Wenn man es so genau nimmt, dürfte eine Schwangere eigentlich garnicht mehr arbeiten. Putzmittel zuhause oder als Putzfrau, Microwelle etc. Aber was aggressive Chemikalien betrifft, das ist ein absolutes Nein. Im Büro muss sie ja nicht direkt am Drucker oder Kopierer sitzen. Wichtig ist auch, dass im Büro ab und zu gelüftet wird, aber für alle. Das hält den Kopf frei