Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 226, Level: 7
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Abend
    Ich habs jetzt wirklich versucht über Weihnachten hinter mir zu lassen, aber es gibt etwas, das ich einfach nicht vergessen kann. Ich bin leitender Angestellter (=Teamleiter) in einer mittleren Firma, mit vielen Leuten die von sich selbst überzeugt wären, dass sie meinen Job besser machen würden als ich.
    Eine solche Person ist es auch, die mir das Leben schwer macht: Bei unserem gemeinsamen Vorgersetzten, also Chefetage, macht mich die Person schlecht, redet schlechter hinter meinem Rücken beim Team und tut auch sonst alles, um mein Leben schwer zu machen. Der Mitarbeiter wurde wegen des Ehrgeizes in mein Team geschickt und bisher muss ich sagen hat er seine Arbeit gut gemacht, aber so viel Ehrgeiz ist wirklich krass und das habe ich auch nicht gesehen.

    In den zwei Wochen vor Weihnachten wo viel zu tun war und ich auch nicht den Überblick so sehr hatte wie früher hat der Mitarbeiter herum erzählt, dass ich wohl bald gehen würde und auch die Chefs schon wissen, dass ich nicht mehr in der Abteilung bleiben will. Das wurde mir von einer loyalen Mitarbeiterin erzählt.
    Das Problem ist, dass wir früh einmal aneinander gerieten, und deshalb verbreitet dieser Mitarbeiter auch, dass ich ihm böses will. Die Stimmung im Team ist nicht so toll, irgendwie auch leicht aufgeteilt.

    Es tut schon gut, sich das mal von der Seele zu reden, aber trotzdem: Hat jemand Vorschläge wie man mit der Situation umgehen kann? Vor allem mit dem intriganten Mitarbeiter?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Wilkommen im Forum Raiser!

    Das klingt ja wirklich nicht sehr gut. Denkst du denn, dass das alles daran liegt, dass ihr da mal aneinander geraten seid? Habt ihr das damals nicht endgültig klären können oder so?

    Ich denke es wäre wichtig, dass du mal ein klärendes Gespräch mit diesem Mitarbeiter führst, damit eure Probleme mal aus der Welt geschafft werden. Es kann ja nicht sein, dass irgendwelche Gerüchte verbreitet werden, du bei eurem Vorgesetztem schlecht gemacht wirst usw.

    Hat denn dein Vorgesetzter dich darauf auch schonmal angesprochen?

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Das klingt für mich auch sehr nach alten Rechnungen, die jetzt beglichen werden. Ich finde da musst du hart durchgreifen, sonst warst du längste Zeit in einer führenden Position.

    Über welchen Zeitraum reden wir denn, wann gab es denn zum ersten mal Probleme mit dem Mitarbeiter? Das muss ja ganz schön tief sitzen, so eine Bitterkeit entsteht ja nicht von Heute auf Morgen.

    Ich würde auch mal mit den gemeinsamen Vorgesetzten reden und mal offen auf den Tisch legen, was in der Abteilung so vorfällt. Das kann denen ja auch nicht gefallen. Das solltest du aber nur machen, wenn du dich selbst dadurch nicht weiter destabilisiert. Unter diesen Voraussetzungen kann ich verstehen dass dich das belastet und du auch nicht wirklich auf das Ende deiner freien Tage hin fieberst.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Es wäre tatsächlich interessant darüber noch ein paar Details zu erfahren. Beispielsweise ob der Mitarbeiter sich schon immer so verhält, ob er solche Dinge auch mit anderen Kollegen macht usw.

    Generell halte ich aber ein klärendes Gespräch auch für den besten ersten Schritt. Es wirkt so als würden da Dinge zwischen euch stehen, zumindest seinerseits, die aus der Welt geschafft werden müssen. Anders wird es wohl immer so weiter gehen oder womöglich noch schlimmer werden.

    Mich würde im Übrigen auch interessieren wie euer Vorgesetzer sich bisher verhält was dieses Thema angeht. Hat er sich da bereits in irgendeiner Weise eingemischt oder hält er sich noch vollkommen bedeckt?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Es ist schon mal gut, dass Du eine loyale Kollegin hast. Demnach kennt sie Dich besser als über Dich erzählt wird und weiß dass es falsch ist, was Dein Kollege verbreitet. Vielleicht kannst Du sie bitten, mit Dir zu Deinem Vorgesetzten zu gehen? Ich nehme an, dass sie das nur ungern tun würde aber doch mal fragen? Intriegen sind böse und können bei manchem zum Verhängnis werden. Mit den Vorgesetzten würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall reden, mit oder ohne Kollegin.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 226, Level: 7
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Hallo und danke für die Hilfe.

    Also unser(e) Vorgesetzter/n haben noch nichts offiziell dazu gesagt, aber ich bin mir sicher, dass sie auch bescheid wissen. Sowas kann man ja schlecht geheim halten. Zum ersten mal gab es mit dem Mitarbeiter vor ca. 18 Monaten. Wir sind damals aufgrund einer Lapalie aneinander geraten, ich war auch noch nicht in der Teamleitung sondern "auf einer Stufe" mit ihm. Das nahm er mir dann später wirklich übel, und es hat sich jetzt eben zugespitzt, so fühlt es sich an. Allgemein hat man den Eindruck, dass die Oben sagen die Unten sollen das mal unter sich ausmachen, und wer am Ende noch steht, der hat die Möglichkeit nach Oben zu kommen.
    Der Mitarbeiter ist auch gegen andere oft zickig und fühlt sich schnell übervorteilt, ist aber auch gut, Leute "mit zu ziehen", also von seiner Meinung zu überzeugen. Das ist auch das Problem, er macht derart Hetze, dass ich nicht genau weiß, wie ich reagiern soll, und deswegen bin ich auch hier.

    Gemeinsam mit der Kollegin jetzt etwas zu machen will ich nicht unbedingt, denn damit bringe ich sie vielleicht auch in die Schusslinie. Das wäre dann vielleicht für später etwas. Auch weiß ich nicht, wie sehr sie mit mir mit machen würde, sie klang schon "gezwungen" und "geheimnisvoll" als sie es mir offenbarte, was der Mitarbeiter über mich verbreitet.

    Ich kann gerne noch mehr Fragen beantworten, alles was hilft nehme ich gerne an, mir graust es vor nächster Woche...

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Zitat Zitat von Raiser Beitrag anzeigen
    Gemeinsam mit der Kollegin jetzt etwas zu machen will ich nicht unbedingt, denn damit bringe ich sie vielleicht auch in die Schusslinie. Das wäre dann vielleicht für später etwas. Auch weiß ich nicht, wie sehr sie mit mir mit machen würde, sie klang schon "gezwungen" und "geheimnisvoll" als sie es mir offenbarte, was der Mitarbeiter über mich verbreitet.
    Das würde ich auch nicht machen. Es ist ja im Grunde eine Sache zwischen dir und ihm, da müssen nicht andere Kollegen rein gezogen werden, wenn es nicht unbedingt sein muss. Ich kann auch verstehen, dass die Vorgesetzten sich da erstmal raus halten, denn im Grunde ist es natürlich dein Job als Teamleiter auch mit Problemen im Team klar zu kommen und diese zu regeln. Den Vorgesetzten würde ich also auch nur dann einbeziehen wenn es anders gar nicht geht.

    Ich würde, wie schon weiter oben geschrieben wirklich nochmal versuchen mit dem Mitarbeiter zu sprechen und die Situation zu klären. Überlege dir dafür am besten vorab welche Punkte zu besprechen sind und versuche das Gespräch wirklcih in vernünftigen Bahnen laufen zu lassen, damit es nicht noch mehr eskaliert!

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 226, Level: 7
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Das wird wohl wirklich das einzige sein, was ich momentan machen kann. So überragend finde ich es nicht, weil man natürlich die Konfrontation mit so einer Person scheut. Ich habe mich schon gefragt, ob ich nicht oben mal anfragen kann ob man diesen Mitarbeiter nicht versetzt, also in eine ganz andere Abteilung, ganz anderes Gebäude... Aber man will ja auch nicht den Eindruck machen vor der Konfrontation wegzulaufen.

    Nun gut, dann werde ich mich mal sammeln.

    Denkt ihr ich sollte in so einem Gespräch direkt drauf los und fragen, warum der Mitarbeiter so gegen mich intrigiert? Oder soll man fragen ob es noch böses Blut zwischen uns gibt?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Zitat Zitat von Raiser Beitrag anzeigen
    Das wird wohl wirklich das einzige sein, was ich momentan machen kann. So überragend finde ich es nicht, weil man natürlich die Konfrontation mit so einer Person scheut. Ich habe mich schon gefragt, ob ich nicht oben mal anfragen kann ob man diesen Mitarbeiter nicht versetzt, also in eine ganz andere Abteilung, ganz anderes Gebäude... Aber man will ja auch nicht den Eindruck machen vor der Konfrontation wegzulaufen.
    Es ist ja nicht nur ein Weglaufen vor der Konfrontation. Als Vorgesetzter musst du auch Konfliktsituationen aushalten und lösen können und darfst dich durch sowas nicht aus dem Konzept bringen lassen. Ich denke, wenn du da jetzt deinen Vorgesetzten darum bittest den Mitarbeiter zu versetzen oder Ähnliches, schneidest du dir damit ins eigene Fleisch. Dein Chef könnte dann davon ausgehen, dass du in deiner Position überfordert bist usw.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiter intrigiert gegen mich als Vorgesetzten

    Zitat Zitat von Raiser Beitrag anzeigen
    Denkt ihr ich sollte in so einem Gespräch direkt drauf los und fragen, warum der Mitarbeiter so gegen mich intrigiert? Oder soll man fragen ob es noch böses Blut zwischen uns gibt?
    Es ist schwer dir zu raten wie du das Gespräch führen sollst, da wir ja weder dich noch den Mitarbeiter wirklich kennen und einschätzen können.

    Ich persönlich würde dir aber raten nicht direkt mit Vorwürfen anzufangen (du intrigierst gegen mich), sondern erstmal zu sagen, dass es deiner Meinung nach da immer noch Probleme zwischen euch gibt usw. Letzendlich musst du aber selbst wissen wie du das angehst. Ich wünsch dir viel Erfolg und würde mich freuen wenn du mal berichtest wie das weiter geht.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 14:04
  2. Was tun gegen Erkältung - Hausmittel?
    Von Appunti Partigiani im Forum Plauderecke
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 15:30
  3. Yoga gegen Prüfungsangst?
    Von ribbel im Forum Studium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 11:40
  4. Homöopathie gegen Prüfungsstress
    Von knoppers im Forum Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 09:40
  5. Schlechtes Verhältnis zur Vorgesetzten - was tun?
    Von Mari-Anne im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 11:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •