Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab - Seite 6
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Thema: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

  1. #51
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    40
    Punkte: 688, Level: 13
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Wenn er so schwer krank war, verstehe ich nicht dass er noch an die Arbeit gekommen ist, statt in ärztlicher Behandlung zu sein. Viele Menschen gehen mit Krankheiten zu leichtfertig um. Im Bekanntenkreis ist kürzlich jemand verstorben, der noch hätte leben können. Aber er wollte einfach nicht zur Dialyse.
    Du musst Dir keinerlei Vorwürfe machen, Du hattest ja keine Ahnung davon. Es tut mir auch sehr leid für Dich, dass Du einen Mitarbeiter verloren hast. Aber so hart wie es klingt, das Leben geht weiter.

  2. #52
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Es tut mir auch leid für dich. Für die Familie muss es ein herber Schlag gewesen sein. Was ich so heftig daran finde ist, dass er gestern noch auf Arbeit erschien, morgen schon tot ist. Hoffentlich kann seine Familie und deine Firma den Verlust schnell überwinden und zur Normalität zurückfinden.

  3. #53
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Zitat Zitat von Knigge Beitrag anzeigen
    Wenn er so schwer krank war, verstehe ich nicht dass er noch an die Arbeit gekommen ist, statt in ärztlicher Behandlung zu sein. Viele Menschen gehen mit Krankheiten zu leichtfertig um.
    Vielleicht wusste er selbst gar nicht, dass er so schwer krank ist. Es könnte ja durchaus sein, dass man eine Krankheit noch gar nicht bemerkt, weil diese sich nicht in typischen Krankheitssymptomen äußert. Oder er hatte vielleicht nur leichte Symptome, die er wirklich nicht so ernst genommen hat.

  4. #54
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Das ist ja eine unglaublich traurige Geschichte. Es ist schwer den Verlust eines Mitarbeiters zu verdauen. Vor vielen Jahren ist eine Aushilfe von uns leider bei einem Unfall ums Leben gekommen. Sie war noch nicht lange bei uns, aber es ist uns allen ganz schön unter die Haut gegangen.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  5. #55
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Ein Bekannter hat seinen Arbeitskollegen verloren, durch eine Krebserkrankung. Er war mit ihm sehr viel unterwegs und es hatte sich eine Freundschaft entwickelt. Er war noch recht jung und hatte 3 Kinder.. Es war nicht vorauszusehen. Hätte man... sich doch öfter treffen sollen? Eine Frage die auch das Thema betrifft: falsche Arbeit abgeliefert. Dass es Ärger ausgelöst hatte ist doch völlig normal. Mit einem Ableben rechnet man nicht und Selbstvorwürfe sollten da garnicht erst aufkommen. Kein hätte man...

  6. #56
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Das ist wirklich schlimm, wenn man einen Arbeitskollegen verliert, vorallem dann wenn man sich auch noch sehr gut versteht und sich sogar eine Freundschaft entwickelt hat.
    Ich weiß zwar nicht ob das hier hin passt, aber habt ihr auch davon gehört, wie jetzt eine Frau durch einen Tiger im Kölner Zoo verstorben ist? Das ist mir richtig unter die Haut gegangen. Wie müssen sich da die Kollegen fühlen, einfach grausam. So schnell kann es manchmal gehen. Morgens geht man zur Arbeit und dann passiert ein Unglück.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  7. #57
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 138, Level: 5
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Guten Tag zusammen!
    Ich bedanke mich nochmals für die Anteilnahme!
    Inzwischen geht es uns allen etwas besser. Es wurden Mitarbeitergespräche geführt, die sehr geholfen haben.
    Ich habe eingesehen das mich keine Schuld trifft. Dennoch habe ich mein schlechtes Gewissen etwas gelindert, indem ich darauf bestanden habe, die Finanzierung des Grabsteins zu übernehmen.
    Das wurde gerne angenommen und darüber bin ich sehr froh.

    Ich wünsche alles Gute

  8. #58
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Zitat Zitat von Gredd Beitrag anzeigen
    Ich habe eingesehen das mich keine Schuld trifft. Dennoch habe ich mein schlechtes Gewissen etwas gelindert, indem ich darauf bestanden habe, die Finanzierung des Grabsteins zu übernehmen.
    Das wurde gerne angenommen und darüber bin ich sehr froh.

    Ich wünsche alles Gute
    Das ist ein feiner Zug von dir. Dir ebenfalls alles Gute.

  9. #59
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Das finde ich aber auch eine tolle Geste, wer macht schon sowas. Dabei fällt mir ein das es generell keine schlechte Idee wäre wenn Firmen solche Kosten übernehmen würden, wenn ein Mitarbeiter während der Arbeit stirbt. Oft ist es ja auch so, dass die Hinterbliebenen nicht genug Geld haben um eine Beerdigung finanzieren zu können. Oder ein noch junger Mensch noch gar nicht vorgesorgt hat. Oder wie findet ihr diesen Gedanken?
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  10. #60
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Zitat Zitat von Rania Beitrag anzeigen
    Dabei fällt mir ein das es generell keine schlechte Idee wäre wenn Firmen solche Kosten übernehmen würden, wenn ein Mitarbeiter während der Arbeit stirbt. Oft ist es ja auch so, dass die Hinterbliebenen nicht genug Geld haben um eine Beerdigung finanzieren zu können. Oder ein noch junger Mensch noch gar nicht vorgesorgt hat. Oder wie findet ihr diesen Gedanken?
    Naja, ich denke das muss jeder selbst entscheiden. Vielleicht will das auch nicht jede Familie. Ich finde es vollkommen in Ordnung, dass eine Firma das anbietet wenn sie es möchte. Nur das von jedem zu "verlangen" würde etwas zu weit gehen finde ich.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?
    Von Reiniger im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 16:18
  2. Schmeichler als Mitarbeiter
    Von Radler im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 14:19
  3. Mitarbeiter kommt nicht zur Arbeit
    Von elfenbein im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 15:43
  4. Falsche Adresse angegeben!!!!!
    Von Honey im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 17:27
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 19:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •