Hilfe, was soll ich tun ? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Hilfe, was soll ich tun ?

  1. #11
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    Es ehrt dich Bea, dass du dir solche Gedanken machst weil deine Angestellte Mutter ist usw. Allerdings bist du ja auch für dein Geschäft verantwortlich und dadurch wiederum für deine anderen Angestellten. Ich finde Erdenmenschs Vorschlag auch gut, darauf wäre ich selbst nicht gekommen und ich bin gespannt ob das Vorgehen auch bei deiner Angestellten fruchtet. Tut es dies nicht, solltest du denke ich dann allerdings doch härtere Maßnahmen, sprich Abmahnung, Kündigung ergreifen. Mehr als zu versuchen ihr klar zu machen, dass ihr Verhalten so nicht tragbar ist kannst du nicht und wenn sie das nicht einsehen will, muss sie die Konsequenzen eben tragen, ob Mutter oder nicht.

  2. #12
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    Als sie heute zur Arbeit erschien hatte ich noch einmal ein persönliches Gespräch mit ihr, dass 8 in 2 Monaten. Sie sagte, sie hätte Schwierigkeiten privates und Beruf zu trennen. Wolle sich jetzt aber Mühe geben. Sie hat es überhaupt nicht verstanden, dass der Job hier eine Chance für sie ist. Sie hatte keinen Beruf erlernt und dann noch Mutter mit 19 Jahren, so viel Chancen kommen da nicht mehr. Sie erinnert mich sehr an meine 12 Jährige pubertierende Tochter. Naja wir werden sehen wie es sich entwickelt. Ich habe ihr unmissverständlich klar gemacht, dass die Kündigung folgt, wenn sie ihre Arbeitsmoral nicht ändert.

    @ Erdenmensch auch sie hat nicht gefragt, ob ihr der gestrige Tag vom gehalt abgezogen wird.
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  3. #13
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    Ich bin ja kein AG, Poseidon, aber was würde man denn da als Abmahnungsgrund nehmen?

    Und Bea: Ich finde dein Verhalten richtig gut. Du hast wirklich viel Geduld mit ihr und zeigst ihr, dass du willig bist, sie lernen und sich entwickeln zu lassen, dass du aber auch etwas dafür forderst.

  4. #14
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    2+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Ich bin ja kein AG, Poseidon, aber was würde man denn da als Abmahnungsgrund nehmen?
    Zunächst gilt:
    Eine Abmahnung ist auf Fehlverhalten oder schlechte Leistungen eines Arbeitnehmers beschränkt, die seine arbeitsvertraglich geregelten Pflichten und Nebenpflichten betreffen und die er selbst ändern kann. Dazu gehören beispielsweise Bummelei, Verstöße gegen Sicherheitsvorschriften, unentschuldigtes Fehlen, Arbeitsverweigerung, Urlaubsantritt ohne Genehmigung oder auch sexuelle Belästigung oder Mobbing durch Kollegen.
    Dazu gehören:
    • permanent auf´s Handy gucken bzw. Privatanrufe erhalten
    • Telefonieren während der Arbeitszeit
    • Privatgespräche über Gebühr (Großbetriebe: Treffen am Kaffeeautomat)
    • Pausen überziehen

    Also Tatbestände, die z.T. hier erwähnt worden sind.

  5. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Erdenmensch für den nützlichen Beitrag:

    Physicus (23.11.2011), Poseidon (23.11.2011)

  6. #15
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    Bea ich finde auch dein großes Herz in allen Ehren... Aber du musst ja auch an deine anderen Angestellten denken. Dein jetziges Vorgehen finde ich schon einmal ziemlich sinnvoll und richtig. Ich will aber nur darauf hinweisen, dass du ja bisher scheinbar allen Arbeitsvertraglichen Pflichten nachgekommen bist, sie aber nicht.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #16
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    ja meine soziale Ader ich weiß !

    Ich hatte ja heute das Gespräch mit ihr und werde die nächste Woche abwarten, wie sie sich entwickelt.
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  8. #17
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    [QUOTE=zebrafink;9192]Ich bin ja kein AG, Poseidon, aber was würde man denn da als Abmahnungsgrund nehmen?
    [QUOTE]

    Ich denke die Frage wurde bereits ausreichend beantwortet. Vielen Dank dafür, Erdenmensch!
    Bea, ich finde dein Vorgehen richtig und hoffe, dass es bei deiner Angestellten Wirkung zeigt. Sollte dies nicht der Fall sein solltest du jedoch, wie schon einmal gesagt, über härtere Maßnahmen nachdenken

  9. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 92, Level: 4
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    Ich kann Bea gut verstehen. Man übernimmt ja für Angestellte sicher auch eine gewisse soziale Verantwortung. Also z. b. einen halbwegs sicheren/stabilen Job. Dass man das nicht immer bieten kann, ist klar. Man muss aber dennoch die Leistung bezahlen, die der AN bringt. Als AG erwartet man ja auch die Leistung vom AN. Das sind zwei Sachen, die MUSS man immer garantieren. Wenn jemand jetzt seiner Verpflichtung nicht nachkommt, wird er vertragsbrüchig.
    Ich hab jetzt hier um den heißen Brei herumgeredet, was ich eigentlich dazu sagen wollte: Wird denn durch ihre ungeleistete Arbeit nicht der ganze Arbeitsvertrag nichtig? Wieso musst du sie bezahlen, sie muss aber keine Leistung bringen dafür? Ich finde das komisch...

  10. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    13
    Punkte: 80, Level: 4
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    Selbst ich als armer Arbeitnehmer würde sagen, dass das so nicht geht. Mahn sie wirklich ab, das ist ja noch kein rausschmiss, aber wenn das alles weitersogeht, ahst du wenigstens einen Beweis, soltle das vors Arebitsgericht gehen, wenn du sie kündigst. Du kannst leider nicht die Mutter für sie spielen, auch wenn das sehr menschlich von dir ist, das zu versuchen, aber das muss sie alleine merken!

  11. #20
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Hilfe, was soll ich tun ?

    Zitat Zitat von Goldenpfennig Beitrag anzeigen
    Selbst ich als armer Arbeitnehmer würde sagen, dass das so nicht geht. Mahn sie wirklich ab, das ist ja noch kein rausschmiss, aber wenn das alles weitersogeht, ahst du wenigstens einen Beweis, soltle das vors Arebitsgericht gehen, wenn du sie kündigst. Du kannst leider nicht die Mutter für sie spielen, auch wenn das sehr menschlich von dir ist, das zu versuchen, aber das muss sie alleine merken!
    Da noch Probezeit ist, ist alles egal! Kündigung kann ohne Angabe von Gründen erfolgen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Krankheit während des Studiums
    Von Lari im Forum Studium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 11:16
  2. Motorrad verkaufen um Hilfe vom Amt zu bekommen??
    Von Index im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 22:51
  3. Hilfe für einen Monat nach Hartz4
    Von Cruser im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:30
  4. Hilfe beim Lebenslauf
    Von Trucker0815 im Forum Bewerbung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 09:14
  5. Ich soll Ausbilder werden...?
    Von AußenSeiter im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 09:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •