Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 252, Level: 8
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Hallo zusammen,

    man hört ja hin und wieder mal etwas davon, dass manche Firmen für ihre Mitarbeiter Firmensprot oder ähnliche Dinge anbieten.
    Was haltet ihr davon? Findet ihr das sinnvoll oder eher überflüssig und somit rausgeschmissenes Geld? Könntet ihr euch vorstellen so etwas in euren Unternehmen auch anzubieten oder macht ihr es womöglich sogar schon?

    Beste Grüße,
    Wlad

  2. #2
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Ich finde es da sinnvoll wo es passt. Bei Bürojobs eignet sich das sicherlich ganz gut um den Angestellten einen Ausgleich zu dem ständigen sitzen zu verschaffen. Wenn man aber einer Krankenschwester oder einem Handwerker, die ohnehin den ganzen Tag auf den Beinen sind noch mit Sport kommt, weiß ich nicht ob die davon so begeistert wären.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Das gehört einfach nicht zu den Pflichten eines Arbeitgebers. Du erwartest ja auch nicht vom Arbeitnehmer, dass er dir das Auto wäscht, außer du hast ihn als Autowäscher angestellt. Zu deinen Pflichten gehört, dass du ihn bezahlst und die Arbeitsschutzgesetze einhälst.

    Etwas anderes ist es, wenn es die Produktivität der Firma signifikant steigert. Wenn du weißt, dass deine Firma besser läuft wenn du Firmensport anbietest, dan wäre das eine Überlegung wert.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 283, Level: 8
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Hi ich kenn eine Firma die hauptsächlich Bodenbeläge verarbeitet wie z.B. Parkett Böden. Der Besitzer zahlt seinen Angestellten das Fitnessstudio, weil die Arbeit sehr in den Rücken geht.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Ein Bekannter von mir arbeitet in einem Unternehmen, in dem die Angestellten auf Wunsch Massagen bekommen. da kommt eben regelmäßig jemand ins Unternehmen und die Angestellten können dann jeweils eine halbe Stunde eine Massage in Anspruch nehmen. Die Kosten werden zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer geteilt. Das find ich klasse.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 252, Level: 8
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Das gehört einfach nicht zu den Pflichten eines Arbeitgebers.
    Das ist sicherlich richtig. Das heißt ja aber nicht automatisch, dass man seinen Angestellten so etwas nicht trotzdem zu Gute kommen lassen kann. Mir ging es ja nur darum mal die Meinungen und Erfahrungen von anderen zu hören bzw. eher zu lesen

    Die Sache mit den Massagen finde ich übrigens sehr interessant. Weißt du wie die Ressonanz und Zufriedenheit in dieser Firma so sind destino?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    62
    Punkte: 756, Level: 14
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    DAs mit dem massieren finde ich eine tolle idee, ja, und für die, die körperlich schwer arbeiten einfach eine Karte für zb hallenbad vom arbeitgeber bekommen. schwimmen ist auch ein sehr guter ausgleich.

  8. #8
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Na gut, können kann man alles.

    Du kannst deinen Mitarbeitern auch jeden Tag Hummer und Rotwein kredenzen, da freuen sie sich sicher auch.

    Ich denke man tut seinen Mitarbeitern etwas gutes, wenn man ihnen Arbeitszeiten - auch in Vollzeit ! - gibt, die ihnen Freiraum gibt um solche Sachen selbst zu organisieren. Dafür muss auch das Gehalt stimmen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  9. #9
    Status: Arbeite in Eigenregie Array Avatar von yasmim
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    275
    Punkte: 1.588, Level: 22
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    17
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Rotwein und Hummer vom Chef zwischendurch. Ich bin ja mein eigener Chef, also kann ich da nicht mitreden aber wenn ich in einem Betrieb arbeiten würde wo derartiges angeboten wird, dann würde ich auch die Rückenmassage vorziehen. Ist es denn nicht so das die Japaner immer wieder Sport betreiben während der Arbeitszeit? Ich habe da mal was vor Jahren im TV gesehn.

    einen sonnigen Tag wünsch ich!
    Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt. (Marie Curie)

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Zitat Zitat von Wlad Beitrag anzeigen
    Die Sache mit den Massagen finde ich übrigens sehr interessant. Weißt du wie die Ressonanz und Zufriedenheit in dieser Firma so sind destino?
    Also was mein Bekannter so meinte, scheinbar ziemlich gut. Das Angebot nehmen nicht alle wahr, aber wohl doch relativ viele und zufrieden scheinen sie auch zu sein damit, zumindest mein Bekannter ist es Ich finde es auch ganz gut, dass das eine freiwillige Sache ist und keine Vorgabe. So kann jeder selbst entscheiden ob er das Angebot annehmen will oder nicht.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freie Mitarbeiter
    Von whiskers im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 13:50
  2. Schmeichler als Mitarbeiter
    Von Radler im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 14:19
  3. Mitarbeiter flippt gegenüber Vorgesetztem aus
    Von Chopin im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 09:42
  4. Mitarbeiter einstellen
    Von wundersam im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 13:37
  5. Arbeitszeugnis als freier Mitarbeiter
    Von Appunti Partigiani im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 18:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •