Ideen für bessere Arbeitsklima - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Ideen für bessere Arbeitsklima

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    Von der Firma aus genügt es auch ein oder zweimal im Jahr, ansonsten fühlt es sich (auch wenn es nicht so ist) wie eine Pflichtveranstaltung an. Dadurch können auch eben die privaten Zusammentreffen entstehen wobei es dann schön wäre, wenn der Chef auch (mal) dabei ist.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 52,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    destino, Darky: Das ist keine schlechte Idee, das werde ich auch bald machen, aber ich wollte einfach für mich selbst mal wissen, was es so gibt und was da auch, finanziell zum Beispiel, auf mich zukommt.
    Würdet ihr dann sagen, dass man die Mitarbeiter abstimmen lässt, oder wie wäre das zu handhaben? Nicht verschiedene Gruppen, also eine Gruppe Bowling, die andere Klettern, oder?

    Poseidon: Ja, das wäre optimal, wenn die Mitarbeiter auch untereinnander ohne mein Zutun etwas machen würden. Für viele herrscht hier aber eine Mentalität, die sehr gewinnorientiert ist und alles zwischenmenschliche wird weggelassen. Bisher hatte ich einfach nicht so den Kopf dafür, jetzt soll sich das ändern. "Von der Firma aus machen wir das etwa zweimal im Jahr" - ist das dann zusätzlich zu den "Privatveranstaltungen" der Angestellten?

  3. #13
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    Wenn die Veranstaltung über die Firma läuft, wäre zu prüfen, was man da steuerlich geltend machen kann, ansonsten hängen die Kosten natürlich von den Örtlichkeiten ab. Du kannst ja auch aufteilen, indem du sagst, dass du das Bowling und eine Runde Getränke bezahlst und den Rest jeder selbst zahlt, z.B. das Essen.

    Ich würde die Entscheidung nach einer Ideensammlung über eine Abstimmung machen. Die Lösung, die dann nicht gewählt wird, kann man sich ja fürs nächste Jahr aufheben, so dass niemand enttäuscht ist.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 422, Level: 10
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 28
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    Hallo Osterhase !Ich hatte grade eine Idee.

    Hier ist mein Thread zum Tag der Offenen Tür:
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...html#post42680

    Wenn alles glatt geht, und das würde ich mir wünschen, dann wäre das eine Aktion, die nicht nur externen Besuchern, sondern auch für die Mitarbeiter etwas wird, was die Arbeitsmoral hebt. Ich werde es diesen Sommer mal probieren und wenn ich es nicht vergesse, sage ich dir mal bescheid dazu. Liebe Grüße!

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 52,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Ich würde die Entscheidung nach einer Ideensammlung über eine Abstimmung machen. Die Lösung, die dann nicht gewählt wird, kann man sich ja fürs nächste Jahr aufheben, so dass niemand enttäuscht ist.
    Das ist eine wirklich schöne Idee, auf diese Weise wird auch kein Gedankenmaterial "verschwendet".


    Freddy: Ja, den Tag der offenen Tür... Das wäre auch noch eine Idee. Wobei man halt sagen muss, dass es sicherlich der Moral gut tun kann, aber gemeinsame Entspannung wäre es ja dennoch nicht wirklich.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    Zitat Zitat von Osterhase Beitrag anzeigen
    destino, Darky: Das ist keine schlechte Idee, das werde ich auch bald machen, aber ich wollte einfach für mich selbst mal wissen, was es so gibt und was da auch, finanziell zum Beispiel, auf mich zukommt.
    Würdet ihr dann sagen, dass man die Mitarbeiter abstimmen lässt, oder wie wäre das zu handhaben? Nicht verschiedene Gruppen, also eine Gruppe Bowling, die andere Klettern, oder?
    Auf jeden Fall abstimmen lassen. Denn wenn du es in Gruppen aufteilst erreichst du ja eher das Gegenteil von dem worum es dir eigentlich geht.

  7. #17
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    Eins ist mir noch eingefallen: wenn man erreichen will, dass die Leute sich auch privat einladen, kann man mal einen Familiennachmittag machen. Da können dann die Leute, die bei dir arbeiten, die Kinder und Partner mitbringen, man grillt und spricht über den Job und die Familie. Das kann man sowohl Sommers als auch bei richtiger Ausstasttung im Winter machen. Wir haben uns zum Beispiel bei Glühwein und Maroni im Winter getroffen (und wenn es so weiter geht bald wieder im April). Das war ein großer Spaß für alle.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #18
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    Zitat Zitat von Osterhase Beitrag anzeigen
    Poseidon: Ja, das wäre optimal, wenn die Mitarbeiter auch untereinnander ohne mein Zutun etwas machen würden. Für viele herrscht hier aber eine Mentalität, die sehr gewinnorientiert ist und alles zwischenmenschliche wird weggelassen. Bisher hatte ich einfach nicht so den Kopf dafür, jetzt soll sich das ändern. "Von der Firma aus machen wir das etwa zweimal im Jahr" - ist das dann zusätzlich zu den "Privatveranstaltungen" der Angestellten?
    Ja richtig. Wir haben irgendwann einmal eine solche Unternehmung gemacht und da es gut ankam wiederholen wir das regelmäßig. Die Mitarbeiter haben dann zusätzlich beschlossen, sich hin und wieder einmal zu treffen. da nimmt natürlich nicht immer jeder Teil, aber sie treffen sich doch öfter auch privat und wie gesagt hin und wieder war ich auch schon mit dabei. Da geht dann alles auf eigene Rechnung, während die betrieblichen Ausflüge auf Kosten der Firma gehen.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 52,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    Da wollen wir auf jeden Fall hin. Wahrscheinlich sollte ich aber wirklich erstmal die Firma als ganzes mobilisieren bevor wir die Mitarbeiter dazu anhalten, auch privat etwas zu unternehmen.

  10. #20
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ideen für bessere Arbeitsklima

    Zitat Zitat von Osterhase Beitrag anzeigen
    Da wollen wir auf jeden Fall hin. Wahrscheinlich sollte ich aber wirklich erstmal die Firma als ganzes mobilisieren bevor wir die Mitarbeiter dazu anhalten, auch privat etwas zu unternehmen.
    In jedem Fall solltest du das erst einmal von der Firma aus machen. Du musst allerdings auch für später im Kopf behalten, dass die Mitarbieter natürlich nicht gezwungen sind sich auch privat zu treffen. Es ist schön und gut wenn der Zusammenhalt so gut ist, dass sie es machen. Das ist jedoch ihre Privatsache und es gibt auch genügend Personen, die in ihrer Freizeit froh sind wenn sie die Kollegen usw. nicht um sich haben. Nicht, weil sie sie nicht mögen, sondern weil sie Privates und Berufliches strikt trennen. Das wichtigste ist ja, dass alle Mitabreiter am Arbeitsplatz gut und professionell miteinander auskommen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Studierte: arrogant - Arbeiter: bessere Mobber?
    Von Prostan im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 09:07
  2. Frau oder Mann - wer ist der bessere Chef?
    Von Mariella im Forum Plauderecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 16:09
  3. Neue Ideen für Werbung gesucht, wer hat Tipps?
    Von yasmim im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 11:59
  4. Ideen für Firmenausflug
    Von Ellis im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 10:26
  5. Jung oder alt: Wer ist der bessere Angestellte
    Von dr. pepper im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •