Azubi verhält sich respektlos - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Azubi verhält sich respektlos

  1. #11
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Azubi verhält sich respektlos

    Zitat Zitat von eschek Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, ich habe so etwas auch in den anderen Firmen, für die ich gearbeitet habe, bisher nicht erlebt. Mein Chef ist aber auch der Inhaber der Firma und einen Betriebsrat haben wir auch nicht. Ich möchte auch die anderen Mitarbeiter nicht mit in die Sache hineinziehen. Mir wäre am liebsten, wenn wir uns mal zu dritt zusammensetzen würden, aber mein Chef möchte allein mit ihm sprechen. Ich befürchte nur, dass das nicht viel bringt, es gab schon mehrere Gespräche solcher Art. Mein Chef ist einfach zu nett.
    Hallo Eschek
    Da bleibt dir momentan nichts anderes übrig, als in den sauren Apfel zu beißen und den Chef machen zu lassen. Im Idealfall wischst du jede deiner Zweifel beiseite und gehst davon aus, dass die Sache komplett geklärt wird.

    Sollte es danach wider erwarten (oder eher: höchstwahrscheinlich) doch noch zu Problemen kommen solltest du nochmals zu deinem Chef gehen und ihm sagen, dass sich nichts verändert hat.

    Tut sich dann auch nichts, würde ich ganz ehrlich versuchen die Aufgabe, sich derartig mit dem Azubi zu beschäftigen, abzugeben.

    Wie lange wird der Azubi denn noch bei euch sein? Gäbe es die Möglichkeit, ihn "auszusitzen2?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Azubi verhält sich respektlos

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen

    Sollte es danach wider erwarten (oder eher: höchstwahrscheinlich) doch noch zu Problemen kommen solltest du nochmals zu deinem Chef gehen und ihm sagen, dass sich nichts verändert hat.
    Das würde ich auch machen. Vielleicht bringt es auch was die einzenen Vorfälle mal etwas zu dokumentieren und dem Chef dann detailliert aufzuzeigen wo es hapert usw. Auf jeden Fall solltest du nicht locker lassen, sondern versuchen dem Chef klarzumachen, dass das ein echtes Problem ist. Viel Erfolg.

  3. #13
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Azubi verhält sich respektlos

    Wo ist denn eigentlich das Problem andere Kollegen mit ins Bott zu holen. Es gibt ja noch einen Unterschied zwischen "anschwärzen" und "Hilfe holen". Am Ende riskierst du noch deinen guten Stand dort wegen eines Azubis, das kann ja auch nicht in denem Interesse sein,.

  4. #14
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Azubi verhält sich respektlos

    Naja Justin, das ist ein zweischneidiges Schwert.

    Auf der einen Seite fällt das Verhalten sicherlich auch anderen aus der Firma auf. Auf der anderen Seite will man ja aber nicht gleich den Ruf einer Petze haben, grade weil der Ruf in der Arbeit bzw. der Arbeitsplatz auf dem Spiel steht.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Azubi verhält sich respektlos

    Wenn es ja möglich wäre, sollten alle den Azubi "links liegen lassen", einfach nicht beachten und übergehen. Wenn er Fragen stellt ihn öfter fragen lassen, bis er eine Antwort bekommt. Man soll nicht Gleiches mit Gleichem vergelten, aber irgendwie muss man ihm ja deutlich machen dass er zumindest bei Euch so nicht durchkommt.

  6. #16
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Azubi verhält sich respektlos

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Wenn es ja möglich wäre, sollten alle den Azubi "links liegen lassen", einfach nicht beachten und übergehen. Wenn er Fragen stellt ihn öfter fragen lassen, bis er eine Antwort bekommt. Man soll nicht Gleiches mit Gleichem vergelten, aber irgendwie muss man ihm ja deutlich machen dass er zumindest bei Euch so nicht durchkommt.
    Hi Theo,
    Gar keine schlechte Idee. Aber damit ist man ja nicht mehr im Recht, denn immerhin hat man ja den Auftrag und die Pflicht, verrtaglich wurde das ja festegehalten, den Azubi auch auszubilden. Sicherlich wär es ein Denkzettel, aber man kann sich damit vielleicht auch selbst ordetnlich Ärgerschaffen.

    Zudem hätten wir bald ein Thema hier im Forum "Kollegen ignorieren mich obwohl ich Azubi bin". :-D
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Azubi verhält sich respektlos

    Abgesehen davon, dass der Azubi dann womöglich wirklcih mit den Vorwürfen kommt, dass man die Ausbildungspflicht nicht eingehalten hat, fände ich das verhalten ehrlich gesagt ziemlich kindisch. Nur weil der Azubi sich so verhält muss man das ja nun wirklich nicht auch so machen. Und neben dem Azubi liegt ein großes Problem ja bei dem Chef, da der sich nicht wie ein Vorgesetzter verhält. Soll man denn dann auch links liegen lassen?

  8. #18
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Azubi verhält sich respektlos

    Hi Eschek,
    Hat sich hier eigentlich schon etwas neues ergeben? Irgendwelche weiteren Entwicklungen von denen man wissen müsste?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Azubi hat keinen Respekt
    Von inkognito im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 10:26
  2. Nachtschicht als Azubi
    Von Dolo im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 10:26
  3. Auszug mit 17 (noch Azubi)
    Von Candice Babe im Forum Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •