Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 168, Level: 6
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    Hallo,

    eigentlich ist es ja kein großes Problem, wenn jemand seine Arbeiten korrekt machen möchte, und versucht jeglichen Fehler zu vermeiden.
    Allerdings habe ich einen Mitarbeiter der total verunsichert ist, 10mal seine Arbeit kontrolliert ob alles richtig ist. Und das benötigt immer sehr viel Zeit (!)
    Eigentlich macht er sich unnötige Gedanken, ich bin mit seinen Leistungen zufrieden, eigentlich ist er ein sehr guter Mitarbeiter.

    Ich habe ihm schon oft gesagt, dass es okay ist, wenn er noch einmal über seine Arbeit schaut, aber einmal, das reicht. Trotzdem hat sich nichts geändert.
    Wie kann ich ihm bloß beibringen, dass er nicht so verängstigt sein und mehr Selbstvertrauen haben soll? Und dass immer zu viel Zeit verloren geht?

    Wie würdet Ihr an meiner Stelle vorgehen, ihm seine Ängste nehmen? Ihm erklären, dass er in kürzerer Zeit auch gute Arbeit verrichten kann, und es unnötig
    ist so oft nachzukontrollieren?

    Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Tag.

  2. #2
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    Das scheint ja eher schon eine Krankheit zu sein, wenn dein Mitarbeiter sooft nachkontrolliert. Sorry wenn ich das sagen muss, aber der gehört in eine Therapie. Da gibt es glaub ich auch einen Namen für, der fällt mir nur leider gerade nicht ein. Da muss ich mal googeln.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    Naja, aber man kann ja nicht zu seinem Mitarbeiter gehen und sagen "Hey du bist krank, mach mal eine Therapie." Das geht etwas zu weit finde ich. Zumal man gar nicht weiß ob das wirklich nötig ist.

    Offensichtlich ist nur, dass er Probleme mit seinem Selbstbewusstsein hat. Vielleicht hat er mal schlechte Erfahrungen gemacht - zum Beispiel einen Fehler gemacht und dadurch Probleme in seinem alten Job bekommen oder sowas. Vielleicht würde es da schon reichen wenn er mal eine Art Erfolgserlebnis hätte.

    Ich würde in einem Einzelgespräch mal in Ruhe mit ihm darüber reden und ihm sehr deutlich sagen, dass du sehr zufrieden mit seiner Arbeitsleistung bist und es keinen Grund gibt, dass er so verunsichert sein muss. Vielleicht fragst du ihn auch einfach mal woran seine Unsicherheit liegt. Evtl. kann man so das ganze schon lösen?!

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    Hallo R. Markus, ich gehe mal davon aus das wenn du ihm eine Arbeit aufträgst du in etwa weißt wie lange man dafür braucht um sie zu erledigen. Wie wäre es wenn du ihm eine Frist für die Arbeit setzt das er gar nicht so oft nacharbeiten kann? Diese Frist sollte aber nicht so gesetzt werden das man den Mitarbeiter zu sehr unter Druck setzt.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    Vielleicht solltest du ihm in so einem Gespräch auch nochmal sagen, dass man nicht direkt gefeuert wird selbst wenn man mal einen kleinen Fehler macht. Sowas ist ja einfach normal.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 168, Level: 6
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    Danke, dass sind wirklich gute Vorschläge. Am Besten rede ich mal mit ihm und sage ihm dass er keine Angst haben muss, Fehler zu machen. Die unterlaufen jedem mal. Und beim nächsten Mal werde ich ihm sagen, bis wann es fertig sein muss. Und ich habe mir überlegt, dass ich mal bei Gelegenheit ein Lob aussprechen sollte. Und zwar dann, wenn er so mutig war, die Arbeit nicht x-mal zu überprüfen. Oder wäre das nicht so gut?

  7. #7
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    @ Destino, aber eine solche Krankheit gibt es und das kann sich durchaus auch auf das Arbeitsleben ausbreiten. Ich mache hier keine Witze. Ich würde meinen Mitarbeiter fragen ob er zuhause auch unter solchen "Zwängen" leidet. Wenn dem so ist, dann ist das auf jeden Fall eine Krankheit.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    Das ist natürlich auch möglich, jetzt wo ich das lese. Ich habe da mal einen Bericht im TV gesehen und da wurde von ähnlichen Zwangsverhalten berichtet. Z.B. jemand, der sich ständig die Hände waschen muss. Vielleicht ist es bei ihm ja tatsächlich der Fall, dass er sich gezwungen fühlt, alles immer und immer wieder nachzukontrollieren?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    Zitat Zitat von Rania Beitrag anzeigen
    @ Destino, aber eine solche Krankheit gibt es und das kann sich durchaus auch auf das Arbeitsleben ausbreiten. Ich mache hier keine Witze. Ich würde meinen Mitarbeiter fragen ob er zuhause auch unter solchen "Zwängen" leidet. Wenn dem so ist, dann ist das auf jeden Fall eine Krankheit.
    Ich weiß, dass es solche Krankheiten tatsächlich gibt. Das wollte ich auch nie abstreiten! Trotzdem bin cih der Meinung, dass man nicht zu seinem Mitarbeiter gehen und ihm das einfach mal so sagen sollte. Ohne einen wirklich begründeten Verdacht kann man nicht mal eben so so ein Thema ansprechen und schon gar nicht bei einem Mitabreiter zu dem in erster Linie mal ein geschäftliches Verhältnis vorliegt. Es gibt ja nunmal auch die Möglichkeit, dass er das macht weil er zum Beispiel wegen einem Fehler mal Probleme bekommen hat. Das heißt dann ja noch nicht, dass er sowas privat auch macht und wirklich eine Therapie bräuchte.

    Ich würde erstmal normal mit ihm darüber reden. Wenn man in dem Gespräch merkt, dass das vielleicht viel tiefgehendere Gründe hat, dann kann man das vielleicht mal vorsichtig ansprechen, so wie du es vorgeschlagen hast. Aber gleich damit anfangen, das finde ich persönlich wirklich zu krass.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter hat Angst, Fehler zu machen

    Vielleicht ist er aber auch nur übergenau und es wäre für ihn ein Weltuntergang, wenn er was falsch macht. Das kann auch anerzogen sein. Man weiß es ja nun mal nicht. Erstmal würde ich ihn darauf ansprechen, dass zu viel Zeit drauf geht, wenn er es so oft kontrolliert. Und dass lieber ein Fehler gemacht werden kann, als die Zeit verstreichen zu lassen. Und nach der ersten Kontrolle müsste es schon reichen, Fehler zu finden, und nicht noch zehnmal wiederholt werden.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Angst vor Referaten
    Von Stein Schere Pistole^^ im Forum Schule
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 13:53
  2. Pfändungsfreigrenze - Fehler durch Bearbeiter
    Von Sina im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 19:29
  3. Kollege macht ständig Fehler
    Von 3-2-1 im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 10:25
  4. Akademikerarbeitslosigkeit - habt ihr auch so Angst? :-(
    Von Minchen im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:30
  5. Angst beim Telefonieren
    Von Fox im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 15:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •