Bereitschaftszimmer ausstatten - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Bereitschaftszimmer ausstatten

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    12
    Punkte: 230, Level: 7
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Stimmt. Ich wrüde einschlafen, wenn kein Radio oder Fernseher an ist. Das würde mich echt bedrücken, wenn ich Nachts auf Bereitschaft sein müsste. Und auch die Küche finde ich wichtig. Wenn dem Arbeitgeber seine Mitarbeiter wichtig ist, dann sollte er sich nicht nur an Normen klammern sondern sich selbst in Bereitschaft und Räumlichkeit vorstellen. Und es seinen Leuten so angenehm wie möglich machen, trotz Arbeitszeit.

  2. #12
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Abgesehen davon, dass mit so einem TV oder Radio auch wieder GEZ-Gebühren anfallen, wollte ich nur darauf hinweisen, dass diese Vorschläge hier ans lächerliche reichen. Das ist Arbeitszeit, nach wie vor. Die Arbeitnehmer können einem Chef wichtig sein, auch ohne dass er eine Eiscrememaschine, einen Popcornautomaten und eine Massageliege hinstellt. Setzt das mal alles ins richtige Verhältnis, hier geht es nicht um das "Wunschtraumbereitschaftszimmer". Hier geht es um reale Einrichtungen für einen realen Arbeitgeber.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Physicus, hier hat doch keiner von einer Eismaschine, einem Hallenbad oder einem Popcornautomaten oder Ähnlichem gesprochen.

  4. #14
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Es geht ja auch um das Prinzip. Ich verstehe nicht, wieso in einer Zeit in der Arbeitnehmer eh schon vom Gesetz her viele Vorteile haben und oft ihre Gesetze besser kennen als ihre Pflichten als Arbeitnehmer, dass man dann noch herkommen muss und ihnen Honig um den Bart schmiert. Man kann den Arbeitnehmern ja durchaus gestatten, all diese Dinge in den Bereitschaftsraum zu bringen, und sogar den Strom dafür zahlen. Aber die Anschaffung solcher Sachen ist dann ja wohl Privatsache.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 325, Level: 9
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Eine Hotelsuite muss es ja nun wirklich nicht sein. Aber ganz tonlos ohne Radio oder TV macht dusslig nach ein paar Stunden Warten auf einen Einsatz. Der AG ist doch sicher so schon bei der GEZ gemeldet, denke ich mal. Und Strom, um nachts nicht im Dunkeln zu hocken kann der Chef sicher noch bezahlen. Es muss ja nicht extravagant sein, aber einen hohlen Raum wie in einem Leuchtturm ist unzumutbar, finde ich.

  6. #16
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Zitat Zitat von Frutti Beitrag anzeigen
    Eine Hotelsuite muss es ja nun wirklich nicht sein. Aber ganz tonlos ohne Radio oder TV macht dusslig nach ein paar Stunden Warten auf einen Einsatz. Der AG ist doch sicher so schon bei der GEZ gemeldet, denke ich mal. Und Strom, um nachts nicht im Dunkeln zu hocken kann der Chef sicher noch bezahlen. Es muss ja nicht extravagant sein, aber einen hohlen Raum wie in einem Leuchtturm ist unzumutbar, finde ich.
    Du warst wahrscheinlich noch nie in einem Leuchtturm, was da so alles drin sein kann...


    Ich denke das Problem mit der GEZ kann man aber nicht so unbeantwortet lassen weil nämlich wenn man sich die GEZ zettel einmal anschaut, da steht ja auch etwas über geräte am arbetisplartz. Ich hab es auf der Webseite gefunden:

    Rundfunkgeräte am Arbeitsplatz sind grundsätzlich gebührenpflichtig.
    Stellt das Unternehmen Rundfunkgeräte wie Radios, Radiorekorder oder Fernsehgeräte zur Verfügung, so hat das Unternehmen die Rundfunkgeräte anzumelden und die Gebühren zu zahlen.
    Stellen Mitarbeiter ihre eigenen Rundfunkgeräte am Arbeitsplatz auf, müssen die Mitarbeiter diese Geräte selbst anmelden und Gebühren zahlen. Dies gilt unabhängig von den in der Wohnung zum Empfang bereitgehaltenen Rundfunkgeräten.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    25
    Punkte: 388, Level: 10
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Wie war das noch mit Computern mit Internetanschluss. Da wollte doch die GEZ auch Gebühren einnehmen? Das hatte mich sowieso etwas irritiert. Es ist damit doch nur Radio- oder Fernsehempfang gemeint, oder? Das man wie hier zum Beispiel sein eigenes Radion mitnehmen kann, für das man selbst Gebühren zahlt, der AG davon befreit ist, weil es schon angemeldet ist. Das wusste ich auch nicht. Hier lernt man ja echt was dazu :)

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 148, Level: 5
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Mir würde ein gutes Buch genügen, dafür würde es im Büro blühen und grünen. Das gefällt aber nicht Jedem :D ein bisschen wohnlich sollte es schon sein. Man möchte sich ja nicht fühlen, wie ein Gefängniswärter...

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 61, Level: 3
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Guten Abend,

    wenn ich das richtig verstehe gibt es also keinerlei festgelegte Richtlinien wie ein Bereitschaftszimmer ausgestattet sein muss und es liegt ganz in meinem Ermessen?

    Eine Ruhegelegenheit sollte natürlich vorhanden sein, das ist klar. Eine kleine Küche haben wir hier schon, daher halte ich es nicht für notwendig nochmal extra Küchengeräte anzuschaffen um diese in das Bereitschaftszimmer zu stellen. Oder sollten alles besser im gleichen Raum sein? Auch Dusche und Umkleide sind vorhanden. Worüber ich selbst bisher ncoh nicht nachgedacht hatte sind Dinge wie Radio und Fernseher. Es erscheint mir aber durchaus sinnvoll so etwas bereit zu stellen, denn es wird sicher nicht ausbleiben, dass die Mitarbeiter mal gar keine Einsätze haben. Und die ganze Nacht ohne jegliche Unterhaltung oder Tätigkeit herum zu bekommen erscheint mir schwer möglich.

    Freundliche Grüße
    Klark

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bereitschaftszimmer ausstatten

    Das sehe ich auch so, Klark. Dröhnende Stille kann tatsächlich auf die Psyche schlagen. Es sei denn, man liest ein Buch. Ohne Einsatz schafft man vielleicht sogar zwei komplett durchzulesen. Aber das ist nicht jedermanns Sache, deshalb bin ich auch der Meinung, dass ein bisschen leise Musik oder eben ein Fernseher die Wartezeit verkürzt und angenehmer macht.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •