützlichen Beitrag:

    Justin-time (28.06.2013)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsklima bewerten
    Von Mr. Bill im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 15:24
  2. Arbeitsklima verpestet
    Von Schlappi im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 14:45
  3. Was ist ein gutes Arbeitsklima?
    Von Thorsten im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 09:02
  4. Arbeitsklima vorab erkennen?
    Von Schufta im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 14:10
  5. Arbeitsklima was ist das eigentlich
    Von Flaut im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 10:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •