Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

  1. #1
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.01.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Frage Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Hallo,

    ich trage mich mit dem Gedanken eine Mitarbeiterbefragung durchführen zu lassen. Ein Geschäftsfreund hat mir das angeraten.
    Bisher habe ich mich noch nie mit dem Thema beschäftigt. Vorallem mache ich mir Gedanken darüber, welchen Nutzen das für mich haben kann.
    Wie gehe ich eine Mitarbeiterbefragung an und welche Fragen sind besonders wichtig? Lohnt sich eine Mitarbeiterbefragung auch in einem kleineren Betrieb?
    Über jede gute Info würde ich mich freuen.

    Besten Dank!

    Ach fast vergessen, in meiner Firma habe ich 18 Mitarbeiter.

  2. #2
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Eine Mitarbeiterbefragung ist immer eine gute Idee, denn damit signalisierst du ihnen u.a. Interesse und Wertschätzung und steigerst so deren Leistungsbereitschaft und Motivation. Alleine das ist es schon wert, eine Befragung durchzuführen, oder durchführen zu lassen.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Du erhältst Informationen über die Stimmung im Unternehmen und bekommst Hinweise, was verändert werden sollte bzw. wo Unzufriedenheiten liegen.

    Jedoch ist es wichtig, dass am Ende der Befragung auch ein Ergebnis steht, also dass danach auch etwas verändert wird.
    Sonst kann das auch gut nach hinten losgehen.

    Die Befragung sollte anonym sein, was bei 18 Mitarbeitern etwas schwierig wird. Man erstellt einen Bogen mit Fragen und lässt diese von 1 (stimme zu) bis 6 (stimme nicht zu) bewerten. Dann lässt man die Bögen zu einem bestimmten Datum abgeben. Wichtig wäre auch, dass ein freies Feld vorhanden ist, wo man selbst etwas hineinschreiben kann.
    Geändert von Darky (24.01.2013 um 12:13 Uhr)
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Also gut finde ich das allemal. Ich bin der Meinung, dass man sowas regelmäßig durchführen sollte.

    Was mich aber erstmal noch interessiert, bevor ich da noch mehr zu schreibe: Willst du denn eine anonyme Befragung mit Fragebogen und so durchführen oder willst du Mitarbeiter gespräche führen, bei denen und mit jedem einzelnen sprichst und sowohl feedback abgibst als auch erhältst?

  5. #5
    Uwe
    Uwe ist offline
    Status: keine Angabe Array Avatar von Uwe
    Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    102
    Punkte: 501, Level: 11
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Die Vorteile durch eine Befragung deiner Mitarbeiter liegen eigentlich klar auf der Hand.


    Du kannst dadurch die Entwicklungspotenziale im Arbeitsumfeld indentifizieren.
    Du findest die betrieblichen Stärken (auch Schwächen) heraus. Du kannst die Abläufe
    und Strukturen deiner Unternehmenskultur herausfiltern und analysieren.
    Außerdem bekommst du ein repräsentatives Bild über die Einschätzungen
    und Meinungen deiner Mitarbeiter.
    Eigentlich ist eine Mitarbeiterbefragung nichts anderes, als ein Frühwarninstrument.
    Nach Ermittlung der Ergebnisse kannst du Schwachstellen aufdecken und gezielte Maßnahmen einleiten.


    Gruß, Uwe

  6. #6
    Status: without work Array Avatar von Tiebra
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 618, Level: 13
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert Stichwortvergeber 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Welche Fragen tauchen denn in einer Mitarbeiterbefragung auf?
    Habe während der Zeit als ich noch in Lohn & Brot stand, noch nie eine Mitarbeiterbefragung gehabt, deshalb würde mich das mal interessieren.
    "Mit welchem Recht können wir (die Gesellschaft) verlangen, dass ALGII-Bezieher die besseren Menschen sein sollen?" Zitat von: Richard David Precht

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Ich finde das ist eine sehr gute Idee, so eine Befragung durchzuführen. Das gibt es viel zu selten. Deine Mitarbeiter haben dadurch nicht nur die Gelegenheit auf Punkte aufmerksam zu machen, über die sie ohne Aufforderung reden würden. Und auf der anderen Seite fühlen sie sich als Mietglied und nicht nur Mitarbeiter Deiner Firma. Die Befragung würde ich dennoch auf das Wesentliche einschränken, also was sie positiv oder nicht so gut finden. Einen Platz für eine persönliche Anmerkung wäre auch sinnvoll, da kann jeder noch etwas schreiben, was in den Punkten nicht befragt wurde.

  8. #8
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Ich führe regelmäßig Mitarbeitergespräche, mindestens einmal jährlich, und habe auch schon anonyme Mitarbeiterbefragungen durchgeführt. Beides halte ich für durchweg positiv, sowohl man selbst als Chef als auch die Firma kann davon sehr profitieren. Man muss sich allerdings auch darauf vorbereiten, dass man unter Umständen das ein oder andere nicht so angenehme hört oder liest. Man sollte also auch bereit sein Kritik anzunehmen.

  9. #9
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Zitat Zitat von Poseidon Beitrag anzeigen
    ... Man muss sich allerdings auch darauf vorbereiten, dass man unter Umständen das ein oder andere nicht so angenehme hört oder liest. Man sollte also auch bereit sein Kritik anzunehmen.
    Richtig. Ich differenziere hier klar zw. Mitarbeiterbefragung und -gespräch. Beides hat seinen Nutzen. Die Befragung würde ich stets anonym durchführen, was ja bei Mitarbeitergesprächen weder möglich noch sinnvoll ist. Gut vorbereitet Fragebögen können die Effizienz in der Firma gravierend erhöhen, wobei Mitarbeitergespräche sehr auf den Mitarbeiter einwirken können. Hier ist es wichtig, die evtl. Angst des MA zu nehmen. Aber als guter Personaler weiß man das. Die Inhalte wurde ja bereits gut aufgeführt.

  10. #10
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterbefragung welche Vorteile hat das?

    Also ganz ehrlich bei 18 Leuten... Ich würde da nichtmal eine Befragung durchführen. Da kann man das auch beim Mitarbeitergespräch regeln. Es ist nett gemeint von dir, aber ich denke dass es erst bei einer größeren Belegschaft notwendig wird, wo man nicht jeden gleich mit Namen und Gesicht zuordnen kann. Du wirst bei 18 Leuten ja doch einen Überblick haben, da verschwindet keiner in der Anonymität.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freistellung: Welche Pflichten?
    Von blueberry im Forum ALG I
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 12:29
  2. Vorteile durch Behinderung?
    Von Eckstein im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 14:53
  3. Welche Vorteile hat es ein Kleinunternehmer zu sein?
    Von Av0cad0 im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 22:36
  4. Welche weiterführende Schule?
    Von Ingrid im Forum Schule
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 15:43
  5. Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma
    Von Strativari im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 09:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •