Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Thema: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

  1. #31
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Zitat Zitat von Poseidon Beitrag anzeigen
    Das ist richtig, solche Gründe könnten durchaus auch vorliegen. Da wäre es aber genauso wichtig, dass der Arbeitgeber Bescheid weiß und notfalls einschreiten kann. Alle Spekulation um die Gründe bringen im Grunde sowieso nichts. Wichtig wäre erstmal dem Angestellten klar zu machen, dass man ihm nichts böses, sondern ihm nur helfen will, natürlich auch mit dem Hintergrund, dass er wieder die volle Arbeitsleistung für den Betrieb bringt.
    Selten, aber manchmal doch war: Ich stimme Poseidon voll und ganz zu.

    Es kann nicht angehen, dass ein altgedienter Mitarbeiter sich so fühlt als ob er rausgemobbt wird. Im Gegenteil, ich finde, die alten Angestellten sollten besonders behandelt werden, dem Jugendwahn ist entgegen zu wirken.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. #32
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 137, Level: 5
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Als Chef würde ich da auch mal Augen und Ohren offen halten. Wenn ein langjähriger Mitarbeiter von einem Moment zum anderen mit seiner Arbeitsleistung schwächelt, dann stimmt da wirklich etwas nicht. Und Mobbing würde ich da auch in Betracht ziehen, wenn er der Auffassung ist, dass man zu alt für den Job ist und der Jugend Platz machen muss. Oder er kommt mit seiner Leistung gegen die jungen Leute nicht an und gibt einfach auf? Vielleicht wurde ihm früher mal gesagt, dass man mit seiner Leistung sehr zufrieden ist und dann nie mehr wieder?

  3. #33
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    136
    Punkte: 1.108, Level: 18
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 92
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Nachdem ich jetzt alles gelesen habe, habe ich so das Gefühl als wenn der Mann vielleicht eher krank ist und er traut sich in Wirklichkeit nicht, mit der Wahrheit rauszurücken, weil er dann befürchtet seinen Arbeitsplatz zu verlieren, zumal sein Arbeit auch nicht so gut war, wie ich lesen konnte. War er denn in der letzten Zeit öfter einmal krank gemeldet?
    Wenn du die Welt verändern willst, beginne mit dem Menschen, den du jeden Morgen im Spiegel siehst.

  4. #34
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 138, Level: 5
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Guten Morgen alle zusammen. Besten Dank auch für eure Einschätzungen.

    Ach herrje, das lief ja leider nicht so besonders gut. Ich weiß nicht ob du dabei wirklich etwas falsch gemacht hast, auch die genauen Gründe kenne ich natürlich ebenso wenig wie du selbst. Ich kann mir allerdings wenn ich das hier so lese nicht vorstellen, dass dein Mitarbeiter einfach nicht mehr arbeiten möchte. Für mich klingt es eher so als hätte er irgendwelche Probleme (evtl. gesundheitlich) und nachdem du das Thema angesprochen hast einfach Angst seinen Job zu verlieren.
    Ja das stimmt, es lief tatsächlich nicht besonders gut ab. Daran hatte ich auch schon gedacht, dass er oder ein nahe stehender Mensch (Ehefrau) vielleicht gesundheitliche Probleme hat und er deshalb nicht mehr leistungsfähig ist. Tatsächlich weiß ich allerdings nichts.

    Janin, er war dieses Jahr einmal krank, das war im Januar. Danach nichts mehr. Also eigentlich völlig normal.

    Ob ich ihn denn einmal darauf ansprechen sollte? Ich habe natürlich jetzt Befürchtungen, dass er wieder so schroff reagiert. Jetzt ist er erst einmal in Urlaub. Aber danach könnte ich es nochmals versuchen. Entlassen werde ich ihn selbstverständlich nicht. Aber es muss irgendwie weiter gehen, denn sonst müsste ich die Aufgaben anders verteilen und ob er damit zufrieden wäre?

  5. #35
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Ich würde auf jeden Fall nochmal mit ihm sprechen. Überleg dir vorher ganz genau wie du an die Sache ran gehen willst. Also zum Beispiel ob du ihn direkt nach einer Krankheit, Mobbing etc. fargen willst oder ob du es eher nochmal über das Thema mit seiner Arbeitsleistung probierst usw. Da er gerade Urlaub hat, hast du ja etwas Zeit dir zu überlegen wie genau du es machst.

  6. #36
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    43
    Punkte: 787, Level: 14
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Vielleicht tut ihm der Urlaub gut und er kommt wie ausgewechselt zurück. Und inzwischen hast Du und auch er Zeit sich Gedanken zu machen. Wenn es nur eine Phase war und er wieder normal seine Arbeit abliefert, dann würde sich das Problem von selbst lösen. Ich wünsche es Euch beiden ;) Dann wäre alles wieder im normalen Bereich.

  7. #37
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Zitat Zitat von Schnatterinchen Beitrag anzeigen
    Vielleicht tut ihm der Urlaub gut und er kommt wie ausgewechselt zurück. Und inzwischen hast Du und auch er Zeit sich Gedanken zu machen. Wenn es nur eine Phase war und er wieder normal seine Arbeit abliefert, dann würde sich das Problem von selbst lösen. Ich wünsche es Euch beiden ;) Dann wäre alles wieder im normalen Bereich.
    Aber man kann doch nicht jedem Mitarbeiter mit einem Motivationsproblem immer gleich ein paar Tage Urlaub gehen????
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #38
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    25
    Punkte: 540, Level: 12
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Vielleicht ist es sein regulärer Urlaub? Aber ich denke auch, dass es für beide gut ist, erstmal ein bisschen Abstand zu gewinnen. Und der Mitarbeiter hat Zeit, falls es private Probleme geben sollte, sich darum zu kümmern.

  9. #39
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Ich gebe Physicus nicht immer recht, aber in diesem Fall muss ich sagen: Nicht jedes Problem kann behoben werden indem man einen Mitarbeiter in bezahlten Urlaub schickt. Erstmal sollten Gespräche statt finden und man heraus finden, ob der MA gemobbt wird oder es andere Gründe für das Verhalten gibt. Diese sollten geklärt werden. Wenn ich jedes mal bei einem Motivationsproblem gleich Urlaub beantrage, dann habe ich bald keinen Urlaub mehr. Da gehört schon etwas mehr dazu.

  10. #40
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    49
    Punkte: 687, Level: 13
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter liefert falsche Arbeit ab

    Urlaub geben oder machen für Problemlösungen ist wirklich keine Alternative zu einem Gespräch. Wenn der Chef bisher immer sehr zufrieden war, sich die Krankheiten des Mitarbeiters in Grenzen gehalten haben, dann lohnt es sich wirklich, der Sache auf den Grund zu gehen. So sehe ich das zumindest.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?
    Von Reiniger im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 16:18
  2. Schmeichler als Mitarbeiter
    Von Radler im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 14:19
  3. Mitarbeiter kommt nicht zur Arbeit
    Von elfenbein im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 15:43
  4. Falsche Adresse angegeben!!!!!
    Von Honey im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 17:27
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 19:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •