Lohnabrechnung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Lohnabrechnung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Lohnabrechnung

    Morgen!
    Wenn man einen Mitarbeiter einstellt - wie kommt man "am günstigsten" weg für beide? Also wo bekommen beide Prozentual das meiste raus, der AG und der AN?
    Gibt ja verschiedene Modelle wie man jemanden in die Firma holt: Freier Mitarbeiter, 400 Euro, Teilzeit, Vollzeit.
    Ich bin dankenswerter Weise in der Position mich da ein bisschen flexibel zu verhalten also habe ich gedacht ich tu dem neuen Angestellten und mir den Gefallen und schau mal was sich da am besten rechnet.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Lohnabrechnung

    Puh, ich weiß gar nicht ob man das so allgemeingültig beantworten kann. Ich kann es jedenfalls gerade nicht ehrlich gesagt. Aber es gibt doch solche Gehaltsrechner, vielleicht probierst du es mal damit. Dort kannst du ja verschiedene Varianten ausprobieren und siehst dann was am besten passt.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lohnabrechnung

    Hallo Steuermann! Alleine von dem her, was man der Gesellschaft tun kann, wenn man jemanden anstellt wäre es das beste, wenn du es dir erlauben könnetst, jemanden auf Vollzeit einzustellen. Auf die Weise hast du ein sicheres Einkommen geschaffen für jemanden, der damit seine Familie oder sich selbst gut ernähren kann.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Lohnabrechnung

    Naja am besten komme ich natürlich mit einem 400-Euro-Jobber über die Runden. Aber das kann ja nicht Sinn der sache sein. Und eine Vollzeitstelle... Also zu verschenken habe ich ja auch nichts, leider... Sicher, ich hab ja geschrieben, dass ich auch jemanden in VZ anstellen könnte, aber halt nur wenn es sich für mich auch rechnet.
    Geändert von Steuermann (15.10.2012 um 15:02 Uhr)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Lohnabrechnung

    Aber müsstest du nicht ungefähr abschätzen können, ob du dir einen Vollzeitmitarbeiter überhaupt leisten könntest? Ich meine, der Unterschied zwischen einem 400-Euro-JObber und einer Festanstellung in Vollzeit ist ja schon wirklich groß. Ich selbst bin noch weit davon entferntjemanden einzustellen, aber ich denke ein bisschen eingrenzen können müsstest du das doch, oder?

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Lohnabrechnung

    Jein. Es wäre für mich jetzt an der Zeit zu entscheiden ob ich erweitern und investieren will oder ob ich den Winter noch aussitze und dann früh im nächsten Jahre durchstarte. Wenn ich gleich jetzt weiterpowern will wäre ich gewillt jemanden voll einzustellen weil ich davon ausgehen könnte dass mehr Arbeit auf mich zu kommen wird.

    Wieviele Stunden arbeiten denn 400 Euro Jobber so? Und Teilzeit ist ja alles bis 20h, ist das richtig?
    Vielleicht sollte ich von der Seite rangehen.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Lohnabrechnung

    Okay, jetzt verstehe ich schon etwas besser warum evtl. alle Modelle in Frage kommen könnten.
    Vielleicht könntest du ja wirklich die verschiedenen Varianten mal richtig durchrechnen mit so einem Gehaltsrechner um da schonmal einen detailierteren Überblick zu haben.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Lohnabrechnung

    Zitat Zitat von Steuermann Beitrag anzeigen
    Wieviele Stunden arbeiten denn 400 Euro Jobber so? Und Teilzeit ist ja alles bis 20h, ist das richtig?
    Vielleicht sollte ich von der Seite rangehen.
    Bei einem 400-Euro-Job gibt es an sich keine Stundenbegrenzung. Je mehr Stunden jemand macht, desto weniger Stundenlohn verdient er im Grunde.

    Und Teilzeit ist nicht alles, was bis 20h die Woche geht, sondern alles, was unter dem betriebsüblichen/tarifüblichen Vollzeitsatz liegt. Also wenn Vollzeit bei dir 40 Stunden sind, dann sind auch scon 35 Wochenstunden Teilzeit.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Lohnabrechnung

    Zitat Zitat von destino Beitrag anzeigen
    Bei einem 400-Euro-Job gibt es an sich keine Stundenbegrenzung. Je mehr Stunden jemand macht, desto weniger Stundenlohn verdient er im Grunde.

    Und Teilzeit ist nicht alles, was bis 20h die Woche geht, sondern alles, was unter dem betriebsüblichen/tarifüblichen Vollzeitsatz liegt. Also wenn Vollzeit bei dir 40 Stunden sind, dann sind auch scon 35 Wochenstunden Teilzeit.
    Aha, daher weht der Wind, ich wusste doch dass ich da irgendein falsches Konzept aufgeschnappt hatte. Also alles unter der Vollzeit. Hui, da gibt es ja wirklich viel zu beachten, ich werde mich jetzt mal ans Rechnen machen und dann Bericht erstatten. :-D

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Lohnabrechnung

    Dann viel Erfolg beim Rechnen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •