Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62

Thema: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 138, Level: 5
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Guten Abend zusammen! Ich habe ein Unternehmen mit insgesamt 14 Mitarbeiter/innen. Eigentlich läuft alles soweit gut. Allerdings habe ich einen Mitarbeiter der zur Zeit ständig falsche Arbeit abliefert. Ich verstehe das nicht, denn er ist sonst eingentlich gut. Was kann ich tun? Ich möchte ihm nicht auf die Füße treten, zumal er auch schon älter ist. Habt ihr Ideen?

  2. #2
    Status: Arbeite in Eigenregie Array Avatar von yasmim
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    275
    Punkte: 1.588, Level: 22
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    17
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Hallo Gredd,
    ich kenne mich nicht so wahnsinnig gut aus, aber kann es vielleicht sein das dein Mitarbeiter vielleicht persönliche Probleme hat? Oder vielleicht ist er auch nicht mehr zufrieden mit seiner Arbeit. Kannst du ihn denn nicht direkt darauf ansprechen?

    Yasmim
    Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt. (Marie Curie)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von connymue
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 3.633, Level: 37
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Ich denke auch, er hat irgendwelche Probleme, die ihn etwas aus der Bahn werfen. Es ist leider so, dass es Dinge gibt, die man nicht einfach abschütteln kann und einen auch bei der Arbeit beschäftigen. Das würde es erklären, weil er vorher seine Arbeit gut gemacht hat. Wäre vielleicht wirklich auch für ihn eine Lösung, wenn Du ihn mal behutsam ansprichst. Ich denke nicht, dass er absichtlich schlechter geworden ist oder ihm sein Job plötzlich nicht mehr gefällt.
    "Humor ist wenn man trotzdem lacht"

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Ich würde auf jeden Fall das Gespräch mit dem Mitarbeiter suchen. Das muss ja geklärt werden. Mach ihm nicht gleich Vorwürfe, sondern sag ihm erstmal ganz in Ruhe, dass dir das aufgefallen ist, du wissen willst woran das liegt. Wenn er wirklcih Probleme oder sowas hat, dann kannst du ihm unter Umständen ja auch deine Hilfe anbieten. Im Endeffekt muss er seine privaten Sachen aus der Arbeit raus lassen, wenn es denn wirklcih sowas ist - aber dafür braucht er vielleicht Hilfe.

  5. #5
    Status: Tubbie inkognito Array
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 2.820, Level: 32
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 80
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Das ist manchmal leichter gesagt als getan, Probleme kann man leider nicht einfach so abschütteln. Ein Gespräch ist wirklich das Beste, für beide Seiten. Im Notfall, also, wenn es wirklich etwas ist, dass ihn daran hindert seine Arbeit wie immer korrekt zu machen, würde ich ihm ein paar Tage frei geben. Das hilft manchmal auch. Es ist zwar auch gut durch Arbeiten von eventuellen Sorgen abgelenkt zu werden, aber dann ist aber auch leider bei der Arbeit abelenkt. Man kann im Kopf nicht auf einen Pausenknopf drücken.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Zitat Zitat von TerrorTubby Beitrag anzeigen
    Das ist manchmal leichter gesagt als getan, Probleme kann man leider nicht einfach so abschütteln. Ein Gespräch ist wirklich das Beste, für beide Seiten. Im Notfall, also, wenn es wirklich etwas ist, dass ihn daran hindert seine Arbeit wie immer korrekt zu machen, würde ich ihm ein paar Tage frei geben. Das hilft manchmal auch. Es ist zwar auch gut durch Arbeiten von eventuellen Sorgen abgelenkt zu werden, aber dann ist aber auch leider bei der Arbeit abelenkt. Man kann im Kopf nicht auf einen Pausenknopf drücken.
    Man kann doch einen Mitarbeiter, der schlechte Arbeit abliefert, nicht auch noch durch freie Tage belohnen. Man sollte das Gespräch suchen, wenn es nicht zu einer vernünftigen Lösung kommt eine Abmahnung schicken. So lange der Mitarbeiter seinen Lohn erhält und du deine Pflichte und Rechte wahrnimmst, muss er das auch machen. Anders geht es nicht, da würde die ganz Firma ruck zuck ein Chaos sein.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Das ist richtig. Zunächst gilt es erst einmal heraus zu finden warum die Arbeitsleistung des Mitarbeiters nachgelassen hat. Wenn es persönliche Angelegen sind, dann kann es auch gut sein, dass er darüber mit dir nicht sprechen will und das ist sein gutes Recht. Allerdings muss er seine Arbietsleistung bringen, das widerum ist seine Pfllicht. Sprich mit ihm und je nachdem was dabei heraus kommt, kannst du dir überlegen, wie du weiter vorgehen kannst oder musst.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    14 Angestellte sind halt doch schon eine ordentliche Anzahl. Dass da mal einer auch länger nicht genau unter der Lupe ist, versteht sich von selbst. Hast du es schon einmal mit Abteilungen versucht? Wenn du das ganze zb. In drei Abeteilungen einteilst, du z. B. bist Chef über alles aber auch über eine 4er Gruppe, dann jeweils noch zwei andere Mitarbeiter Chef über je eine 4er Gruppe, und einmal Monatlich triffst du dich mit den Abteilungschefs?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    41
    Punkte: 462, Level: 11
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 63
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Meiner Ansicht nach ist es auf jeden Fall sinnvoll, mit dem Mitarbeiter mal zu reden. Ich würde nicht gleich mit Vorwürfen auf ihn zugehen, sondern wirklich fragen woran es liegt, dass er in der letzten Zeit so unkonzentriert ist. Vielleicht gibt es ja einen Grund, vielleicht fühlt er sich nicht wohl oder es gibt wirklich ein schweres privates Problem. Da hilft wirklich nur eine Aussprache. Das löst manchmal so einige Probleme oder das was ihn bedrückt. Von sich selbst aus traut er sich wahrscheinlich nichts zu sagen.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 172, Level: 6
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 28
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Physikus, Du hast ja recht. Belohnen sollte man es nicht. Aber wenn dem Chef etwas an ihm liegt, weil er bisher unauffällig war und gute Arbeit geleistet hat, dann sollte man vielleicht doch darüber nachdenken. Vielleicht ist es ja schwerwiegend und hindert ihn daran konzentriert zu sien. Eine Krankheit in der Familie? Finanzielle Probleme? Ob man ihm dann gleich frei gibt, ist eine andere Sache. Aber wenn man merkt, dass es notwendig ist, dann sollte man ihn kurzzeitig beurlauben. Nicht kündigen, nur Tage frei geben, falls es helfen könnte.

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?
    Von Reiniger im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 16:18
  2. Schmeichler als Mitarbeiter
    Von Radler im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 14:19
  3. Mitarbeiter kommt nicht zur Arbeit
    Von elfenbein im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 15:43
  4. Falsche Adresse angegeben!!!!!
    Von Honey im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 17:27
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 19:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •