Einer gibt im Meeting den Ton an - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Einer gibt im Meeting den Ton an

  1. #21
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Zitat Zitat von hurry Beitrag anzeigen
    Wie kommt denn das bei der Belegschaft insgesamt an? Kommt einem das nicht auch irgendwo kindisch oder albern vor? Ich weiß nicht so recht wie das hier ankommen würde...
    Warum probierst du es nicht aus? Einen Versuch wäre es doch wert, oder? Zumindest hättest du die Quasseltasche unter Kontrolle
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Ich finde das irgendwie seltsam sich mit einer Stoppuhr in ein Meeting zu setzen. Es ist ja nunmal so, dass es zu manchen Themen mehr und zu manchen weniger zu sagen gibt. Wenn ich dann nur weil die Uhr es sagt mittendrin stoppe, das wirkt doch eher unprofessionell, oder? Ich denke das sollte man als Leiter dann einfach selbst in die Hand nehmen und einschätzen können wann es genug ist.

  3. #23
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Das Ziel sollte in solchen Meetings eigentlich sein, konstruktiv zu reden und nicht um den heißen Brei. Manche Menschen hören sich selbst gerne reden.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  4. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Das Ziel sollte in solchen Meetings eigentlich sein, konstruktiv zu reden und nicht um den heißen Brei. Manche Menschen hören sich selbst gerne reden.
    Damit hast du allerdings recht, das trifft irgendwo auch auf diese Person zu.

    Also ich werde beim nächsten Meeting einfach mal verschiedene Techniken probieren, und sehen, was sich ergibt. Ich denke am Anfang eine Ansprache zu halten, in der ich sage, dass ich es gerne sähe wenn die GANZE Belegschaft etwas zu sagen hat schadet nichts.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Vielleicht kannst Du auch vorher sagen, dass sie sich vor dem Meeting schon mal zu den einzelnen Punkten Gedanken machen sollen, die dann der Reihe nach abgefragt werden? Also eine gewisse Struktur?

  6. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Vielleicht kannst Du auch vorher sagen, dass sie sich vor dem Meeting schon mal zu den einzelnen Punkten Gedanken machen sollen, die dann der Reihe nach abgefragt werden? Also eine gewisse Struktur?
    Ja, das haben wir so schon in gewissem Rahmen, da kann ich aber sicher noch nachjustieren und optimieren. Ende der Woche lasse ich euch wissen, was geschehen ist. Werde jetzt mal verschiedene Sachen testen, diese Woche haben wir viel zu tun und 3 Meetings, eines davon jetzt um 10.
    Mal sehn!

  7. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Bei uns hat es sich bewährt, auch mal so lange nachzufragen, bis man wirklich eine Antwort bekam, die eine Antwort ist.
    "Es war nichts los" - "Ja dann erzählen sie uns mal was außergewöhnliches vorgefallen ist"
    "Nichts ist vorgefallen" - "dann erzählen sie uns mal von ihrem Arbeitsalltag"
    "Der ist ziemlich langweilig" - "nicht für uns, wir haben ja andere Aufgaben".
    Etc. Ich denke, Moderation ist das A und O bei Teamgesprächen. Das ist natürlich auch etwas, das man erstmal lernen muss.

  8. #28
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich auch etwas, das man erstmal lernen muss.
    Guter Punkt. Und man muss es eben nicht nur als Leiter/Vorgesetzter lernen, sondern auch als Mitarbeiter. Wenn man jetzt mal von den eher ruhigen Leuten ausgeht, die im Meeting maximal sagen "Nein es gibt nichts." oder "Ich sehe das genauso wie X.", dann ist denen vielleicht einfach wirklich nicht so klar, dass es trotzdem sinnvoll ist/sein kann auch Kleinigkeiten anzusprechen. Mir ist das selbst schon passiert, dass im Meeting nichts gesagt wurde und dann plötzlich 2 Stunden später jemand mit einer Frage zu mir kam. Auf meine Frage "Warum haben Sie das denn nicht im Meeting eben angesprochen als ich gefragt habe wie es bei Ihnen aussieht?" kam dann sowas wie "Keine Ahnung, ich fand es nicht wichtig genug für das Meeting."

    Von daher kann es sicherlich hilfreich sein, den Mitarbeitern zu sagen, dass sie ruhig alles ansprechen sollen und du eher intervenierst falls es unwichtige Dinge sind. Irgendjemand hatte glaube ich auch schonmal geschrieben, dass sie sich die Woche über notieren sollen was im Meeting angesprochen werden sollte. Das ist auch sehr wichtig, denn man vergisst einfach sonst vieles viel zu schnell.

  9. #29
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Kommt ja auch auf die Art des Meetings an. Wenn wir zum Beispiel Brainstorming wegen neuer Ideen machen, ist das ja was anderes als das Meeting am Ende der Woche. Bei letzterem will ich eigentlich schon in die Breite gehen, bei Brainstorming eher in die Tiefe...

    Gestriges Meeting war schon mal sehr aufschlussreich. Ich habe bei jedem Gesprächsteilnehmer Floskeln wie "in wenigen, aber präzisen Worten" oder "möglichst detailliert, ohne auszuschweifen" benutzt. Das hat schon in so fern gefruchtet, dass die Person, die so viel spricht einen Gang zurückgeschalten hat. Warten wir mal den Rest der Woche ab.

  10. #30
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einer gibt im Meeting den Ton an

    Zitat Zitat von hurry Beitrag anzeigen
    Gestriges Meeting war schon mal sehr aufschlussreich. Ich habe bei jedem Gesprächsteilnehmer Floskeln wie "in wenigen, aber präzisen Worten" oder "möglichst detailliert, ohne auszuschweifen" benutzt. Das hat schon in so fern gefruchtet, dass die Person, die so viel spricht einen Gang zurückgeschalten hat. Warten wir mal den Rest der Woche ab.
    Na super, hört sich doch schon ganz gut an. Mal sehen, lesen wie es weiter geht.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es etwas, dass ihr euch gönnt?
    Von brink im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 11.08.2013, 22:33
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 12:28
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 19:55
  4. HAuptschulabschluss: Gibt es überhaupt noch Jobs für uns???
    Von Francesco im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 11:19
  5. Freie Stellen, die es gar nicht gibt?
    Von Mumin im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 08:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •