Wochenarbeitszeit als Selbständiger?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Wie viele Stunden arbeitet ihr in der Woche?

Teilnehmer
9. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 - 20

    0 0%
  • 20 - 30

    0 0%
  • 30 - 40

    1 11,11%
  • 40 - 50

    2 22,22%
  • 50 - 60

    2 22,22%
  • 60 - 70

    2 22,22%
  • mehr als 70

    2 22,22%
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    Hallo zusammen,

    da ich ja derzeit sehr viel über Existenzgründung und Selbständigkeit nachdenke und recherchiere, würde mich mal interessieren, wie eure Wochenarbeitszeit als Selbständige/r so aussieht? Arbeitet ihr deutlich mehr (oder auch weniger) als ein Angestellter oder kommt es im Endeffekt etwa auf das Gleiche?

    Freue mich über eure Antworten.
    Gruß, destino
    Geändert von destino (12.05.2011 um 16:06 Uhr)

  2. #2
    Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    21.04.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    110
    Punkte: 3.083, Level: 34
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 117
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    75
    Dankeschöns erhalten
    55
    Errungenschaften:
    Meister Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    Interessante Frage, destino.

    Alle erfolgreichen Existenzgründer, die ich kenne (und das sind nicht wenige), haben fast alle am Anfang viel mehr gearbeitet (70+ Std. pro Woche) und dafür zu wenig verdient.
    Wer das nicht so gemacht hat, war schnell weg vom Fenster: meist pleite.
    Aber auch von denen, die es so gemacht haben, hatten nicht alle Erfolg. Ich habe erlebt, dass manche insolvent wurden. Andere wurden krank.
    Von denen, die die ersten 10 Jahre überlebt haben, arbeiten manche immer noch viel zu viel, andere inzwischen aber schon deutlich weniger. Geldsorgen scheint keiner von denen mehr zu haben, die so lange durchgehalten haben.
    "Glücklich ist, wer nicht weiß, wie Gesetze und Würste gemacht werden." Chinesisches Sprichwort
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber der Jobbörse Gigajob) wieder.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    24
    Punkte: 139, Level: 5
    Level beendet: 78%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    Kann ich so nur unterschreiben - es gibt da ja das Sprichwort: "Stelbstständig heißt v.a. Einses: SELBST und STÄNDIG". Und das stimmt so auch: Ein guter Chef kommt als Erster und geht als Letzter, wenn der Laden laufen soll. Im Optimalfall wird das weniger, wenn man gute Stellvertreter hat und seine Arbeitsabläufe optimiert, aber das klappt natürlich nicht immer.

    Meine Firma gibt es jetzt seit genau 10 Jahren und ich bin schon haarscharf an einem klassischen Burnout vorbei, weil die Arbeit nicht weniger wird. Am Anfang habe ich auch noch selber mit anpacken müssen, also die Arbeit machen, die jetzt meine Angestellten übernehmen und nebenher trotzdem noch die ganze Verwaltung und Organisation gemacht. Mittlerweile geht das nicht mehr, weil meine Mitarbeiterzahl so hoch ist, dass ich es mir nicht mehr leisten kann, den halben Tag selber herumzufahren - ich muss jetzt eben im Büro sein, Verträge sichten, Schulungen planen, Besprechungen durchführen, Neukunden akquirieren und und und.Dank einer guten Stellvertreterin ist meine Arbeitszeit immer noch gut über dem Durchschnitt, aber ich muss nicht mehr jeden zweiten Tag bis 22:00 im Büro sein...

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    16
    Punkte: 102, Level: 5
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Hyperaktiv! 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    War bei mir ähnlich, am Anfang hab ich alles neben der Arbeit hängen gelassen, aber seit geraumer Zeit läufts und ich bin mit 50 Std. unter der Woche dabei. Ohne Fleiß kein Preis, ganz klar. Vor allem bei ner kleinen Firma mit <10 Mitarbeitern. Aber da hab ich auch Glück, dass meine Frau sich mit dem Finanzwesen auskennt und eine Ausbildung im Büro gemacht hat. Die übernimmt für mich alles, was Verwaltung usw. angeht.

  5. #5
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    Uff, doch soviel...?! Ich hätte gedacht, dass man da mit weniger hinkommt... Wollte mir eigentlich nicht meine Firma zu meinem einzigen Lebensinhalt machen! Jetzt krieg ich ja fast Angst...

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    Zitat Zitat von Neuland Beitrag anzeigen
    Uff, doch soviel...?! Ich hätte gedacht, dass man da mit weniger hinkommt... Wollte mir eigentlich nicht meine Firma zu meinem einzigen Lebensinhalt machen! Jetzt krieg ich ja fast Angst...
    Naja, ich hatte mir schon fast gedacht, dass man da zumindest anfangs nicht mit einer geregelten Arbeitszeit von 40 Stunden hin kommt... Hätte mich zwar auch mehr gefreut, wenn hier viele geschrieben hätten, dass das alles ganz easy mit 20 Stunden/Woche läuft, aber irgendwie ist es klar - ohne Einsatz kein Gewinn. Und man sollte sich sowas schon einplanen, wenn man überlegt sich selbständig zu machen. Wenn man nicht dazu bereit ist, seine Freizeit zu opfern, bringt es wohl nichts...

    Grüße, destino

  7. #7
    Status: Arbeitsuchend Array Avatar von Bibi - nicht Blocksberg
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15
    Punkte: 113, Level: 5
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    ui, das klingt echt viel. will mich auch selbständig machen um endlich von hartz wegzukommen. aber wenn ich ne schule aufmache (also ne schauspielschule) dann kann das doch gar nicht so viel sein, weil kinder müssen ja irgendwann ins bett und vormittags in die schule. also wenn ich vormittags büro mache und nachmittags unterricht müsste das doch eigentlich gehn, oder was meint ihr? ihr habt da vielleicht mehr erfahrung...
    es gibt auch menschen, die bibi heißen und nicht zaubern können. schon mal was von bibi andersson gehört?

  8. #8
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    24
    Punkte: 139, Level: 5
    Level beendet: 78%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    Und siehe da - meine Arbeitszeit korrigiert sich gerade schon wieder nach oben, weil trotz 40 Angestellter immer noch mehr zu tun ist. Und schon fahre ich wieder selbst und mache die Arbeit, für dich ausgebildet bin, als Chef aber eigentlich nicht mehr tun sollte... So kann's gehen, wenn man selbstständig ist!

  9. #9
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    Ich kann mich meinen Vorschreiber eigentlich nur anschließen. Zu Beginn meiner Selbständigkeit musste ich extrem viel arbeiten. Da waren 70 Stunden + normal. man lebt im Grunde nur noch für die Arbeit. Das ist anstrengend und das Privatleben leidet enorm darunter, aber bei mir hat es sich gelohnt. Mittlerweile hat sich meine Arbeitszeit normalisiert. Hin und wieder kommt es noch vor, dass ich 60, 70 Stunden arbeite, aber eigentlich hat es sich inzwischen bei 40-50 Stunden eingependelt.

    Gruß, Poseidon

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Wochenarbeitszeit als Selbständiger?

    Zitat Zitat von Poseidon Beitrag anzeigen
    eigentlich hat es sich inzwischen bei 40-50 Stunden eingependelt.
    Das gibt mir ja Hoffnung

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •