Eingliederungszuschuss
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Eingliederungszuschuss

  1. #1
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    Eingliederungszuschuss

    Hallo

    Ich habe eine kleine Firma für dich in absehbarer Zeit jemanden einstellen muss. Die Arbeit wächst mir über den Kopf, was ja gut ist, weil die Auftragslage wiorklich passt, auf der anderen Seite muss ich aber sagen dass ich mir vielleicht noch nicht jemanden in Teilzeit leisten kann.

    Die Frage ist jetzt wie das mit dem Eingliederungszuschuss ist. Könnte man damit jemanden in Teilzeit einstellen und einen Zuschuss erhalten?

    Wie funktioniert das, muss jemand Voraussetzungen erfüllen, die ich noch nicht kenne, um das zu bekommen?

  2. #2
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Eingliederungszuschuss

    Hallo Brite,

    wenn du dir noch keine Teilzeitkraft leisten kannst, wie wäre es damit, wenn du eine 400,00 Euro Kraft einstellst?
    Würdest du damit hinkommen?
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  3. #3
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Eingliederungszuschuss

    Hallo Caro
    Die Idee ist ja richtig, und würde prinzipiell auch gehen. Ich habe aber schon, wenn ich ehrlich bin, eine Person an der Hand, die gerne für mich arbeiten würde. Er hat gesagt dass wenn es möglich ist er ohne aufstockendes ALG arbeiten würde. Das kann ich gut verstehen. Und grade wenn es vom Amt einen Zuschuss gibt um Leute "richtig" einzustellen sollte man das schon in Erwägung ziehen, oder?

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Eingliederungszuschuss

    Wie immer für die alten und diejenigen die nur normale Arbeit kennen (also mich): Was ist denn ein Eingliederungszuschuss?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #5
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eingliederungszuschuss

    Ich denke mit dem Eingliederungszuschuss hast du etwas falsch verstanden, Brite. In der Tat hast du recht, es gibt Geld, für Firmen die Leute einstellen - aber die Eingestellten müssen eine arbeitsleistungsmindernde Problematik haben.

    Nachlesen kannst du das hier:
    Eingliederungszuschuss - www.arbeitsagentur.de
    Hat dein Angestellter in spe denn zum Beispiel eine Behinderung oder Krankheit, die ihn einschränkt und die Arbeitsleistung vermindert?

  6. #6
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Eingliederungszuschuss

    Oh, dann habe ich das nicht verstanden oder zumindest nicht richtig. Ich dachte, Eingliederungszuschuss ist wenn man jemandem eine Arbeitsstelle bietet, und die Agentur für Arbeit zahlt dann einen Teil zum gehalt dazu. Also sozusagen Arbeitsstellenmachsubvention. =

  7. #7
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eingliederungszuschuss

    Naja, du könntest ja auch gezielt nach jemandem mit so einer Minderung suchen, oder nicht? Damit wäre die Stelle vielleicht bezahlbarer, und du könntest ja immernoch einige Aufgaben übertragen. Für Telefonieren und Disponieren oder solche Sachen kann man ja auch durchaus im Rollstuhl sitzen.

  8. #8
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Eingliederungszuschuss

    Ich werde das mal als Möglichkeit festhalten. Gibt es noch einen "normalen" Zuschuss wenn man Leute einstellt?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    1+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Eingliederungszuschuss

    Zitat Zitat von Brite Beitrag anzeigen
    Ich werde das mal als Möglichkeit festhalten. Gibt es noch einen "normalen" Zuschuss wenn man Leute einstellt?
    Ich habe das hier gefunden. das scheint nochmal etwas anderes zu sein, denn da a steht nichts davon, dass die zukünftigen Mitarbeiter förderungsbedürftig sein müssen. Vielleicht ist das was für dich.

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei destino für diesen nützlichen Beitrag:

    Brite (23.11.2012)

  11. #10
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Eingliederungszuschuss

    Danke dir destino! Das hilft schon mal sehr viel weiter. Ich will alles mit rechten Dingen machen, will mir aber auch nicht irgendwelche möglichkeiten durch die Lappen gehen lassen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •