Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    87
    Punkte: 932, Level: 16
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 68
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Ja, das stimmt, nicht jeder ist ein Sportfreak manche mögen es garnicht, obwohl wenigstens ein bisschen körperliche Betätigung gesund ist. Aber man sollte niemanden dazu drängen, wenn er es nicht selbst wirklich mag.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 252, Level: 8
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Da ist was dran. Wobei es vielleicht nicht mal immer was mit Lustlosigkeit oder Ähnlichem zu tun hat. Es gibt sicherlich auch Leute, die in ihrer Freizeit sowieso Sport machen und deshalt nicht auch noch von der Firma aus etwas machen wollen.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    49
    Punkte: 687, Level: 13
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Jeder hat seine eigene Vorliebe, auch in Sachen Sport. Wenn jemand gerne Handball spielt und nicht so gerne am Jazzdance teilnimmt, was ja auch gewissermaßen zum Sport gehört, ist es keine gute Idee. Aber vielleicht mit allen abstimmen, Schwimmen ist ja für viele etwas was gefällt und zudem auch gut für die verspannten Rücken aber auch für die körperlich angestrengten Arbeiter, zur Entlastung überhaupt. Es gibt sicher auch andere Möglichkeiten, aber auch Joggen wäre jetzt nicht meine Lieblings-Betätigungsart.

  4. #14
    Status: Arbeitgeberin Array
    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Also ich habe zwei ältere Damen die bei mir arbeiten und ich habe ihnen angeboten mit mir zum Pilates zu gehen. Sie waren da aber nicht so erpicht. Bei großen Bürofirmen ist das sicher was anderes, aber hier in einem Ladengeschäft ist das irgendwie schwer durchführbar

  5. #15
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Melike
    1+

    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    775
    Punkte: 6.790, Level: 54
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    22
    Dankeschöns erhalten
    63
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Arm des Gesetzes

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Vielleicht wäre das ja eine Idee, der Chef informiert sich erstmal, wer was gerne als Entlastungssport machen möchte und gibt dann eben einen Gutschein dafür "aus". So hätte jeder Mitarbeiter das Passende und nimmt dann auch die Gelegenheit wahr. Bei einem Großbetrieb ist das vielleicht nicht so möglich, aber bei einem mittleren? Vielleicht mal ein Kärtchen ausfüllenn lassen, wo die Mitarbeiter ankreuzen können, ob sie lieber in ein Fitnessstudio oder ins Hallenbad gehen möchten. Wäre vielleicht denkbar...

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Melike für diesen nützlichen Beitrag:

    Wlad (28.03.2012)

  7. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 252, Level: 8
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Die Idee finde ich eigentlich sehr schön Melike. Die komplett frei Wahl wäre vielleicht nicht gut, aber ein paar Sachen vorzuschlagen (z.B. Fittness, Massage, Schwimmbad), die Mitarbeiter dann selbst wählen zu lassen und ihnen Gutscheine dafür zu geben, das klingt gut und auch sehr sinnvoll.
    Die Frage ist nur, was macht man mit Mitarbeitern, die nichts davon machen wollen? Haben die dann einfach Pech gehabt und gehen leer aus oder sollten die etwas anderes bekommen?

  8. #17
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Melike
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    775
    Punkte: 6.790, Level: 54
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    22
    Dankeschöns erhalten
    63
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Arm des Gesetzes

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Wenn sie nun garnichts machen wollen, was irgendwie mit sportlicher Betätigung zu tun hat, dann vielleicht eine Kino-Karte?

  9. #18
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Ich fürchte, dass dabei die Gefahr besteht, dass dann viele sich lieber eine Kinokarte oder Ähnliches geben lassen als wirklich ein Sportprogramm zu nutzen und man als Arbeitgeber im Endeffekt den Mitarbeitern die Feierabendaktivität zahlt. Das ist ja aber nicht Sinn und Zweck des Ganzen. Es soll dabei ja darum gehen, dass die Mitarbeiter einen sportlichen Ausgleich zum Bürojob haben und man damit auch ihre Gesundheit fördert.
    Ich würde es evtl. so machen, dass ich zwei bis drei Dinge anbieten würde und die Option gebe, dass auch eigene Alternativvorschläge gemacht werden können, die allerdings in jedem Fall etwas sportliches/gesundes beinhalten müssen. Es könnte ja sein, dass ein Mitarbeiter zwar nicht in ein Fitnessstudio oder zum Schwimmen gehen möchte, aber gerne eine andere sportart ausüben würde, für die man einen Gutschein gerne einlösen würde. Allerdings würde das nur dann gehen, wenn die Zahl der Mitarbeiter überschaubar ist. In einer großen Firma kann man nicht oder nur schwer die Wünsche jedes Einzelnen berücksichtigen.

  10. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von connymue
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 3.633, Level: 37
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Es gibt aber Menschen, die einfach keine Lust haben, sich sprotlich zu betätigen. In dem Falle würde ich jedem frei stellen, ob er den Gutschein einlöst oder nicht. Ohne Kontrolle, denn sonst artet es in eine Zwangsmaßnahme aus. Das sollte nicht sein. In einem wirklich großen Betrieb, denke ich mal, wird sich keiner in der Chefetage darüber Gedanken machen, wegen so einem Ausgleichssport-Gutschein, die Übersicht fehlt da einfach.

  11. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 252, Level: 8
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmensport o.Ä. für die Mitarbeiter

    Ich merke schon, es ist gar nicht so einfach da genau das richtige zu finden oder zu machen. Ich habe ja nicht so viele Mitarbeiter, vielleicht sollte ich sie wirklich einfach mal selbst fragen wie sie zu der ganzen Sache stehen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freie Mitarbeiter
    Von whiskers im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 13:50
  2. Schmeichler als Mitarbeiter
    Von Radler im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 14:19
  3. Mitarbeiter flippt gegenüber Vorgesetztem aus
    Von Chopin im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 09:42
  4. Mitarbeiter einstellen
    Von wundersam im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 13:37
  5. Arbeitszeugnis als freier Mitarbeiter
    Von Appunti Partigiani im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 18:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •