Lieber mehr oder weniger Projekte?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Lieber mehr oder weniger Projekte?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 69, Level: 3
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Lieber mehr oder weniger Projekte?

    Hey ihr :)
    Ich bin schon seit ein paar Jahren selbständig und da läuft auch alles ganz gut geldmäßig und so. Ich habe inzwischen mehrere unterschiedliche Projekte am Laufen und langsam kommt bei mir die Frage auf, ob das alles so sinnvoll ist. Ich verzettel mich hin udn wieder dann nämlich schonmal und wirklich produktiv fühle ich mich an den meisten Tagen nicht, wenn ich mal hier mal da was mache. Es gibt jabestimmt hier nicht nur mich der verschiedene Projekte am Laufen aht, deswegen möchte ich eure Meinung: was ist besser, lieber viele verschiedene Projekte oder nur eins oder wenige, auf die man sich dann richtig konzentriert? Bevor das jetzt so rüberkommt als wär ich eigentlich schong egen meine Projektanzahl: Ich mach das ja, weil es mir sonst auch wieder schnell langweilig wird. ich kann mich also einfach nicht richtig entscheiden. Helft mir!

  2. #2
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lieber mehr oder weniger Projekte?

    Nun ja, ich denke eigentlich lässt sich die Frage nicht pauschal beantworten. Dem einen liegt das besser, dem anderen das. Zudem hängt es sicher auch von dem Bereich ab, in dem man tätig ist. Ich persönlich nehme nur so viele Aufträge zur gleichen Zeit an, wie ich sie zusammen mit meinen Mitarbeitern vernünftig und in einem überschaubaren Zeitrahmen fertig stellen kann. Ich muss sagen, wenn du schon schreibst, dass du dich hier und da mal verzettelst würde mir das zu denken geben und ich würde die Anzahl der gleichzeitig laufenden Projekte ein wenig eindämmen.

  3. #3
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Lieber mehr oder weniger Projekte?

    Meiner Meinung nach sollte man immer ein gesundes Mittelmaß haben. Auf einem Bein kann man nicht stehen, aber zu viel ist auch nicht gut. Und wenn du dich schon ab und an mal verzettelst erst recht nicht. Wie wäre es wenn du dir größere Projekte suchst, die dich nicht langweilen, aber dennoch überschaubar sind ?

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lieber mehr oder weniger Projekte?

    Man mag mir vorhalten, ich sei von der alten Schule, aber das ist mir nur recht. Ich bin nämlich dafür, in ein Projekt das ganze Herzblut zu stecken und richtig zu betreiben. Vielleicht hat sich das heutzutage geändert, aber das Projekt wird es dir danken, wenn du dich mit Schmackes reinhängst. Dann wird es, hoffentlich, auch genug abwerfen um dich zu ernähren. Lieber eine Sache richtig durchziehen als sich bei vielen Sachen leicht verzetteln!
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    28
    Punkte: 127, Level: 5
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Lieber mehr oder weniger Projekte?

    DU musst dich eben entscheiden. Vielleicht kannst du auch wirklich alle jetzigen Projekte behalten, wenn du das willst und das zeitlich schaffst, du musst dann nur mehr Ordnung reinbringen. Wenn das geht kannst du doch zum beispiel je Tag dich einem Projekt widmen. oder du machst dir am anfang der woche einfach einen Zeitplan, dann kriegst du das alles in einen Plan. Ich persönlich finde es aber sinnvoller sich auf weniger zu konzentrieren, weil man dann auf Dauer erfolgreicher wird, weil man mehr Kraft reinstecken kann. Aber das msust du wissen!

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 69, Level: 3
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Lieber mehr oder weniger Projekte?

    @Poseidon: Ja das fällt mir schwer Projekte abzulehnen, ist ja erstmal immer Geld das in die Kassen fließt und zweitens fiinde ich das auch immer sehr spannend

    @Bea: Da hast du wohl recht, dass ich mich verzettele ist bestimmt schon ein Anzeichen, dass das vielelicht ein bisschen viel wird.

    @Physicus: Ja das stimmt schon auch wieder, alelrdings muss ich eh ein paar mehr haben um über die Runden zu kommen, die Frage ist vielleicht einfach wie viele.

    @oliver: Ja das ist eine super Idee. Ich werd das mal ausprobieren und schauen ob das dann besser wird oder was man vielelicht wegmachen kann!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 61, Level: 3
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Lieber mehr oder weniger Projekte?

    Ja das fällt mir schwer Projekte abzulehnen, ist ja erstmal immer Geld das in die Kassen fließt und zweitens fiinde ich das auch immer sehr spannend
    Das muss man alelrdings lernen. Grade am Anfang übnernimmt man sich gerne, weil man niemandem absagen will und das Geld ahben will, das dahinter steht. Wenn du aber so weitermachst wirst nicht nur du vollkommen überarbeitet sein, sondern auch die Qualität deiner Arbeit nachlassen, beides also keine wünschenswerten Entwicklungen.

  8. #8
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lieber mehr oder weniger Projekte?

    Zitat Zitat von veit Beitrag anzeigen
    Das muss man alelrdings lernen. Grade am Anfang übnernimmt man sich gerne, weil man niemandem absagen will und das Geld ahben will, das dahinter steht. Wenn du aber so weitermachst wirst nicht nur du vollkommen überarbeitet sein, sondern auch die Qualität deiner Arbeit nachlassen, beides also keine wünschenswerten Entwicklungen.
    Das sehe ich genauso. Das Hauptproblem liegt ja darin, dass deine Kunden irgendwann womöglich unzufrieden werden, wenn du zu viele Projekte gleichzeitig laufen hast und nicht alle 100%ig bearbeiten kannst. Das heißt ja nicht, dass du dich jeweils nur auf ein einziges Projekt konzentrieren musst. Ich weiß nicht wie lange du schon selbständig bist, aber man muss eben erst einmal das richtige Pensum für sich selbst finden bei dem man ausreichend verdient und trotzdem die Kunden zufrieden macht und nicht vor Arbeit untergeht. Das ist ganz normal.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 69, Level: 3
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Lieber mehr oder weniger Projekte?

    Ja da habt ihr schon recht, ich versuch da dran zu arbeiten!!

  10. #10
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lieber mehr oder weniger Projekte?

    Es spricht ja prinzipiell ´nichts gegen die Bearbeitung mehrere Projekte gleichzeitig. Dabei ist, wie oben schon geschrieben, nur wichtig, dass der Kunde merkt, dass du dein Herzblut eben in sein Projekt gesteckt hast. Du willst damit ja auch eine möglichst langfristige Kundenbindung erreichen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weniger ALG1 als Hartz4???
    Von Luna im Forum ALG I
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 18:56
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 12:22
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 23:00
  4. Weniger Arbeitslose
    Von Frankenfreund84 im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 09:33
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 16:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •