Mitarbeiterführung lernen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Mitarbeiterführung lernen

  1. #1
    Status: Leitende Position Array
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 57,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Mitarbeiterführung lernen

    Guten Tag
    Ich bin seit kurzem in einer leitenden Position mit entsprechend Personal unter und Vorständen über mir. Diese Posten sind hart umkämpft, grade in einem mittelständischen Zulieferbetrieb unserer Sparte (Kunststoffspritzguss, Kunststoffdesign, und so weiter). Ich will mich hier behaupten und bin entsprechend motiviert, jedoch ein bisschen ratlos, wenn ich ganz ehrlich bin.

    Meine Frage betrifft den Umgang mit den Mitarbeitern
    Es gibt im Internet, zum Beispiel hier Mitarbeiterführung Tipps über Mitarbeiterführung und den Führungsstil allgemein. Ich bin mir aber nicht sicher ob das wirklich zweckdienlich ist oder ob es nicht besser wäre, einen Kurs zu machen (neben der Arbeit - ich arbeite schon jetzt jeden Tag übermäßig lange) in dem man die Grundlagen vermittelt bekommt.

    Explizit also: Wie lernt man am besten mit Mitarbeitern umzugehen?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 27, Level: 2
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Mitarbeiterführung lernen

    Ich würde einen Kurs vorziehen, in dem nicht nur die Theorie sondern auch die Praxis "geübt" wird, soweit es irgendwie mit Zeit und der Arbeit vereinbar ist.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiterführung lernen

    Ich würde sagen man kann das gar nicht so pauschal beantworten. Ich finde es kommt auch darauf an, wie man selbst ist, was man kann, was man vorher gemacht hat usw. Wenn man wenig/kein durchsetzungsvermögen hat, auch noch nie Leute angewiesen hat usw., dann werden irgendwelche Bücher und Tipps aus dem Internet evtl. nicht so viel bringen und es kann durchaus sinnvoll sein einen Kurs in Mitarbeiterführung zu besuchen. Allerdings glaube ich nicht, dass das jeder machen muss, der eine Teamleitung/Projektleitung/Abteilung usw. übernimmt. Ich denke man lernt da viel einfach auch durch "learning by doing", zudem kann man sich viele wertvolle Tipps besorgen aus dem Internet, auch aus Büchern und vielleicht auch von Bekannten, die in Führungspositionen sind oder schonmal waren.
    Ich glaube ich würde erstmal probieren wie ich damit klar komme ohen Kurs. Denn nur weil man einen solchen Kurs besucht heißt das nicht automatisch, dass man der perfekte Chef wird. Man muss sich als Chef ja auch auf verschiedene Mitarbieter einlassen können, denn nicht jeder ist gleich. Sowas kann man in solchen Kursen wenn überhaupt zum Beispiel nur bedingt lernen.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterführung lernen

    Ich bin der Meinung, man muss schon gewisse Eigenschaften mitbringen, um Mitarbeiter zu führen. Wenn derjenige zurückhaltend, nicht selbssicher genug ist, dürfte es Schwierigkeiten geben, sich auch durchsetzen zu können. Man kann sich das zwar auch aneignen, aber dann würde ich einen Kurs doch empfehlen. Wenn der zukünftige Leiter bereits schon von sich aus die Fähigkeiten hat, sich zu behaupten, dann reichen auch zusätzliche Infos, die man sich durch Bücher oder das Internet holen kann. Mit dem Behaupten meine ich jetzt nicht Strenge oder Befehle erteilen, sondern dass man auch darauf hört, was gesagt wird. Nicht dass Ihr mich jetzt missversteht
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #5
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterführung lernen

    Man kann, auch wenn man das heutzutage so denkt, nicht alles aus dem Internet oder einem Handbuch lernen. Es ist nun mal so - und das ist eignetlich gut - dass man einige Dinge einfach dadurch lernt, dass man sie macht. Vorgesetzter zu sein gehört dazu, Man macht auch mal Fehler, das ist normal, aber es ist nun mal so, dass nichts die harte Schule des täglichen Lebens ersetzt. Manche Leute haben es im Blut, manche lernen es, aber ich denke, dass es mit gutem Willen und einem gescheitem Kopf auf den Schultern möglich sein sollte entsprechende Fähigkeiten zu lernen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  6. #6
    Status: Leitende Position Array
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 57,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Mitarbeiterführung lernen

    Learning by doing - das ist ja auch das, was Physicus propagiert.

    Ich bin ja schon länger im Unternehmen und kann einschätzen, in welche Richtung es nun geht.
    Dann lese ich aber zum Beispiel auch den Beitrag von Kuderian und werde etwas nachdenklich. Meint ihr seine Situation wäre besser, wenn er besser auf die Aufgabe vorbereitet worden wäre bzw. sich besser vorbereitet hätte?

    Ich kenne es eigentlich auch so, dass man zu alles und jedem Gebiet Kurse nimmt. Wir sind hier in einer Großenstadt in Zentraldeutschland, es gibt als ein breites Fortbildungsangebot. Hat jemand schon mal so einen Kurs gemacht, Mitarbeiterführung o. ä. ?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiterführung lernen

    Zitat Zitat von Herr F. aus F. Beitrag anzeigen
    Dann lese ich aber zum Beispiel auch den Beitrag von Kuderian und werde etwas nachdenklich. Meint ihr seine Situation wäre besser, wenn er besser auf die Aufgabe vorbereitet worden wäre bzw. sich besser vorbereitet hätte?
    Das glaube ich ehrlich gesagt nicht, denn bei ihm scheint es eher am Team und an dessen Arbeitseinstellung zu liegen als an seinen Führungsqualitäten.

    Und das ist ja auch so ein genereller Punkt. Wenn man wie in diesem Fall hier oder auch bei Kuderian von seinem obersten Chef in eine Führungsposition gesetzt wird, dann denkt der Chef sich dabei was. Soll heißen, man bekommt keine Führungsposition übertragen wenn der Chef nicht überzeugt davon ist, dass man das auch meistert. Da muss man dann einfach auch mal an sich selbst glauben finde ich.
    Natürlich muss man, wie in jede andere neue Position auch, da erstmal reinwachsen und sich an die neuen und zusätzlichen Herausforderungen gewöhnen. Auch das sieht man an dem Beispiel von Kuderian sehr gut. Aber ich denke schon auch, dass sich da vieles von selbst ergibt und man nicht zwangsläufig irgendwelche Kurse dafür braucht. Zumal ich auch nicht so richtig überzeugt davon bin, dass man da wirklich alles so toll lernt, aber das ist mehr so ein Gefühl von mir.

  8. #8
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiterführung lernen

    Ich bin mir auch nicht so sicher. Diese Hinterhofpsychologie die dort beigebracht wird... Damit kann man doch nicht lernen, wie man ein guter Chef ist.

    Base spricht ja auch ganz richtig an: Die Umstände sind sehr entscheidend. Im Falle des anderen Themenstarters war es ja wirklich eine schwierige Lage und unschöne Mitarbeiter.

    Ob es schadet sich ein Buch über Mitarbeiterführung zu kaufen? Sicher nicht. Aber man sollte nicht den Fehler machen, an so einem Kurs teilzunehmen oder ein Buch zu kaufen und zu denken: Jetzt kann ich's, jetzt bin ich ein guter Vorgesetzter.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  9. #9
    Status: Leitende Position Array
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 57,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Mitarbeiterführung lernen

    Das mit dem Team von Kuderian war ja auch wirklich als rein informative Frage, also nicht weiter wertend, zu verstehen.

    Dass sich der Chef etwas dabei gedacht hat, ist ja sicherlich richtig: Ich persönlich finde, ich habe mich sehr gut eingelebt in der Firma, fachlich kann mir kaum einer das Wasser reichen und ich habe früh gezeigt, wo ich hin will.
    Das Selbstvertrauen und die Motivation bei mir sind also keiner Frage, sondern Fakt. Es ist eben nur so, dass ich gleich von Anfang an durchstarten will und ein guter Teamleiter sein will und der Meinung bin, je besser ich mich darauf vorbereite, desto besser kann ich auch leiten.

    Auf der einen Seite ist es beruhigend, dass ihr denkt, dass man reinwachsen kann, learning by doing sozusagen, auf der anderen Seite muss es ja auch die Möglichkeit geben, sich vorzubereiten. Und dass da Hinterhofpsychologie gelehrt wird: Ist das nicht ein Vorurteil?

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiterführung lernen

    Es betrifft sicherlich nicht alle Kurse, aber ich bin mir sicher, dass es da auch eine Menge Angebote gibt, in denen wirklich nur so Hinterhof- und Hausfrauenpsychologie gelehrt wird. Ich denke aber, dass man wenn man sich vorher vernünftig damit auseinander setzt durchaus auch einen Kurs finden wird, der vernünftige Inhalte bietet.

    Das was mich davon eher abhalten würde ist eben, dass die Dinge, die man dort lernt eigentlich nur oberflächlich sein können. Wie soll mich jemand aus so einem Kurs auf jede Eventualität vorbereiten. Ich denke einfach Mitarbeiterführung ist eine sehr spezielle Sache, allein schon weil jeder Mensch anders tickt. In solchen Kursen lernt man also maximal die absoluten Basics denke ich jedenfalls. Und ob man dafür dann wirklich einen Kurs braucht, davon bin ich einfach nicht überzeugt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In den Ferien lernen??
    Von Lea im Forum Schule
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 16:27
  2. Sprachen an der Uni neu lernen
    Von Konst im Forum Studium
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 10:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •