Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

  1. #1
    Status: Selbständiger Array
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Hallo
    Ich habe heute im Radio gehört, dass es im Arbeitsrecht verankert sein soll, dass im Schichtbetrieb die Mitarbeiter Einspruch gegen Schichtdienstzuweisungen einlegen können. Ich habe leider nicht den ganzen Beitrag gehört und zu erst habe ich auch gar nicht verstanden, welche Auswirkungen das auf meinen Betrieb hat/haben kann. Bei uns herrscht allgemein ein gutes Arbeitsklima, auch wenn der Schichtdienst manchmal nervt (das geht jedem Schichtarbetier so).
    Dann kommt aber heute eines zum anderen und ich musste heute einen Streit schlichten zwischen zwei Mitarbeiter/in die ihre Schichten zuerst tauschen wollten, dann ist ihr eingefallen dass es doch nicht notwendig ist, und (ich zitiere die Stelle die mich beunruhigte) "sie ja auch ein Recht auf gescheite Arbeitszeiten hat" und "man ja auch zum Teil selbst bestimmen darf wann man arbeitet".

    Da habe ich dann begriffen, dass ich von sowas viel zu wenig Ahnung habe und ich auch nicht genau weiß, wie das ist mit den Arbeitszeiten: Stimmt es dass die Mitarbeiter Einfluss haben darauf wann sie arbeiten müssen?

  2. #2
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Hallo Verfolger und Willkommen

    ich denke mal das sicher jeder Mitarbeiter Einspruch einlegen kann, was den Schichtdienst anbelangt, aber was ich nicht ganz verstehe ist, die Mitarbeiter unterschreiben das doch im Arbeitsvertrag, das in der Firma auch Schichtdienst gemacht wird. Geht es nun generell gegen den Schichtdienst, oder betrifft das nur die Zuteilung in den bestimmten Schichtdienst (Arbeitszeit)? Wenn jemand keinen Schichtdienst machen möchte, fällt das dann nicht unter Arbeitsverweigerung? - Das sind so meine ersten Gedanken zu deiner Frage.
    Was die allgemeinen Arbeitszeiten betrifft, gibt es doch eine gesetzliche Regelung und ich glaube da hat ein Mitarbeiter sicher nicht so einen großen Einfluss darauf.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Ich denke auch, die Arbeitszeiten werden im Arbeitsvertrag festgehalten und von beiden Seiten unterschrieben. Wenn man nun laut Vertrag von 14 Uhr bis 22 Uhr arbeiten muss, kann der Arbeitnehmer nicht eigenmächtig entscheiden schon um 12 Uhr zu kommen und dafür schon um 20 Uhr zu gehen.

  4. #4
    Status: Selbständiger Array
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Die Mitarbeiter haben nichts gegen den Schichtdienst an sich. Wir haben ihn so organisiert: Früh, Mittel, Spät. Wir versuchen dabei, möglichst zu verteilen. Mir ist klar, dass es für Leute mit Familie unschön ist, Schicht zu haben, wenn der Rest der Familie da heim ist, aber ich muss es ja fair verteilen, der ganzen Belegschaft zu liebe.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Zitat Zitat von Verfolger Beitrag anzeigen
    Die Mitarbeiter haben nichts gegen den Schichtdienst an sich. Wir haben ihn so organisiert: Früh, Mittel, Spät. Wir versuchen dabei, möglichst zu verteilen. Mir ist klar, dass es für Leute mit Familie unschön ist, Schicht zu haben, wenn der Rest der Familie da heim ist, aber ich muss es ja fair verteilen, der ganzen Belegschaft zu liebe.
    Aber deiner Belegschaft war ja von Anfang an klar, dass es um Schichtdienst geht nehme ich an. Ich denke solange das gerecht verteilt ist, kann da keiner etwas anderes bewirken. Probleme könnte es nur dann geben, wenn du Herrn X die ganze Zeit die Frühschicht gibst weil er nachmittags gerne mit seinen Kindern zusammen wär und Frau Y, die auch Kinder hat dumm da steht weil sie die ganze Zeit nur Spätschicht machen muss. Da könnte sicher jemand Einspruch einlegen, zumindest dann wenn es laut Arbeitsvertrag anders vereinbart ist.

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Ich weiß, dass bei Urlaubszeiten Angestellte mit Kindern den Vorzug haben, bei Arbeitszeiten weiß ich es nicht genau!

    Ich würde aber einfach aus Gründen des Arbeitsklimas die Mitarbeiter so viel mit entscheiden lassen wie es machbar ist. Alles was darüber hinausgeht ist nun mal schlicht und ergreifend Chefsache.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Ich denke dass das bei Verfolger schon klar ist, aber es geht ihm eher um die rechtlichen Rahmenbedingungen, also das richtige Mitspracherecht bei Arbeitszeiten.
    Soweit ich weiß kann man da aber außerhalb eines Betriebsrates nicht wirklich eine gute Regelung treffen, bzw. es muss einen Betriebsrat geben dass die Arbeitnehmer da mitreden können.

  8. #8
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Irgendwie finde ich das wirklich seltsam, ich lese und höre immer wieder mal davon, das so mancher Arbeitnehmer über seine Schichtarbeit meckert. Das weiß man aber doch vorher, wenn man eine Arbeit annimmt. Ich glaube das kann in der Geschäftswelt auch gar nicht funktionieren, wenn jeder seine Arbeitszeiten selbst bestimmen könnte.

    TanteTrude

  9. #9
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Der Betriebsrat kann über Schichtpläne mitbestimmen, wenn es einen gibt, hier einige Infos:Urteile zur Mitbestimmung - Schichtplanfibel f

    Die Mitarbeiter können im Einvernehmen Schichten untereinander tauschen, aber nicht Arbeitszeit und -dauer selbst bestimmen.

    Sie haben als Familienväter auch kein Vorrangrecht, da würde ja kein ordentlicher Schichtplan mehr zusammenkommen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  10. #10
    Status: Selbständiger Array
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Inwieweit darf Mitarbeiter Arbeitszeit bestimmen?

    Naja es ist normal, dass es da mal Reibereien gibt, da muss man sich gar keine Illusionen machen. Schichtdienst ist einfach manches mal unangenehm. Die Frage ist wirklich eher die rechtliche Seite von dem ganzen.

    Einen Betriebsrat gibt es bei uns (noch) nicht, und mir wurde auch gesagt dass ich als AG das nicht weiter beeinflussen soll. Wenn die Mitarbeiter einen Betriebsrat wollen, soll ich das unterstützen, aber nicht von mir selbst aus anleiern.

    Gibt es also keinerlei rechtliche Handhabe für meine Mitarbeiter zur Mitbestimmung bei den Arbeitszeiten?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Darf ich Preiswerbungs-Slogans verwenden?
    Von Erich im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 17:50
  2. Wann beginnt Arbeitszeit bei Anfahrt
    Von Sebbo Only im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 13:41
  3. Arbeitszeit bei Eingliederungsmaßnahme
    Von Speedfan im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 10:49
  4. Inwieweit darf ein Arzt Werbung machen?
    Von Aesculapos im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 18:57
  5. Arbeitszeit: Flüge inbegriffen?
    Von samuel82 im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 09:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •